Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
24-03-2024, 16:07
Beitrag: #1
Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Hallo,

ich habe nachfolgendes Problem mit meinem drahtlosen 9-fach-Sensoreingang, welche ich einfach nicht gelöst bekomme:

Das Anlernen der Sensoren funktioniert (bis auf einen Sensor) problemlos. Es handelt sich dabei um insgesamt 2 Türkontakte und 2 Linien von Fenstermeldern. Dazu kommen dann noch 2 Linien mit den Sabotagekontakten der Fenstermelder (sind VdS-Klasse C Melder).

Anfangs funktioniert die Detektion der Öffnungszustände auch problemlos. Nach 5-10 Minuten scheinen alle Sensoren wie eingefroren und die Anlage detektiert keinen einzigen Vorgang mehr. Ich habe die Sensoren jetzt schon mehrfach in der Konfi gelöscht und neu angelernt, den Sensoreingang zurückgesetzt, die Anlage neu gestartet, … Leider hat das alles nicht geholfen. Es stellt sich nach kurzer Zeit immer die geschilderte Situation ein, dass die Sensoreingänge nicht mehr reagieren.

Ich bin am verzweifeln Angry Hat mir hier vielleicht jemand einen Lösungsansatz?

Besten Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-03-2024, 22:20
Beitrag: #2
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Kann es sein, das vom Altsystem noch Widerstände verbaut sind?
Das mag das Lupus nu mal garnicht…

Wahre Männer lesen keine Bedienungsanleitung!
Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-03-2024, 23:20
Beitrag: #3
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Nein, da sind nur die mitgelieferten 5 kOhm-Widerstände verbaut.

Wie gesagt, es funktioniert ja auch kurz und auch beim Kalibrieren meckert er nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-03-2024, 08:19
Beitrag: #4
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Hast du schon mal versucht, eine Linie an einen einzelnen Drahtlossensoreingang Art.-Nr.:12020 zu klemmen? Wenn das auch nicht funktioniert, würde ich die Ursache in den Linien untersuchen. Wenn es funktioniert, würde ich das Problem im 9-fach Eingang suchen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-03-2024, 09:43
Beitrag: #5
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Ich werde mal alle Kontakte abklemmen, separat durchmessen und nacheinnander wieder anschließen. EInen eionzelnen Sensoreingang habe ich leider nicht zur Hand.

Kurioserweise hat die Anlage heute morgen um kurz vor 8 Uhr einen Ausfall aller an dem Sensoreingang angeschlossenen Sensoren gemeldet. Eine halbe Stunde später hat sie die MEldung gebracht, dass die Sensoren wieder ok sind.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-03-2024, 13:44
Beitrag: #6
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Haben Sie den Widerstand der einzelnen Linien gemessen, bevor Sie die 5kOhm-Widerstände verbaut haben? D.h. benötigen Sie diese?
Hängen die Widerstände direkt am Modul oder nahe der Sensoren (empfielt Lupus).
Wie weit ist der 9-fach-Eingang von der Anlage entfernt? Könnte in nächster Nähe stören.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-03-2024, 14:11
Beitrag: #7
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Die Linien waren bisher ohne Widerstand an einer alten Terxon von Abus im Betrieb. Die Kabel sind max. 20 m lang, so dass hier Widerstände erforderlich waren, um den Betrieb an der Lupus hinzubekommen.

Der Sensoreingang ist direkt neben der Lupus verbaut, Abstand 20 cm.

------------
EDIT:
Unnötiges Vollzitat entfernt
Ollik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-03-2024, 12:40
Beitrag: #8
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Heute Nacht hatte ich wieder einen Sensorausfall und ein paar Stunden später kam die Nachricht, dass die Sensoren wieder ok sind.

Ist da ggf. der Sensoreingang generell nicht in Ordnung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-03-2024, 10:27
Beitrag: #9
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Hi,

(25-03-2024 14:11)kostolany schrieb:  Der Sensoreingang ist direkt neben der Lupus verbaut, Abstand 20 cm.

Genau DAS wird das Problem sein. Der Sensor "prahlt" direkt in die Anlage rein.
Der muss ein Stück weg; mindestens 1m.

Grüße
ToWo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-03-2024, 12:33
Beitrag: #10
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Dann werde ich zum Testen heute Abend erst einmal die Zentrale versetzen. Wenn das wirklich der Grund ist frage ich mich, warum Lupus darauf nicht in der Anleitung hinweist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-03-2024, 18:58
Beitrag: #11
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Der Abstand zur Zentrale kann das Problem sein, ich denke allerdings in diesem Fall eher nicht. Bei dem drahtlosen 9-fach Sensoreingang kann man derart viel verkehrt machen, dass ich das nicht alles aufzählen möchte. Ab diesem ist das kein DIY Produkt mehr. Würdest Du einen Lupus Errichter mit der Fehlersuche beauftragen, wäre der Fehler wahrscheinlich innerhalb einer Std. lokalisiert. Die Behebung kann dann allerdings wesentlich aufwendiger werden.

SSB-Security.de - Sicherheitstechnik Siegen
Planung und Remote Einrichtung Video & Alarm Bundesweit und Ausland
Dahua - Hikvision - AXIS - Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2024, 20:14
Beitrag: #12
RE: Probleme mit drahtlosem Sensoreingang (9-fach)
Es lag ganz offensichtlich an dem Abstand des Sensoreingangs zur Zentrale. Ich habe die Zentrale jetzt mal testweise in einem anderen Raum angeschlossen und alles funktioniert wie gewollt und erwartet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lupusec XT2 Plus drahtlosen Sensoreingang in beiden Areas aktiv? Oldman 5 1.355 05-08-2023 17:31
Letzter Beitrag: Oldman
  Türkontakt (über Drahtloser Sensoreingang) - lange Latenz hohmannc 14 5.381 07-09-2021 20:05
Letzter Beitrag: hohmannc
  Probleme mit der Nuki Integration mucki 11 5.461 05-02-2021 21:14
Letzter Beitrag: mucki
  Probleme nach Firmwareupdate 0.0.2.19E mit APIs (Services) Schmupu 17 11.423 20-08-2019 12:22
Letzter Beitrag: Schmupu
  Türkontakt als drahtlosen Sensoreingang verwenden Fraggle 4 3.662 04-08-2019 00:42
Letzter Beitrag: icom
  Sensoreingang 9 fach Hexe666 6 4.313 09-07-2019 15:24
Letzter Beitrag: seagull
  Drahtloser Sensoreingang Konfigurationsfrage bitbeisser 5 3.403 29-04-2019 16:07
Letzter Beitrag: icom
  Nach Update auf Firmware 0.0.3. Probleme mit Firefox auf iPad Xaavier 3 3.410 26-03-2019 19:28
Letzter Beitrag: seagull
  SMS Benahrichtigung durch Drahtloser Sensoreingang joenetzteil 10 4.524 09-12-2018 22:12
Letzter Beitrag: joenetzteil
question Probleme mit dem LUPUSEC - Fenster- / Türkontakt CityCobra 19 12.707 25-01-2018 22:56
Letzter Beitrag: casi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste