Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lupusec Innensirene spricht verzögert an
24-05-2024, 15:23
Beitrag: #1
Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Hallo Leute,

Beim Testen der frisch angeschafften Lupus Innensirene habe ich folgendes festgestellt:

Im Alarmfall springt die in der Zentrale fest verbaute Sirene ziemlich unvermittelt an (Verzögerung ca. 1 Sekunde). Doch die externe Innensirene lässt sich etwas Zeit. Die Verzögerung beträgt insgesamt ca. 3-4 Sekunden.

Beim Ausschalten (über die Fernbedienung) konnte ich ähnliches beobachten: Nach Drücken der 'Unscharf' Taste dauerte es ca. 1 Sekunden, bevor die Sirene in der Zentrale wieder still wurde. Und im Schnitt weitere 3-8 Sekunden, bevor die Innensirene verstummte.

Frage: Wo kommt diese (aus meiner Sicht beträchtliche) Zeitverzögerung her? Lt. Datenblatt beruht die Lupusec Innensirene auf dem 868 MHz Protokoll und da hatte ich keine nennenswerte Verzögerung erwartet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-05-2024, 18:03
Beitrag: #2
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Das ist so bei der Außensirene. Völlig normal.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-05-2024, 20:06
Beitrag: #3
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Alles klar. Danke.

Aber es wundert mich trotzdem, weshalb die Reaktionszeiten der externen Sirene bei der 868 MHz Übertragung so unterschiedlich ausfallen. Ich dachte bisher, dass dieser Übertragungsweg technisch bedingt immer schnell sei.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-05-2024, 20:38
Beitrag: #4
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Die Außensirene ist im Standby und muss erstmal geweckt werden. Schließ die direkt an 230V an und die Verzögerung ist weg.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-05-2024, 21:04
Beitrag: #5
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
(24-05-2024 20:38)ssb-security schrieb:  Die Außensirene ist im Standby und muss erstmal geweckt werden. Schließ die direkt an 230V an und die Verzögerung ist weg.

Leuchtet ein. Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-05-2024, 21:21
Beitrag: #6
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Korrektur: Ich war von der Außensirene ausgegangen (lese meist nur oberflächlich). Du hast aber die Innensirene, die sich nicht an 230V anschließen lässt, weswegen es bei der Verzögerung bleibt.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2024, 07:47
Beitrag: #7
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Ist ggf. eine Verzögerung in der Anlage eingestellt? Ich will es jetzt nicht testen, aber bei "unfreiwiligen" Tests habe ich keine spürbare Verzgögerung bemerkt / wahrgenommen / in Erinnerung. Die Anlagen-Sirene ist aus, aber man merkt ja schon bei vergessenem Home-Modus, wie schnell es zwischen Fenster-auf und Alarm geht und auch der Anruf/SMS auf dem Handy eingehen.

Und auch beim Senden von Befehlen an die Sirene (z.B. Sabotage aus fpr Batteriewechsel) kommt der Quittierungston innen & außen nahezu instant.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2024, 13:00
Beitrag: #8
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Die Sirenenverzögerung ist definitiv ausgeschaltet. Der Quittierungston bei 'Sabotage aus' kommt ziemlich sofort (unter 1 Sek). Das ist für mich nicht auffällig.

Die Verzögerung von mehreren Sekunden habe ich bislang nur im Alarmfall beobachtet. Aus meiner Sicht kein großes Problem. Ich war halt neugierig ob das bei euch auch so ist und ob es dafür eine Erklärung gibt. ssb-security hat dazu ja schon eine Erklärung abgegeben.

ssb-security schrieb:Die Außensirene ist im Standby und muss erstmal geweckt werden. Schließ die direkt an 230V an und die Verzögerung ist weg.

ssb-security schrieb:Du hast aber die Innensirene, die sich nicht an 230V anschließen lässt, weswegen es bei der Verzögerung bleibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-06-2024, 08:15
Beitrag: #9
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Das mit dem "Wecken" macht aus meiner Sicht wenig Sinn, denn dann würde ja auch das Quittierungssignal später ausgespielt werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-06-2024, 08:21
Beitrag: #10
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
Von dieser Variante habe ich die meisten privaten Haushalte ausgerüstet, da das Außenkeypad meist zu teuer erschien. Es gehört Diszilpin und eine gewisse Eingewöhnungszeit dazu, weswegen ich, falls installiert, nach Absprache mit dem Kunden, die Außensirene so lange offline schalte, bis dass der Kunde Rückmeldung gibt, dass nun ein Fehlalarm aufgrund fehlerhaftem Umgang, auszuschließen ist.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-06-2024, 09:26
Beitrag: #11
RE: Lupusec Innensirene spricht verzögert an
(13-06-2024 08:21)ssb-security schrieb:  Von dieser Variante habe ich die meisten privaten Haushalte ausgerüstet, da das Außenkeypad meist zu teuer erschien. Es gehört Diszilpin und eine gewisse Eingewöhnungszeit dazu, weswegen ich, falls installiert, nach Absprache mit dem Kunden, die Außensirene so lange offline schalte, bis dass der Kunde Rückmeldung gibt, dass nun ein Fehlalarm aufgrund fehlerhaftem Umgang, auszuschließen ist.

Aus eigener Erfahrung absolut richtig, aber ich glaub die Antwort gehört zu irgendeinen anderen Thread?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  XT2 - Anlage reagiert extrem verzögert - Zigbee overload ? Aqara Batt. Problem LupiFanXT2 5 488 30-04-2024 07:00
Letzter Beitrag: ToWo
  Benachrichtigung per Anruf stark verzögert mike505 47 22.011 30-12-2020 13:53
Letzter Beitrag: bastelheini
  Hardware unterschied LUPUSEC XT2 vs LUPUSEC XT2 Plus subven 0 3.694 13-04-2019 17:25
Letzter Beitrag: subven
  Lupusec Mini Innensirene V2 - gaaaaaanz komisch alex_lxg 6 4.493 19-01-2018 16:05
Letzter Beitrag: is2late
  Migration von Lupusec XT1 auf Lupusec XT2 esingen 4 6.306 07-01-2018 22:45
Letzter Beitrag: esingen
  Lupusec Funk-Innensirene 12005 matthiaslupus 1 1.893 10-01-2017 06:53
Letzter Beitrag: Torte
  Aussensirene verzögert nach Alarm Zentrale magusel 2 3.198 20-07-2016 05:55
Letzter Beitrag: magusel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste