Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 19 Bewertungen - 2.84 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
13-02-2014, 17:54
Beitrag: #1
Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Hallo Zusammen,

meine Secvest lief seit einem Jahr ohne Probleme keine Probleme mit der Signalstärke, keine Fehlalarme, absolut NICHTS.
Jedoch seit gestern melden alle Zonen ständig "RF SUP Fehler Z XX" Huh
Ich weiß, dass diese Fehlermeldung Supervisionsfehler heißt bzw. dass sich ein Melder der Nummer XX nicht innerhalb der definierten Zeit meldet,
aber es erscheint mir merkwürdig, denn es sind alle Melder bzw. Zonen betroffen.

Der Fehler tritt ständig auf und ich habe nun einmal testweise an ein paar Meldern die Batterien getauscht, weil ich dachte es liegt daran, aber es half nichts (ich weiß dass es eigentlich eine andere Fehlermeldung für leere Batterien an den Meldern gibt).

An was liegt denn so was typischerweise ?? Wie gesagt alle Zonen sind betroffen und die Anlage hat 1 Jahr lang tadellos funktioniert.
Wir haben keine neuen Funk-Gegenstände o.ä.

Hab auch die Fehler zurückgesetzt nach ein paar Stunden treten diese erneut auf.

Kann das ein Jammer von außen sein ?? Notfalls leih ich mir einen guten Spektrum Analyzer aus und schau mir an was auf den entsprechenden Frequenzbändern momentan abgeht,
aber normalerweise ist das Jamming ja auch eine eigene Fehlermeldung und nicht RF SUP.

Was auffällig ist: bei einem Gehtest kommen die Meldungen über eine Öffnung erst nach ca. einer Minute an der Zentrale an und Informationen
zur Signalstärke kann ich überhaupt nicht mehr über die Zentrale abfragen - diese zeigt im entsprechenden Menü keine Signalstärken mehr an.
Ich vermute daher dass es eine breitbandige Störung gibt, aber wieso zeigt die Secvest dann um Gottes Willen einen Supervisionsfehler und keinen Jamming Fehler an ?

Angry

Hoffe ihr könnt mir nen Tipp geben, vielleicht hat alles ja auch nur eine ganz banale Ursache ?

Grüße nibbi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2014, 19:33
Beitrag: #2
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Hat wirklich niemand einen Rat für mich ??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2014, 19:35
Beitrag: #3
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Nach anderthalb Stunden solltest Du noch nicht aufgeben - zu warten.

Hier wird kostenlose Hilfe geleistet, von Leuten, die sich dafür gerne die Zeit nehmen - aber auch nicht immer gleich haben, nachdem ein Beitrag hier geschrieben wurde.

[size=small]Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.[/size]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2014, 08:00
Beitrag: #4
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
1.) nimm dir einen melder, montier in ab und probier das ganze einmal neben der zentrale aus.
wenns da auch nicht geht tippe ich mal auf zentrale defekt.

2.) mach die zentrale stromlos und ein komplettes reset. vielleicht hilft es ja.

wenns immer noch nicht geht. zentrale tauschen.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2014, 17:06
Beitrag: #5
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Hallo ****,

das habe ich schon versucht. Ich habe die Zentrale einfach abgenommen und im Errichtermodus jeweilos neben ein paar Melder gestellt und getestet.

Auch hier kommen die Signale erst nach einer Minute an.
Ich versuche jetzt den Werksreset und mal sehen was dann passiert.

Dann werde ich wohl die Zentrale umtauschen müssen.

Aber irgendwie ist mir nicht klar warum dann noch Signale ankommen - wäre der HF Teil der Zentrale defekt müsste dann nicht generell kein Meldersignal mehr ankommen ?

Grüße,

Nibbi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2014, 17:36
Beitrag: #6
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
> Wir haben keine neuen Funk-Gegenstände o.ä.

Vielleicht der liebe Nachbar ?

> Kann das ein Jammer von außen sein ??

Aber Hallo. Na klar.

> Notfalls leih ich mir einen guten Spektrum Analyzer aus und schau mir an was auf den entsprechenden Frequenzbändern momentan abgeht, ...

Wenn das möglich ist, sehr gute Idee. Der Bereich 868,6625 mHz wäre zu prüfen.

> ... nach ca. einer Minute an der Zentrale an und Informationen zur Signalstärke kann ich überhaupt nicht mehr über die Zentrale abfragen ...

Gerade diese Symptome weisen doch auf eine heftige Störung entweder auf Empfang, und hier wird immer wieder gelehrt, daß Veränderungen in der Nähe der Zentrale wie z.B. ein Spiegel stören kann oder ein Nachbar hat durch einen Defekt einen ‘Dauersender’.

> ... Gottes Willen einen Supervisionsfehler und keinen Jamming Fehler an ?

Ich schieße mal ins Blaue - wenn die Supervision schon in die Hose geht, wie soll denn da noch Jamming erkannt werden ?

Gruß
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2014, 19:00
Beitrag: #7
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Ein Jammer ist nix anderes als ein starker Sender. Wenn das Empfangsteil der Zentrale nicht defekt ist, erkennt diese den Störsender natürlich auch wenn keine Supervisionssignale mehr ankommen. Das bei Erkennung von Jamming keine anderen Signale mehr durchkommen ist wohl eher der Regelfall. Den Jammer wird die Zentrale aber ganz Sicher empfangen Rolleyes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2014, 08:40
Beitrag: #8
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
So ein Blödsinn - das mit dem Jammer. Manchmal muss ich mir echt auf die Zähne beissen.

Wir haben viele viele wirklich viele Anlagen verbaut, und wenn eine mal läuft, dann läuft die auch!

Wenn sowas wie hier war dann war das Funkmodul der Anlage defekt oder hatte sich beim einlernen der Meldet aufgehängt, kam bisher 1 x vor!

Bitte mal die Supervision abschalten aus dem E-Modus raus, wieder rein und wieder anschalten, geht es dann nicht weg ist das Funkmodul der Anlage im Eimer, in dem Fall dann bitte die Anlage tauschen!

Ich "schei.." auch mal ins Blaue: Anlage tauschen und das Problem ist weg!
@Olli, bitte mal im Filter das Wort "Jammer" gegen "Feenstaub" ersetzten, evtl. hört dann die Hysterie auf!

VG Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2014, 11:39
Beitrag: #9
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
(15-02-2014 08:40)Mega X Sicherheitstechnik schrieb:  ...
@Olli, bitte mal im Filter das Wort "Jammer" gegen "Feenstaub" ersetzten, evtl. hört dann die Hysterie auf!

Sehr gute Idee ... Daumen hoch.
Diese künstliche Paranoia ist manchmal wirklich lächerlich ... als wenn jeder potentielle Einrecher grundsätzlich über das Wissen und das Werkzeug dazu verfügt.

Und nicht vergessen: wenn das System den Angriff bemerkt und es schafft eine Information abzusetzen, dann ist der Einbruch vorbei bevor er überhaupt begonnen hat ... dieses Risiko geht der "normale" Beschaffungskriminelle nicht ein - der sucht sich dann lieber ein Haus ohne Sicherungsmassnahmen.

Nicht falsch verstehen: die Überwachung des Übertragungsweges ist eine richtige Sache ... jedoch dient sie eigentlich eher Betriebssicherheit und nur selten der Abwehr von absichtlichen Störungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2014, 13:04
Beitrag: #10
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
(14-02-2014 17:36)Manfredo schrieb:  > Wir haben keine neuen Funk-Gegenstände o.ä.

Vielleicht der liebe Nachbar ?

> Kann das ein Jammer von außen sein ??

Aber Hallo. Na klar.

> Notfalls leih ich mir einen guten Spektrum Analyzer aus und schau mir an was auf den entsprechenden Frequenzbändern momentan abgeht, ...

Wenn das möglich ist, sehr gute Idee. Der Bereich 868,6625 mHz wäre zu prüfen.

> ... nach ca. einer Minute an der Zentrale an und Informationen zur Signalstärke kann ich überhaupt nicht mehr über die Zentrale abfragen ...

Gerade diese Symptome weisen doch auf eine heftige Störung entweder auf Empfang, und hier wird immer wieder gelehrt, daß Veränderungen in der Nähe der Zentrale wie z.B. ein Spiegel stören kann oder ein Nachbar hat durch einen Defekt einen ‘Dauersender’.

> ... Gottes Willen einen Supervisionsfehler und keinen Jamming Fehler an ?

Ich schieße mal ins Blaue - wenn die Supervision schon in die Hose geht, wie soll denn da noch Jamming erkannt werden ?

Gruß
Manfred

Na dann nehmen sie doch den Spektrum-Analyser und messen sie.
So wie si da herumdilletieren bezweifle ich allerdings, das sie dazu in der Lage sind!

Da es unwahrscheinlich ist, das alle Melder kaputt sind ist es sehr wahrscheinlich das ihre Zentrale kaput ist.
Oder es Störer gibt!

Gehen sie mit ihrer Zentrale und einen Melder zu einem Freund und probieren sie da!
Dort alles ok - folgt Störer wenn nicht Zentrale defekt

So einfach ist das!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2014, 13:40
Beitrag: #11
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
(15-02-2014 13:04)naund schrieb:  ...
Na dann nehmen sie doch den Spektrum-Analyser und messen sie.
So wie si da herumdilletieren bezweifle ich allerdings, das sie dazu in der Lage sind!

Hammerharter Kommentar - leider völlig daneben!

Manfredo will den Analyser gar nicht einsetzen Angry

[size=small]Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.[/size]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2014, 14:00
Beitrag: #12
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Ich finde auch ne harte Wahrheit sollte immer ok sein, aber ein subjektiver unbegründeter Angriff ist hier nicht angebracht, wir haben hier nen netten deutlichen Umgang und das kann gerne so bleiben - ich denk aber man sollte das jetzt nicht ausdappen, denn damit ist doch eigentlich alles gesagt Wink VG Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2014, 19:51
Beitrag: #13
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
(15-02-2014 13:04)naund schrieb:  Na dann nehmen sie doch den Spektrum-Analyser und messen sie.
So wie si da herumdilletieren bezweifle ich allerdings, das sie dazu in der Lage sind!

Da es unwahrscheinlich ist, das alle Melder kaputt sind ist es sehr wahrscheinlich das ihre Zentrale kaput ist.
Oder es Störer gibt!

Gehen sie mit ihrer Zentrale und einen Melder zu einem Freund und probieren sie da!
Dort alles ok - folgt Störer wenn nicht Zentrale defekt

So einfach ist das!

Entschuldigung, wie bitte ?!? Angry

Es ist sonst nicht meine Art, aber einen solchen Post lasse ich dann doch nicht auf mir sitzen, denn der Kommentar ging an meine Adresse ...

1. Bevor Sie, naund, solche Kommentare von sich geben, sollten Sie den Thread aufmerksam lesen.
2. Bei so vielen Rechtschreibfehlern frage ich mich, wer hier von uns Beiden der Dilettant ist.
3. Zum Thema Qualifikation: ich habe Elektrotechnik studiert, arbeite im Bereich der Hochfrequenztechnik und bediene einen Spektrum Analyser warscheinlich so sicher, wie Sie Ihre Kaffeemaschine falls Sie das nicht schon überfordert ...

Nun, für alle Anderen Forumsmitglieder habe ich jetzt des Rätsels Lösung, damit der Thread vielleicht auch noch Jemandem hilft, der das selbe Problem hat.
Ich habe mir den Spektrum Analyser aus dem Geschäft ausgeliehen und heute einmal gemessen und siehe da er hat wirklich zu Lösung des Problems beigetragen !
Das Frequenzband rund um die 868,6625 MHz ist sauber, es gibt keinen dauerhaften Sender. Eine Störung der Funkstrecke ist damit ausgeschlossen. Wenn ich neben der Zentrale messe, dann kommen die einzelnen Melder mit ausreichend Reserve an der Zentrale an, technische Details erspare ich Herrn "naund" ...

Aber jetzt kommt das Interessante: mir ist dabei aber aufgefallen, dass die Zentrale keine Signale aussendet !

Die Problem ist anscheinend, dass sich das Funkmodul der Anlage aufgehängt hat. Als ich testweise versucht habe alle Melder zu löschen bekam ich die Fehlermeldung, dass dies nicht möglich sei. Zunächst dachte ich das wirklich, dass das Funkmodul abgeschossen ist, aber dann habe ich die Zentrale komplett stromlos gemacht (also auch die Akkus raus) und wieder eingeschaltet. Danach ließen sich die Melder löschen und neu einlernen.
Seither funktioniert die Anlage und sendet wieder brav. Die Melder werden nun wieder tadellos erkannt und die Signalstärken sind, wie früher auf einem hohen Niveau zwischen 7 und 9.

Ich folgere daraus, dass es sich vermutlich um einen Softwarefehler auf der Zentrale handelt, der durch irgendeinen Anlass ausgelöst wurde und dazu geführt hat, dass sich das Funkmodul aufgehängt hat.

PTFSS und Manfredo waren also mit Ihren Tipps schon auf der richtigen Spur, allerdings ist nicht die Hardware kaputt, sondern es ist ein SW Fehler.

Grüße,

Nibbi

(15-02-2014 14:00)Mega X Sicherheitstechnik schrieb:  Ich finde auch ne harte Wahrheit sollte immer ok sein, aber ein subjektiver unbegründeter Angriff ist hier nicht angebracht, wir haben hier nen netten deutlichen Umgang und das kann gerne so bleiben - ich denk aber man sollte das jetzt nicht ausdappen, denn damit ist doch eigentlich alles gesagt Wink VG Marc

Ich war mit meiner Frage nach den Störungen eigentlich auch eher der Meinung, dass es sich um eine unbeabsichtigte Störung handelt und nicht um einen Sabotageakt.

Das Wort "Jamming" habe ich in erste Linie deshalb in den Mund genommen, weil ich bei einer unbeabsichtigten Störung davon ausgegangen bin, dass die Anlage einen Jamming Alarm gibt, was sie aber nicht getan hat. Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2014, 00:12
Beitrag: #14
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
> Nun, für alle Anderen habe ich jetzt des Rätsels Lösung, ...

Danke für das Ergebnis und ein paar klärende Worte, Nibbi.

> ... allerdings ist nicht die Hardware kaputt, sondern es ist ein SW Fehler.

Hier mache ich mir ein paar Sorgen und bevor wieder Qualifikationen angezweifelt werden, ich habe 25 Jahre Probleme in der Mainframe SW ‘bekämpft’.
Software geht nicht kaputt. Die Hardware muß der SW mal ein ‘Bein gestellt’ haben. Sind für derartige Situationen in der Programmierung keine Routinen vorgesehen die das Problem erkennen, anzeigen oder es durch ein Reset lösen können, ist das Ergebnis nicht vorhersehbar (eng. unpredictable).
Ich wünsche Dir, daß es ein einmaliger Vorfall war. Doch sei auf ein Wiederholung vorbereitet.
Gruß
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2014, 00:41
Beitrag: #15
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
(16-02-2014 00:12)Manfredo schrieb:  > Nun, für alle Anderen habe ich jetzt des Rätsels Lösung, ...

Danke für das Ergebnis und ein paar klärende Worte, Nibbi.

> ... allerdings ist nicht die Hardware kaputt, sondern es ist ein SW Fehler.

Hier mache ich mir ein paar Sorgen und bevor wieder Qualifikationen angezweifelt werden, ich habe 25 Jahre Probleme in der Mainframe SW ‘bekämpft’.
Software geht nicht kaputt. Die Hardware muß der SW mal ein ‘Bein gestellt’ haben. Sind für derartige Situationen in der Programmierung keine Routinen vorgesehen die das Problem erkennen, anzeigen oder es durch ein Reset lösen können, ist das Ergebnis nicht vorhersehbar (eng. unpredictable).
Ich wünsche Dir, daß es ein einmaliger Vorfall war. Doch sei auf ein Wiederholung vorbereitet.
Gruß
Manfred

Hallo Manfred,

gebe Dir recht, den Gedanken hatte ich auch schon und habe nochmals genauer darüber nachgedacht und dabei ist mir eingefallen,
dass ich einige Tage zuvor das Wählgerät erstmalig in Betrieb genommen habe und in diesem Zusammenhang ist mir ein Missgeschick passiert, als ich ausversehen den Batteriestecker abgezogen habe.
Vielleicht lief beim anschließenden Hochfahren was schief, weil die Probleme traten kurz darauf das erste Mal auf.

"Never change a running system" - ich hätt´s wissen müssen Wink

Werde dann in ein paar Wochen nochmal einen Zwischenstand posten und berichten.

Danke + beste Grüße,

Nibbi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2014, 10:22
Beitrag: #16
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
> "Never change a running system" - ich hätt´s wissen müssen

Joh, aber so schön diese Regel auch ist - es geht ja oft nicht anders, Nibbi.

Ich ‘change’ seit einigen Jahren an meiner MX um das Haus ‘wasserdicht’ zu machen; denn es wird noch viel rücksichtsloser und noch gewalttätiger mit marodieren Diebesbanden werden.

> ... ein Missgeschick passiert, als ich ausversehen den Batteriestecker abgezogen habe.

Könnte sehr gut sein, daß die Logik das übel genommen hat. Es sind immer mal wieder Verzweifelte hier bei denen sich das Wechseln eines Akkus als Hexenwerk entpuppt.
Alles Gute. Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2014, 17:45
Beitrag: #17
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Hallo Zusammen,

dieser Fehler lässt mich einfach nicht los und ich habe jetzt nochmal einen halben Tag investiert und ich kann den Fehler inzwischen sogar provozieren / nachvollziehen.
Wenn bei voll konfigurierter Anlage die Funksirene FU8222 dadurch deaktiviert wird, dass die Reaktion für alle Teilbereiche auf NEIN gestellt wird, dann tritt der besagte Fehler auf.
Ich habe diesen Weg nämlich genutzt, um die Sirene zu deaktivieren als ich mein AWAG in Betrieb genommen und getestet habe (dazu sollte man ja schon mal einen fiktiven Alarm provozieren).
Wenn man die Sirene anschließend wieder einbindet, hängen sich bei mir alle Melder auf. Wenn man dann anschließend alle Melder löschen will kommt die Meldung, dass die Melder nicht gelöscht werden konnten.

Also Akkus aus Zentrale raus, dann lassen sich die Melder löschen und anschließend neu einlernen. Danach funktioniert dann alles wieder tadellos.
Vielleicht ließt hier ein ABUS Mensch mit den der SW-Bug interessiert - stelle meine Anlage gern zur Ansicht zur Verfügung, denn der Fehler hängt sicherlich von mehr Parametern ab.

Ich werde zukünftig einfach die externe Sirene nicht mehr auf diesem Weg deaktivieren sondern sie einfach aus der Config schmeissen wenn ich was testen will ohne die Nachbarschaft in Aufregung zu versetzen.

Grüße,

Nibbi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2014, 17:56
Beitrag: #18
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Wenn ich was testen will ohne Lärmkulisse, wähle ich unter Einstellungen im Errichtermodus jeweils für die Sirenenreaktion nur Blitz aus, das stört meistens niemand hat bis jetzt zu keiner Störung der Anlage geführt und man kann den Signalgeber auch testen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-02-2014, 22:47
Beitrag: #19
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
(16-02-2014 17:56)firebird schrieb:  Wenn ich was testen will ohne Lärmkulisse, wähle ich unter Einstellungen im Errichtermodus jeweils für die Sirenenreaktion nur Blitz aus, das stört meistens niemand hat bis jetzt zu keiner Störung der Anlage geführt und man kann den Signalgeber auch testen.

Warum ich da nicht selbst drauf gekommen bin ist mir schleierhaft - manchmal denke ich zu kompliziert.

Danke für den Hinweis firebird.

Grüße,

Nibbi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-02-2014, 09:15
Beitrag: #20
RE: Alle Zonen melden RF SUP Fehler ??
Gern geschehen. Danke auch, dass Du uns auf dem Laufenden gehalten hast über dieses seltsame Problem. Ev kannst Du ja mal ein Mail an den Abus-Support schicken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zonen nicht sichtbar grisu74 4 2.268 19-02-2019 20:57
Letzter Beitrag: Marianne Sommer
  Secvest 2way keine Zonen zum Aktivieren Wolleratlos 5 1.822 21-11-2017 21:28
Letzter Beitrag: megagramm
  Funk Schlüsselschalter geht alle TB durch?! Bros 6 2.168 28-02-2017 09:59
Letzter Beitrag: Bros
  Deaktivieren der Anlage mit Chip bei 2 Zonen bart1977 4 1.482 23-12-2016 08:25
Letzter Beitrag: falconiform78
  SUP Fehler und BATT Fehler addibaba66 6 7.059 23-08-2016 12:27
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  Geh Test - Funkfeuermelder melden keinen Alarm TrollMan 4 2.180 30-07-2016 10:25
Letzter Beitrag: TrollMan
  Rauchmelder FU8340 blinkt alle 10s firebird 1 1.805 09-06-2014 11:35
Letzter Beitrag: jokerstar
  Abus Secvest 2way - Zonen erweitern Drikel 9 6.093 17-03-2014 07:54
Letzter Beitrag: PTSS



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste