Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
06-11-2019, 17:56
Beitrag: #1
Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
Hallo und vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum!
Smile
Ich plane für meinen Neubau ein komplettes System (Alarm und Smarthome)
mit Lupus Produkten.
Nun habe ich schon viel gelesen und mich mit der Suchfunktion bemüht.

Allerdings "hänge" ich nun beim Thema "Tür-Videosprechanlage" fest. Lupus ist zwar mit der Entwicklung dran, aber wann die Videosprechanlage erscheint, ist noch nicht bekannt.
Kann mir jemand von Euch eine Video-Sprechanlage empfehlen, welche ich problemlos in die XT2Plus einbinden kann? So, dass auch die Kamera und Gegensprechfunktion in der Lupus App genutzt werden können?

Vielen Dank für Eure Hilfe und Gedanken!

Christoph
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 10:17
Beitrag: #2
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
Wenn du einen Neubau planst oder besser planen lässt, dann bitte mit verkabelten Sensoren mit in die Fenster integrierte Kontakte.

Eine Funkalamanlage ist nur dann eine Lösung, wenn man nicht im nachhinein Kabel verlegen will oder kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 21:11
Beitrag: #3
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
lass dich mal nicht von der lupus Seite verblenden. Vieles was da versprochen wird, funktioniert nur eingeschränkt und keinesfalls mit Fremdherstellern.
Schon gar nicht mit Videotürsprechanlagen.
Alles was lupus bis jetzt auf den Markt gebracht hat, war nur zugekauft.
Lupus ist weder Entwickler noch Innovateur.
Die Kams kamen mal von dahua, mal woanders und die Alarmkomponenten sind auch nur zugekauft. Sie probieren alles mit eigener Firmware zusammenzufuzzeln und haben damit leidliche Probleme.
Das versprochene All- in - one Produkt funktioniert per plug n play in keinster Weise.
Lies dich durch das Forum, hier gibst einige lupus Freaks, die überraschen immer wieder, jedoch können die programmiertechnisch mit den Jungs in der Pfalz mithalten.
Neubau und Funk ist meiner Meinung nach kolportierte Idiotie. Du beraubst dich verkabelungstechnischen Gimmicks, die keine Funkanlage zu moderaten Preisen bieten kann. Wie User Torte es richtig bemerkt hat.
Bis du mit ner Ip Videoanlage und der App ne Verbindung hast, ist der an der Tür schon längst wieder weg.
Getestet mit dahua, hikvision, mobotix, axis, ring.
Bis die App erwacht, vergehen Ewigkeiten. Wenn du es permanent offen halten willst, gehst du stromtechnisch am Akku am Krückstock.
DAS muss ales bedacht werden. Die schnellste Anlage, die ich kenne, die ein adäquates Ergebnis aufs Handy bringt, ist von BPT. Die gibts aber nicht für Geiz ist geil. Busch Jäger und Siedle lassen grüssen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 21:59
Beitrag: #4
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
Vielleicht kann mich mal jemand aufklären. Mir fällt kein Fall ein, in dem ich bei Abwesenheit mit jemanden an der Tür quatschen sollte. Die Polizei empfielt sogar, bei Abwesenheit die Klingel auszustellen, um "Testklinglern" im Unklaren zu lassen, ob jemand zuhause ist oder ob nur die Klingel defekt ist. Da kann ich ja auch einen Zettel an die Tür hängen: Bin gerade nicht da, legen Sie das Paket bitte vor die Tür".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 22:14
Beitrag: #5
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
Ich glaube nicht, dass es hier um diese nutzlose Diskussion geht, wie sie gerade im Fernsehen durch die Firma R..g beworben wird, sondern es geht darum, welche Zeit braucht die Videotürsprecheinrichtung, nicht den nichtvorhandenen, nutzlosen, weil die Anlage ja IP kann, Bildschirm aufzuwecken sondern diese zu startende App, das einzubuchende WLan, dann die öffnung des Bildschirms, dann das zu suchende Handy und dann das drücken des richtigen Knopfes dauern wird.
In dieser Zeit ist der Postbote, der Paketdienst, der eismann oder der bofroster schon weitergegangen, weil er glaubt, dass einfach keiner zuhause ist.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2019, 15:00
Beitrag: #6
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
(08-11-2019 22:14)funkistnichtalles schrieb:  Ich glaube nicht, dass es hier um diese nutzlose Diskussion geht, wie sie gerade im Fernsehen durch die Firma R..g beworben wird, sondern es geht darum, welche Zeit braucht die Videotürsprecheinrichtung, nicht den nichtvorhandenen, nutzlosen, weil die Anlage ja IP kann, Bildschirm aufzuwecken sondern diese zu startende App, das einzubuchende WLan, dann die öffnung des Bildschirms, dann das zu suchende Handy und dann das drücken des richtigen Knopfes dauern wird.
In dieser Zeit ist der Postbote, der Paketdienst, der eismann oder der bofroster schon weitergegangen, weil er glaubt, dass einfach keiner zuhause ist.
Das Problem mit dem ablauftechnischen Zeitbedarf hatte ich schon verstanden.
Auch wenn die direkte Frage eine andere war, interessiert mich doch die Begründung des Bedarfs für eine solche Türsprechanlage. Nur wenn sich da ein vernünftiger Grund ergibt, würde ich mir in einem zweiten Schritt über das auszuwählende Produkt gedanken machen. Für mich ergibt sich nur ein Bedarf, bei Abwesenheit sofort über eine Bewegung im Vordergarten/an der Haustür benachrichtigt zu werden (und zwar nicht unzuverlässig über Push oder Mail) und mir mit einer Kamera dann einen Überblick verschaffen zu können. Wozu aber sollte ich mit dem Besucher sprechen wollen, wenn ich nicht anwesend bin?
Danke und Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-11-2019, 16:09
Beitrag: #7
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
Vielen Dank für alle Antworten zu meiner Frage. Leider wurde meine Frage missverstanden. Ich möchte nicht mit jemanden kommunizieren, der gerade vor meiner Türe steht während ich gar nicht zuhause bin...
Ich benötige einfach eine Türsprechanlage mit Kamera, welche sich möglichst in die Lupus App einbinden lässt, damit ich eine App für alles habe.
Das war die Intention meiner Frage.
Es geht mir nicht um die Frage, ob ich ein System mit Kabeln mache oder nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-11-2019, 16:24
Beitrag: #8
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
mag sein, dass du eine App für alles haben möchtest. Es geht mit der xt2/xt3 nur absolut eingeschränkt und auch nur noch dann, solange lupus die App nicht wieder verschlimmbessert. Alles hier schon passiert. Deswegen meine klare Ansage, lass die Finger davon.
Die XT2 kann momentan noch mjpeg einbinden, es ist aber eine Frage der Zeit, wann dieser propertiäre Standart aus den Programmierungen verschwinden wird. Bis das Bild in der App kommt, ist dein Besucher weg oder du schon dreimal an deiner Tür. Denke an den Stromverbrauch von dauernd geöffneten Apps. Auch hier ist schon mancher hier verwundert aufgeschlagen und hat dann die Fragen gestellt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-11-2019, 12:56
Beitrag: #9
RE: Tür-Videosprechanlage für XT2Plus
Okay. Danke für die wichtigen Infos bezüglich der App und mjpeg! Der Einfachheit halber dann lieber Doorbird D2101V + A1061W Gegensprechanlage?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kein VPN Zugriff auf XT2Plus per APP Wizardof_oz 14 1.118 14-10-2019 21:41
Letzter Beitrag: Wizardof_oz
  Akku defekt XT2Plus - Selbstreparatur? Schmitty 2 719 06-09-2019 13:58
Letzter Beitrag: Schmitty
  XT2plus - Smarthome schaltet licht an, aber nicht aus dubmaker 4 1.796 09-07-2017 18:23
Letzter Beitrag: dxbln
  Funkschalter XT2Plus Woelfi_01 3 922 16-06-2017 15:50
Letzter Beitrag: Woelfi_01
  Fragen zur XT2plus Timoteuthis 7 1.416 03-01-2017 12:08
Letzter Beitrag: Lupusaner
  Wirklich XT2plus? essell 1 1.180 08-07-2016 13:03
Letzter Beitrag: essell
  XT2PLUS - Anwesenheitserkennung maxcyber 9 3.404 11-03-2016 21:34
Letzter Beitrag: Torxgewinde
  Le808hd und xt2plus Detlef B. 0 772 05-03-2016 02:12
Letzter Beitrag: Detlef B.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste