Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
honeywell 561mb24+6750
19-10-2016, 18:04
Beitrag: #1
Rolleyes honeywell 561mb24+6750
Hi zusammen,
so die Anlage läuft eigentlich ganz gut.
Noch geht die 6750 über analoge Telefonleitung.
Und nun habe ich noch paar Fragen:

1: Wie ist das akzeptieren einer Benachrichtigung (ohne text) durch 6750 definiert. Aktuell bekomme ich mehrere Anrufe (>5).
(Laut Anleitung versucht die 6750 etwa 10 Benachrichtigungen abzusetzen, wenn sie von der Gegenstelle nicht akzeptiert werden.
Anruf annehmen reicht scheinbar nicht.

2.) Da sich die 6750 noch die Leitung mit dem Telefon teilt, erhalte ich natürlich auch eine Benachrichtigung von Ihr, wenn wer versucht mich anzurufen. (Natürlich beim ersten mal totale Panik da ist was los - nun da kein Alarm dabei ausgelöst wird - stören die Benachrichtigungen durch die 6750 aber nu ja - gibt schlimmers.

3. Da ja demnächst die Umstellung auf IP-Telefone bei allen Telefonanschlüssen in Deutschland erfolgt, kann man schon bei einigen Providern und Bereichen heute vorab auf IP upsteigen.
3.a macht hier eine eigene Telefon-Nr. für die 6750 Sinn
(also eine für mich und eine für die Alarmanlage. Weitere Rufnummern, sind aber laut Providern mit monatlichen Kosten verbunden).
3.b. sind dann ggf. obigen Problemchen beim Wechsel Analog => IP aus der Welt.

Merci BlushWink
(
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-10-2016, 07:00
Beitrag: #2
RE: honeywell 561mb24+6750
Hallo,
Zu 1. Bestätigt wird, wenn die Anlage auf "Angerufener muss Bestätigen"(sorry weiss den genauen Wortlaut jetzt nicht) steht, mit der ihm zugewiesenen ID Nummer machen, die dann einfach im Telefonwahlfeld eingegeben wird.
Wenn der Angerufene nicht bestätigen muss, dann reich ein klares und relativ lautes Hallo nach rufannahme, denn das DS braucht einen gewissen Schallpegel um sicherzugehen, dass jemand den ruf entgegengenommen hat.

Zu 2. Nimm ne eigene nummer für das DS.

Zu 3.
A: Siehe 2.

B: Da du ja mit Sprache überträgst sollte es zu 90% funktionieren kommt auf die Hardware im Router an aber in den meisten fällen geht es. Wenn du eine PSTN Störung bekommst wirst du wohl oder übel die Leitungsüberwachung ausschalten müssen aber sonst läuft es in der Regel, da du ja aus dem Router immer einen analogen Anschluss herausbekommst.

LG

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Honeywell MB100 stefen214 1 701 17-03-2020 15:56
Letzter Beitrag: peteralarm
  Honeywell Domonial Klones1234 14 1.355 10-02-2020 21:07
Letzter Beitrag: evertech
  Honeywell MB100 stefen214 21 2.366 05-02-2020 19:00
Letzter Beitrag: Privateruser
  Motorschloss, "normale Klinke", 561MB24 Robin Hood 4 1.278 25-09-2019 15:53
Letzter Beitrag: M-d-ley
  561-HB48 von DS 7500 auf DS 6750 umrüsten pitterman 12 1.771 18-06-2019 12:49
Letzter Beitrag: Privateruser
mad Problem mit 561MB24, DS7700 und Winfem Robin Hood 7 1.482 31-05-2019 15:25
Letzter Beitrag: Privateruser
  Honeywell 561-MB8 ledang 6 1.571 21-03-2019 21:35
Letzter Beitrag: 5624
  Honeywell IK3 konventionell PeterH96 8 3.022 29-09-2017 15:48
Letzter Beitrag: PeterH96
  561MB24 / Onboard ISDN-TWG deaktivieren? ban.writer 7 1.814 12-10-2016 16:47
Letzter Beitrag: ban.writer
  Honeywell DS7700 Andreas St 19 4.784 19-09-2016 11:16
Letzter Beitrag: Andreas St



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste