Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
20-06-2019, 09:34
Beitrag: #1
Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Hallo,

ich bin mir etwas unsicher, was den Anschluss des Sirenenmoduls MB-Secure an die MB-Secure angeht. In der Anleitung steht zum BUS-2-Anschluss: "Exklusiv verdrahtete Verbindung: Datenbusverbindung". Bedeutet das, dass an den BUS-2 Controller, an dem das Sirenenmodul hängt, keine weiteren BUS-Teilnehmer angeschlossen werden dürfen?

Wenn ich neben dem Sirenenmodul noch andere BUS-Teilnehmer an den selben BUS-Strang anschließe, bekomme ich vom Sirenenmodul jedes Mal nach dem Hochfahren der Anlage eine Störung. Hängt das Sirenenmodul alleine am Bus, funktioniert alles wunderbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-06-2019, 12:57
Beitrag: #2
RE: Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Exklusiv verdrahtete Verbindung heißt einfach nur, dass die Leitung nur für die EMA verwendet wird. Dabei ist es erstmal egal, ob nur das Sirenenmodul oder auch andere Komponenten der EMA auf der Leitung liegen, wenn der Hersteller nichts anderweitiges kommuniziert.

Nicht-exklusiv wäre z.B. wenn die EMA über eine Ethernetverbindung erweitert wird und gleichen Ethernet noch Computer, Telefone, IP-Cams oder andere Teilnehmer vorhanden sind, also nicht einzig und allein der EMA gehört.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-06-2019, 16:38
Beitrag: #3
RE: Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Gut, aber das ist ja klar, dass an der Leitung nicht auch noch die Haustürklingel angeschlossen wird.

Also können an den BUS-2-Strang, an dem das Sirenenmodul hängt, noch andere BUS-2-Teilnehmer angeschlossen werden, korrekt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-06-2019, 20:05
Beitrag: #4
RE: Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Tja, eine IGIS-LOOP-Verbindung wäre aber möglicherweise eine nicht-exklusive Verbindung. Funk gilt auch als "nicht exklusiv".

Das sind einfach Bezeichnungen aus den Richtlinien und Normen, die angegeben werden müssen. Bei Telenot steht in den Dokumentationen zu jedem einzelnen Eingang und zu jeder Schnittstelle, welcher Typ das ist.

Ja, wie ich geschrieben habe, können und dürfen weitere Teilnehmer mit auf dem Strang neben dem Sirenenmodul vorhanden sein. Denk nur an den enormen Strombedarf der Signalgeber.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-06-2019, 20:17
Beitrag: #5
RE: Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Ah, jetzt hab ich das mit dem "nicht exklusiv" verstanden, danke.

Danke auch für die Klarstellung mit den Teilnehmern. Weiß der Geier, warum das Sirenenmodul auf Störung ging, wenn andere Teilnehmer am selben Strang waren. Ich spiele mal ein Update ein und versuche es erneut. Wegen Strombedarf: es wird nur ein BUS-2-Netzteil sein, dass ich da dranhänge. Das hat den angenehmen Nebeneffekt, dass dann der BUS-2-Strang, an dem das Sirenenmodul hängt, rein intern (also im ZG4-Gehäuse der EMA) bleiben kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-06-2019, 05:22
Beitrag: #6
RE: Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Ich glaube mich zu erinnern das man das Teil zusätzlich mit Spannung versorgen muss, ist diese vielleicht nicht angeschlossen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-07-2019, 10:39
Beitrag: #7
RE: Sirenenmodul MB-Secure: Exklusiv verdrahtete Verbindung
Nach einem Update hat es nun geklappt, danke für eure Hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MB Secure 2000 SimonsVoss Blockschloss artj 0 439 17-06-2019 19:20
Letzter Beitrag: artj
  MB Secure Akku schwach M-d-ley 15 2.534 08-12-2018 22:08
Letzter Beitrag: Herki
  MB-Secure Signalgeber verzögern / Alarmvorwarnung / Eingangsverzögerung tectron 3 882 28-11-2018 19:38
Letzter Beitrag: M-d-ley
  MB Secure nach Programmieren scharf geschaltet Privateruser 5 887 24-11-2018 09:32
Letzter Beitrag: M-d-ley
  MB Secure aus der Ferne steuern mit DS6750 Privateruser 5 1.086 31-10-2018 18:00
Letzter Beitrag: M-d-ley
  MB-Secure und Routineruf über IP Jaguar 17 1.842 09-08-2018 09:19
Letzter Beitrag: Herki
  MB Secure Verzögerung bei MG einstellen Privateruser 5 970 01-08-2018 21:59
Letzter Beitrag: Blinded
  PC - Verbindung Winfem Adv. Frank Sauer 4 880 13-02-2018 21:49
Letzter Beitrag: M-d-ley
  Abkürzungen - Honeywell MB Secure OPIF ? martinsig 1 1.154 14-12-2017 11:03
Letzter Beitrag: M-d-ley
  MB-Secure und Internalarm ohne AWUG-Kanalaktivierung Jaguar 4 1.006 07-11-2017 21:23
Letzter Beitrag: Jaguar



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste