Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
neues Netzteil für Powermax PRO
28-02-2024, 10:21
Beitrag: #1
neues Netzteil für Powermax PRO
Hallo,
da mein internes Netzteil gestorben ist (Input 230V Output 0,4V) habe ich mir ein
neues gekauft. Kommt morgen oder übermorgen mit der Post.

Frage:
Da die Anlage jetzt 10Tage ohne Strom war (interner Akku kommt auch gleich neu.)
muss ich wieder alles neu konfigurieren oder hat sich die Anlage alle
Einstellungen gemerkt?

Danke für eure Antwort!
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-02-2024, 10:43
Beitrag: #2
RE: neues Netzteil für Powermax PRO
Keine Panik! Ist doch `ne VISONICCool
Sie merkt sich die Daten. Störungssignal (orange) wird ggf. noch eine gewisse Zeit leuchten, bis Akku ausreichend aufgeladen ist. Danach müsste sie wieder "wie neu" sein!

Allerdings fällt mir gerade bei Deiner Beschreibung des Netzteils auf, dass Du entweder falsch notiert hast, oder ein falsches Netzteil hast. Das richtige Teil müsste diese Daten haben:
Visonic 12,5V Netzteil 1600mA 260-301720 Netzteil AC/DC 115-230V 12.5/1.6A f. PowerMax/PowerG

Schau bitte auch noch mal auf den Akku, dass er auch wirklich (elektrotechn.) passt. Vergleiche ihn am besten mit dem alten Teil.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-02-2024, 11:05
Beitrag: #3
RE: neues Netzteil für Powermax PRO
je nach Einstellung muss man noch von 7,2 auf 9,6 V Ladung umstellen.
Der 9,6 V Akku ist um Längen besser als die 7,2 V Variante, gerade wenn die Sim-Kartenfunktion und Ethernet mitbenutzt wird.
Bau erstmal ein und prüfe dann...

Wahre Männer lesen keine Bedienungsanleitung!
Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-02-2024, 11:49
Beitrag: #4
RE: neues Netzteil für Powermax PRO
Hallo,
Danke für euer Feedback!

@maschra
Das Netzteil passt. Habe genau das so wie du es beschrieben hast verbaut und auch gekauft.
Zitat: "Visonic 12,5V Netzteil 1600mA 260-301720 Netzteil AC/DC 115-230V 12.5/1.6A f. PowerMax/PowerG "

Im defekten Zustand hat es nur mehr 0,4V am Output.
Der AKKU ist auch der 9,6V 1800mAh AKKU.

Dann bin ich echt froh, dass sich meine Visonic alles gemerkt hat.
Danke,
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-03-2024, 19:07
Beitrag: #5
RE: neues Netzteil für Powermax PRO
Hallo,
hier ein kurzes Feedback.
Netzteil und AKKU erhalten.
Alles verbaut, Sabotage Alarm gelöscht und Anlage hat sofort reibungslos wieder funtkioniert.

Einen Wermutstropfen gibt es aber trotzdem und der betrifft den Händler (Errichter) der mir ein
repariertes Netzteil als "Neu" verkauft hat. Ich habe zwar Garantie wie für ein Neuteil aber Neu ist Neu.
Ich könnte es zurückgeben oder einen Rabatt bekommen, habe mich für den Rabatt entschieden.

Bei meinem defekten Netzteil werde ich mal alle Kondensatoren und Elkos tauschen die ja oft ausgetrocknet sind oder
hat jemand damit Erfahrung und macht mir einen guten Preis für eine Reparatur?
Danke,
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-03-2024, 08:53
Beitrag: #6
RE: neues Netzteil für Powermax PRO
Da diese Anlage abgekündigt ist und SSAM in Deutschland komplett verschwunden ist, die Niederlassung in Österreich keine Visonik-Produkte mehr führt, wirds halt sehr schwer mit den Ersatzteilen. Ich wüsste auch nicht, wo ich suchen sollte.Ich habe die Anlagen aufgegeben.
Ich habe auch keine Netzteile als Neuteil mehr, nur reparierte oder ausgebaute aus Altanlagen. Dennoch würde ich meinen Kunden darauf hinweisen.
Das Netzteil zu reparieren wird nicht nur an den Kondensatoren und Elkos liegen, meistens gehen auch die Festspannungsregler mit, denn der trägt mit die Hauptlast.
Die Netzteile sterben meistens durch defekte Akkus, da dann mehr Leistung benötigt wird und das in Wärme des NT und des Akkus umgesetzt wird.
Wenn deine Anlage also merklich warm wird, solltest du nicht bis zum Angesicht des Todes warten. Du bist ja nun die nächsten Jahre "safe".

Wahre Männer lesen keine Bedienungsanleitung!
Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-03-2024, 09:41
Beitrag: #7
RE: neues Netzteil für Powermax PRO
Hallo,
Danke für dein Feedback und dem positiven Schlusssatz!
(03-03-2024 08:53)funkistnichtalles schrieb:  Du bist ja nun die nächsten Jahre "safe".
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Visonic Power Max Pro Alarm geht nicht zum quittieren Phil994466 1 475 06-02-2024 10:31
Letzter Beitrag: maschra
  Visonic Powermax Pro - Meldet F02 Batt schwach Firebird1111 4 610 21-12-2023 20:30
Letzter Beitrag: Bensen
  Powermax Batterie Zentrale Meerschweindi 12 1.706 17-09-2023 23:50
Letzter Beitrag: Meerschweindi
  Powermax+ - Erkennen welcher Handsender Paiper 1 1.022 25-03-2023 13:27
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Powermax Pro Verbindung zum Wachdienst gestört Karlo11 9 1.800 23-01-2023 16:19
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Powermax Pro Verbindung zum Wachdienst gestört Karlo11 12 3.005 21-01-2023 10:38
Letzter Beitrag: Karlo11
  PowerMax pro durch PowerMaster 33 ersetzen Miro2002 7 3.355 25-07-2022 19:27
Letzter Beitrag: Bensen
  Powermax pro Melder kein Empfang Miro2002 6 2.873 16-07-2022 12:37
Letzter Beitrag: Miro2002
  Power Max Pro Systemstörung Telefon Gabriele 13 4.937 19-03-2022 00:13
Letzter Beitrag: Lemmy Kilmister
  PowerMax+: Sabotagealarm Fernbedienung MKP150 Frankengolfer 6 3.232 14-12-2021 09:58
Letzter Beitrag: Martina H.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste