Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 3.09 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
vernetzbare (nicht Funk) 230V Rauchmelder gesucht
22-01-2014, 20:30
Beitrag: #1
vernetzbare (nicht Funk) 230V Rauchmelder gesucht
Tach auch,
gibt es 230V, mit Backup Batterie oder Akku, vernetztbare Rauchmelder ohne Funkerei ?
Danke & Gruß
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22-01-2014, 20:40
Beitrag: #2
RE: vernetzbare (nicht Funk) 230V Rauchmelder gesucht
klar, gib es mal in Google ein , kommen ne menge Wink

Einbruch- und Brandmeldesysteme
in München und Umgebung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23-01-2014, 11:20
Beitrag: #3
RE: vernetzbare (nicht Funk) 230V Rauchmelder gesucht
> klar, gib es mal in Google ein , kommen ne menge

Kleiner Witzbold, wie ? Was glaubst Du wohl, was ich vorher gemacht habe bevor ich hier S-O-S gefunkt habe !? Nur nicht gewünschte Funkerei Einträge !

Also - falls jemand eine intelligenteren Vorschlag hat, herzlichen Dank.

Gruß
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23-01-2014, 12:47
Beitrag: #4
RE: vernetzbare (nicht Funk) 230V Rauchmelder gesucht
Dann schau doch mal hier, kabelvernetzt aber keine 230V,

http://www.eps-vertrieb.de/9-v-flammex-r...00-22k-sd4 (funk oder verdrahtet)
oder
Daitem DC280 http://www.daitem.de/produkt/rauchwarnmelder/endkunde (funk oder verdrahtet)
oder
http://www.hager.de/produktkatalog-neuhe.../16394.htm (verdrahtet)
oder hier was in 230V http://www.amazon.de/Merten-547519-Rauch...uctDetails

und nicht wundern der Hager-Melder sieht aus wie der DC280 von Daitem und Daitem gehört zur Hager Group. Mir gefällt besonders die Notbeleuchtung.

Didi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23-01-2014, 19:05
Beitrag: #5
RE: vernetzbare (nicht Funk) 230V Rauchmelder gesucht
Großes Dankeschön, Didi. Gruß. Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste