Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alarmanruf auf Handy über fritzbox - keine Ende
10-07-2016, 12:57
Beitrag: #1
Alarmanruf auf Handy über fritzbox - keine Ende
Hallo zusammen,

bei mir wird noch ab und zu ein Fehlalarm ausgelöst. Es kommt dann über die fritzbox ein Anruf aufs Handy. Das habe ich aber nicht immer bei mir, so dass ich nicht rangehe.

Leider wird dann aber durch die fritzbox so getan, als ob ein Gespräch zustande gekommen ist, das wird erst automatisch nach rund 1 Stunde beendet. Bei 0,19 €/Minute kommt da schon was zusammen ...Undecided

Also: kann ich an der secvest oder der fritzbox irgendeine Einstellung vornehmen, dass hier kein Dauergespräch protokolliert wird, das gar nicht stattgefunden hat?

mfg
Tom
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-07-2016, 13:19
Beitrag: #2
RE: Alarmanruf auf Handy über fritzbox - keine Ende
Was passiert denn, wenn Du kurz rangehst und nach ein paar Sekunden wieder auflegst?

Werden dann auch ca. 60 Min. Dauer a 0,19 € berechnet lt. Telefonrechnung oder nur einmal 0.19 €?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-07-2016, 13:37
Beitrag: #3
RE: Alarmanruf auf Handy über fritzbox - keine Ende
Hallo,

die Secvest FU8000 und die Secvest FUAA50000 rufen jede Nummer bis zu 3x an und der Ruf sollte bestätigt werden z. B. mit der "9", sonst ruft Sie immer wieder 3x jede hinterlegte Nummer an.

Danach gibt es einen PSTN FEhler der auch angezeigt und protokolliert wird.

Wenn Du Dein Telefon nicht mit nimmst ,brauchst Du die Telefonfunktion Deiner Alarmanlage nicht, es sei denn Du hast parallel auf den Wachdienst aufgeschaltet.

Ein Telefonruf der EMA der ins Leere läuft ist ein absolut absurd.

Wer soll den bei einem Einbruch Maßnahmen einleiten?

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-07-2016, 19:09
Beitrag: #4
RE: Alarmanruf auf Handy über fritzbox - keine Ende
(10-07-2016 13:19)alarmforum-Nutzer schrieb:  Was passiert denn, wenn Du kurz rangehst und nach ein paar Sekunden wieder auflegst?

Werden dann auch ca. 60 Min. Dauer a 0,19 € berechnet lt. Telefonrechnung oder nur einmal 0.19 €?

Dann wird nur die kurze Gesprächsdauer berechnet. Das Problem ist ja, dass ich nicht immer rangehen kann.

(10-07-2016 13:37)megagramm schrieb:  Hallo,

die Secvest FU8000 und die Secvest FUAA50000 rufen jede Nummer bis zu 3x an und der Ruf sollte bestätigt werden z. B. mit der "9", sonst ruft Sie immer wieder 3x jede hinterlegte Nummer an.

Danach gibt es einen PSTN FEhler der auch angezeigt und protokolliert wird.

Das wäre dann die Rufquittierung, die habe ich aus bekannten Gründen nicht aktiviert.

(10-07-2016 13:37)megagramm schrieb:  Wenn Du Dein Telefon nicht mit nimmst ,brauchst Du die Telefonfunktion Deiner Alarmanlage nicht, es sei denn Du hast parallel auf den Wachdienst aufgeschaltet.

Ein Telefonruf der EMA der ins Leere läuft ist ein absolut absurd.

Das ist klar, und wenn ich es nicht ändern kann werde ich die Anruffunktion abschalten (oder ich stelle um auf meine Frau ...)

mfG
Tom
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Alarmanruf per Telefon deaktivieren Kimme 4 1.786 22-04-2018 11:02
Letzter Beitrag: Kimme
  Fritzbox OS 6.90 VOIP über Fritzbox Registrar Leonidas 0 1.219 21-10-2017 14:12
Letzter Beitrag: Leonidas
  Sirenen abschalten per Handy alone 4 3.414 23-12-2015 15:23
Letzter Beitrag: alone
  Drahtausgänge per Handy schalten? alone 1 1.571 22-12-2015 18:48
Letzter Beitrag: alone
  Ungenutzte Verbindung zur Fritzbox AxelP 4 4.132 03-11-2015 12:38
Letzter Beitrag: AxelP
  fritzbox 7270 und Abus Server Turmwächter 2 3.584 26-04-2015 17:13
Letzter Beitrag: Turmwächter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste