Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
30-04-2021, 13:11
Beitrag: #1
ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
Hallo zusammen,
ich habe eine ABUS 2Way FUAA50000 in der offenen Variante. Das bedeutet es können die alten Melder genutzt werden.
Die Anlage lief seit 2017 ohne Probleme. Jetzt ist ein AC Fehler aufgetreten.
Die Anlage läuft wenn man den internen Akku aufgeladen hat ohne Probleme aber aber an der normalen 240V Wechselspannung läuft nichts.
Eine provisorische Einspeisung 13,8V über ein Labornetzteil hat auch nicht zum Erfolg geführt. Hier werden 2,5A gezogen und das Netzteil regelt ab.
Aus meiner Sicht muss der Fehler am auf der Platine integrierten Schaltnetzteil liegen. Aber hier sieht man auf den ersten Blick keine Schwachstellen.
Hat einer von euch eine Idee welches Bauteil def. sein könnte?
Vermutlich sind die def. Bauteile gar nicht mal so teuer und das Löten bekomme ich hin.
Gruß Andreas

   
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-04-2021, 13:37
Beitrag: #2
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
.....da hilft nur messen....Dodgy

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus, AVS
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-04-2021, 14:01
Beitrag: #3
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
Sagen wir mal so, wenn ich durch anschauen ein defektes Netzteil erkennen will, muss das Teil schon ziemlich gequalmt haben.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-04-2021, 18:20
Beitrag: #4
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
sieht man was an der Platinenunterseite ?

Das Interessante an der ganzen Geschichte ist, dass ich eine Austauschplatine gesehen habe, die ein verändertes Layout hat. Ergo ist da ein Problem erkannt aber blos nicht kommuniziert worden.

Die Austauschplatine der offenen Version kostet 350 Euro.
Ich tippe auf als erstes auf die beiden großen Kondensatoren, da ich die auch schon defekt gesehen habe.

Die Herausforderung bei dem Tausch ist die Doppelseitige Platine und Erfahrung beim Löten.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2021, 08:15
Beitrag: #5
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
Danke für die ersten Tipps.
Das mit dem geänderten Layout ist schon komisch und die 350€ sind schon viel.

Die Rückseite sieht auch unauffällig aus.
       

Wenn es keine weiteren Tipps gibt... werde ich es mal mit den Kondensatoren probieren.

Danke Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2021, 09:48
Beitrag: #6
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
Sehr oft stirbt in Schaltnetzteilen das kleine IC, welches die "Rückmeldung" der Ausgangsspannung an den Schwingkreis im Eingang macht. Um Fehler in einem Schaltnetzteil zu finden, benötigst du 3 Dinge:
1. ein gutes Multimeter
2. einen Oszi
3. Ahnung von dem, was du da machst.

Wenn eines davon fehlt ist es meist Glückssache, wenn es wieder funktioniert.
Und ja, 350€ sind definitiv zu viel für eine komplette Abus Anlage.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus, AVS
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2021, 21:25
Beitrag: #7
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
350 für eine Austauschplatine einer offenen Version, nicht für die komplette Anlage.

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2021, 22:22
Beitrag: #8
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
(06-05-2021 21:25)megagramm schrieb:  350 für eine Austauschplatine einer offenen Version, nicht für die komplette Anlage.

Blush jaja, habe ich schon verstanden Blush aber ich würde für eine komplette Secvest nicht mehr wie 20€ ausgeben. Big Grin

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus, AVS
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-05-2021, 06:38
Beitrag: #9
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
und für die Entsorgung?

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-05-2021, 07:00
Beitrag: #10
RE: ABUS FUAA50000 internes Netzteil def.
(07-05-2021 06:38)megagramm schrieb:  und für die Entsorgung?

Big Grin geht kostenlos im Wertstoffhof der Stadt Big Grin

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus, AVS
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Secvest 2way FU8000 Zentrale - Netzteil defekt Joe67 20 23.672 20-11-2023 22:28
Letzter Beitrag: peteralarm
  FUAA50000 RF Device Exclusivity OFFene Version Adonis01 23 7.579 20-07-2021 18:33
Letzter Beitrag: AaronK
  Netzteil defekt ?? Axel R 31 26.312 24-03-2020 21:44
Letzter Beitrag: Sec1714
  internes Netzteil FU8000 und FU5000 Reinhard 3 5.759 18-02-2017 14:34
Letzter Beitrag: megagramm
  alte Secvest 868 mit 14-poligem Verbindungsstecker / defektes Netzteil joepre2102 1 3.217 18-02-2017 14:29
Letzter Beitrag: megagramm
  FUAA50000 via WLan in's Netzwerk einbinden Maxam 4 3.763 07-01-2016 12:08
Letzter Beitrag: Maxam
  sg1650 an FUAA50000 anschliessen BigBen 9 8.103 24-10-2015 09:41
Letzter Beitrag: megagramm
  Neue Secvest FUAA50000 Marko61 3 4.045 01-09-2015 15:35
Letzter Beitrag: Marko61
  Secvest 2WAY defektes Netzteil? de_vk 6 5.978 27-03-2015 17:05
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  UP Netzteil für ABUS Secvest 2Way Anzeigemodul FU8403 Scape 6 6.395 11-07-2014 20:41
Letzter Beitrag: frako



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste