Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abus ja oder nein?!
19-05-2019, 23:19
Beitrag: #1
Abus ja oder nein?!
Warum wird Abus eigentlich (was man allgemein hier so lesen kann) als keine echte Lösung bezeichnet?

Ist die Anlage unzuverlässig oder hat grobe Schwachstellen?
Habe schon einige Beiträge gelesen, so wirklich schlau werde ich aber nicht daraus?!

Danke für die Aufklärung Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-05-2019, 23:23
Beitrag: #2
RE: Abus ja oder nein?!
Meiner Meinung nach Baumarkt gruscht... War einmal an ner texeron dran nie wieder... Von abus kannst schlösser und riegel kaufen der Rest meiner Meinung nach... Gibt es besseres
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-05-2019, 23:27
Beitrag: #3
RE: Abus ja oder nein?!
Ja, besseres gibt es immer.
Der Tenor Baumarktschrott ist mir auch bekannt, nur eine wirkliche Begründung wäre hilfreich.

Nicht falsch verstehen, bin allen Herstellern völlig neutral und offen gegenüber!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19-05-2019, 23:58
Beitrag: #4
RE: Abus ja oder nein?!
die Secvest 2015 hat

häufige Internetabbrüche,
ist keine echte Hybridanlage,
Marketing geht vor Funktion, so dass Errichter und Kunden mit etlichen Softwareanpassungen leben müssen,
die App könnte besser sein,
das Preisleistungsverhältnis ist nicht gut,
jeder kann die Anlage kaufen und jeder kann Sie entsprechend vermurksen,
schlechte Presse aufgrund Rolling Codeverfahren,

Die Anlage kann funktionieren, wenn Sie korrekt errichtet wird.
Mit mechatronischen Komponenten hat Sie Ihre Daseinsberechtigung.

Schau die die JA-100 an.

Die Terxon (Scantronic von Cooper Eaton) funktioniert aber ist ein Dinosaurier.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-06-2019, 12:41
Beitrag: #5
RE: Abus ja oder nein?!
Gab auch einen ganz inteessanten Test bei Stiftung Warentest wo Besitzer geschreiben hatten über sehr viele Fehlalarme usw....Also ich denke die sollen weiter Schlösser bauen und fertig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-06-2019, 14:33
Beitrag: #6
RE: Abus ja oder nein?!
(19-05-2019 23:19)Stranger schrieb:  Warum wird Abus eigentlich (was man allgemein hier so lesen kann) als keine echte Lösung bezeichnet?

Das kommt natürlich erstmal darauf an wofür mann eine EMA benötigt und wer diese errichtet.
Wer eine EMA für seine Garage braucht und die auch noch selber einbauen möchte, kommt mit einer Abus wahrscheinlich hin.
Zur kompletten und zeitgemäßen absicherung eines Hauses, ist von Abus Systemen eher abzuraten und eine Jablotron, Telenot oder ähnliches von Facherrichtern einzubauen.
Warum diese Unterscheide?
Einige Beispiele:
Eine professionelle EMA verfügt bereits im Grundsystem über Möglickeiten zum Anschluss eines Sperrelementes, Abus nicht. Abus hat so etwas gar nicht im Sortiment, weder per Drath noch per Funk.
Das ist aber genau das entscheidende Bauteil, welches vor den meisten Falschalarmen schützt.
Eine Abus Terxon vefügt über kein Melder-BUS System, eine Telenot Complex . . . verfügt über ein BUS System.
Eine Abus Terxon verfügt über keine Möglichkeit der Fernbedienung per App. Eine Jablotron, Telenot, oder Lups kann das schon seit Jahren.

Auch die Parametriermöglichkeiten sind bei Professionellen System wesentlich vielfältiger als bei Abus Systemen. Allein dieser gruselig alte Abus-Downloader mit seiner Windows 95 Oberfläche . . . , krieg ich Plaque wenn ich damit arbeite.Confused
Bei Telenot gibt´s meist einmal im Jahr ne neue Para-Software mit Verbesserungen.

Die ABUS Systeme sind allesamt keine Eingenentwicklungen von Abus.
Daher ist der Support, meist auch etwas dürftig.
Meine Meinung: Abus ist mit seinen Systemen einfach der Zeit hinterher.

In fast allen Fällen sitzt der Fehler vor dem Monitor.Big Grin
Gruß Thomas
Für die Richtigkeit, meiner Angaben, gebe ich keine Garantie.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-06-2019, 18:32
Beitrag: #7
RE: Abus ja oder nein?!
ein paar Hinweise habe ich zum letzten Beitrag:

die Secvest 2015 wird nicht mehr über den Downloader parametriert.
Auch mit der Secvest kann man ein Sperrelement ansteuern. Es muss ja nicht von ABUS kommen.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-06-2019, 20:29
Beitrag: #8
RE: Abus ja oder nein?!
Ja megagramm, hast natürlich Recht.
Ein Sperrelement lässt sich auch anschließen. War ein schlechtes Beispiel.
Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, das die Profis wie Daitem oder Telenot so etwas wie ein Sperrelement als Standart implementieren und dem Errichter auch vorgeben wie und wo es angeschlossen und parametriert werden soll. Abus ist sowas eher unwichtig. Da kann man sich das dann selbst ausdenken wie und wo ich z.B. die Meldung der Bolzenendstellung umsetze.
Generell finde ich es bei Abus Systemen schwierig eine Zwangsläufigkeit umzusetzen. Da sind andere Systeme besser drauf eingerichtet.

Ja, die aktuellen Secvest haben modernere Para Software.
Trotzdem hat es Abus bzw. Cooper bei den Terxon Kisten bis heute nicht geschafft mal ne Zeitgemäße Schnittstelle und Software zu basteln.

In fast allen Fällen sitzt der Fehler vor dem Monitor.Big Grin
Gruß Thomas
Für die Richtigkeit, meiner Angaben, gebe ich keine Garantie.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-06-2019, 22:44
Beitrag: #9
RE: Abus ja oder nein?!
Abus ist um es hier mal ubzukürzen darauf aus, Anlagen auf den Markt zu schmeissen, welche zwar funktionieren, aber meist auf das minimum beschränkt sind und in ihrer Komplexität sehr eingeschränkt sind. Eher was für "Fachlaeien". Teilweise sehr einfach gehalten um es an den DIY Markt durchzubekommen. Sie funktionieren teilweise gut, wenn man keine grossen Ansprüche hat.
Sollte man noch etwas komplexes im Nachhinein haben möchte wäre abus da eher eine schlechte Wahl. Aber die Mechatronik ist teilweise echt gut.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2019, 11:17
Beitrag: #10
RE: Abus ja oder nein?!
schön zusammengefasst,

was dazu passt, ist dass die neue Secvest eine Errichteranlage sein sollte, aber diese dennoch wieder für den Laien direkt zu kaufen ist.

Was dazu nicht passt, ist dass der Laie kein Support bekommt, es sein denn der Support ist mal gnädig.

Der Weg von ABUS ist ein echter Eiertanz.

LG megagramm

AK Engineering

Sicherheitstechnik Energietechnik Haustechnik Thermografie
für Hamburg und Umgebung

Errichter für die Systeme von Jablotron, Telenot und ABUS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
question Planung Abus Secvest oder andere ProBier 24 3.066 21-04-2018 17:34
Letzter Beitrag: Schichtel
  Abus MX oder Abus MX kompakt? ske-digital 3 1.543 06-02-2018 19:14
Letzter Beitrag: megagramm
  Lupusec XT2plus oder Abus Secvest Touch? Sideshow 12 3.288 09-01-2018 15:52
Letzter Beitrag: keinbruch
  Funk EMA - EFH - Absicherung OG ja/nein hicom 8 2.661 13-10-2015 10:43
Letzter Beitrag: Jens Knoche
  Abus secvest oder Telenot complex 200h? sessa 9 6.512 31-01-2015 09:26
Letzter Beitrag: SH-Alarm
  RFID außen - Abus oder Jablotron Ulrich3 1 2.611 22-11-2014 23:56
Letzter Beitrag: timbaum
  Drahtgebundene BWMs: Monacor / Satel / Abus oder doch was anderes? FirstAid 1 2.627 15-10-2014 21:37
Letzter Beitrag: Animal
  ABUS Privest oder Secvest? hanni 1 3.236 07-03-2014 17:29
Letzter Beitrag: elkoebi
  Abus Secvest2 Way oder Daitem ? clausen 78 57.330 25-12-2013 17:34
Letzter Beitrag: timbaum
  Welche Funk Alarmanlage ist benutzerfreundlicher Abus oder Oasis? Gjila1 8 6.050 31-07-2013 22:01
Letzter Beitrag: ticktricktrack



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste