Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
561MB16 mit DS7500
02-04-2017, 10:20
Beitrag: #1
561MB16 mit DS7500
Hallo, mein Name ich Timm, in Freundeskreisen auch SchlimmTimm genannt, und habe bei sehr guten Freunden die genannte Kombi hängen. Nun zu meiner Herausforderung: Zur weiteren Hardware gehören ein Schlüsselschalter von Esser, eine FB7490, ein Anschluß von HTP, und die Anlage soll im Alarmfall nur einen Anruf an den Eigentümer ww auch Informativ an mich (wg Urlaubsvertretung) absetzen. Durch eine zugewiesenen Rufnummer soll unterschieden werden ob der Anruf aus dem Büro stammt oder von der EMZ. Die FB ist mit Spannung aus der Zentrale gespeist. Von dem Gedanken der SMS bin ich schon länger weg, da mir die Sofware fehlt um die Texte entsprechend zu ändern/Anzulegen und ein senden über den IP-Anschluß schwerlich realisierbar ist.
Und ja, ich weiß um die Problematik der IP-Anschlüsse und ein GSM Modul ist wohl für die Anforderung Überdimensioniert. Für Tips/Lösungsvorschläge bzw Unterstützung vor Ort (in der Wedemark) wäre ich Dankbar.
Habe da auch noch ein Problem mit der Scharfschaltung...
Alles andere funktioniert.

Gruß
SchlimmTimm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 12:34
Beitrag: #2
RE: 561MB16 mit DS7500
Das DS7500 ist ein reines AWUG und kann daher keine Sprachalarmierung.

Zur FB-Speisung aus der Zentrale: Die FB7490 hat normal ein 2,5A-Netzteil, also einen enormen Leistungsbedarf, auch wenn diese 2,5A nicht ausgenutzt werden. Damit ziehst du dir innerhalb weniger Minuten die Akkus der Zentrale leer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 13:53
Beitrag: #3
RE: 561MB16 mit DS7500
Na ja, um die Accus mach ich mir keine Sorgen.... Es soll auch nur anrufen. Keine Sprachnachricht....
Alternativ: Analogmodem mit Sprachnachicht... wenn das denn über ip geht.

Timm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 14:08
Beitrag: #4
RE: 561MB16 mit DS7500
Du machst deinem Namen alle Ehre SchlimmTimm,

Zitat:Alternativ: Analogmodem mit Sprachnachicht... wenn das denn über ip geht.

Wie soll das denn gehen, ein analog Modem über IP ?

Sprache geht nur per Analog oder über ISDN und beides wird in naher Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen.

Viele Grüße
Loenne

Wer nichts weiß muss alles glauben !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 14:56
Beitrag: #5
RE: 561MB16 mit DS7500
Ja, das Wählgerät ruft an, wenn du es einträgst, aber es hört dann für einige Zeit nicht mehr auf, weil du es nicht quittieren kannst. Ich weiß nicht, wie lange das DS7500 es versucht, aber bei Telenot ist die Nacht definitiv vorbei. Mir ist einmal ein Fehler unterlaufen, ich saß etwa drei Stunden dran und habe auf zwei Telefonen Anrufe entgegen genommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 16:27
Beitrag: #6
RE: 561MB16 mit DS7500
...unterscheiden Büro oder EMZ . Hier ist Gewerbe im Spiel.
... Überdimensioniert.
Wenn du diese Ansichten teilst, teile ich die Ansicht, dass das alles nicht notwendig ist.
Sollten wir uns irren, so mach es einmal und zwar richtig.
Das 7500 ist dafür ausgelegt, die Einzelidentifikation und Systemmeldungen korrekt an den Wachdienst zu übertragen.
Das was du willst, muss ein externes Wählgerät leisten.
Alarm und Störungskontakt drauf, dann Sprachnachricht oder SMS, wenn es so unterdimensioniert sein soll.
Voxout oder die Äquivalenten, das wäre deine Wahl.
Alles andere ist gebastelter Schrott.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 16:57
Beitrag: #7
RE: 561MB16 mit DS7500
Mit der Altanlage ist das beste eigentlich das DS6750 und nur das DS6750. Es ist das einzige Honeywell ÜG, welches Sprachalarmierung über BUS-2 kann und zeitgleich Einzelident anbietet.

Alle anderen ÜG können es nicht, da die Anlage einfach zu alt ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 21:01
Beitrag: #8
wink RE: 561MB16 mit DS7500
Ok. das ist eine gute Aussage.
Ursprünglich war ich von der SMS tauglichkeit begeistert, bis ich gemerkt habe das es so nicht funktioniert. Der Plan war halt ww nen EB oder Verschiedene Technikalarme (Heizung Störung, Stromausfall etc) zu unterscheiden. Was von mir aber kurz nach der Installation eingedampft wurde. Also blieb nur die Entscheidung Anruf und gut. (ich meine gesehen zu haben das auch ein Anruf geht ohne auf Quitt zu warten).
Sicher, ich weiß von der Überdimensionierung. Bei dem Objekt handelt es sich um ein kleines Handwerksunternehmen wo die Versicherung keine Objektsicherung Verlangt. Ich habe selbst in den neunzigern EffEff Anlagen Installiert, Programmiert hat die Zentralen mit Wachdienst immer mein Chef, alle anderen durfte ich auch selber machen. Bin also etwas raus. EffEff war seinerzeit auch im Brandschutz ganz vorne (Haben wir auch gemacht).
Aufgrund der Zuverlässigkeit ist meine Entscheidung auf eine solche Anlage gefallen (habe noch Kontakt zu dem einen oder anderen Kunden von damals die alle zufrieden sind und keine Probleme hatten).
Also werde ich Ausschau nach einem DS6750 halten... Smile

@Loenne: Habe noch das Alte Modem aus der Alten Anlage. Analog, 2 Sprachnachrichten, Analog egal ob Amt vorhanden oder nicht, es hat einfach gewählt.... Leider fehlt mir ein vernüftiger Plan dazu...Dodgy

SchlimmTimm Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-04-2017, 21:38
Beitrag: #9
RE: 561MB16 mit DS7500
Einzelident nur über NSL-Aufschaltung oder per SMS, E-Mail oder so.

Bei der Sprachalarmierung kann man nur zwischen Alarmierungstypen unterscheiden.

Ich mach es aber häufig so, dass ich wichtige Meldungen per Sprache "grob" vorab übertrage und die Einzelident-Meldung per E-Mail hinterher.

SMS kann auch mit einer Bastellösung realisiert werden, irgendwo hab ich den Link mal dazu gepostet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-04-2017, 20:51
Beitrag: #10
RE: 561MB16 mit DS7500
Also ich habe mich von dem 7500 verabschiedet... Habe mir jetzt aus Finanzieller sicht folgendes Teil zugelegt: ELV GSM Telefonwählgerät GTW-20
Mit Analogwandler an So-Bus und falls das nicht geht bleibt noch die Sim-Karte. Also ist SMS Unterscheidung Einbruch/Technik möglich als auch Sprachbenachrichtigung der beiden Ereignisse.

Jetzt bleibt mir nur die Problematik der Scharfschaltung. Wie muss die Umschaltung zwischen S/US erfolgen? Tastend? Rastend? Ich habe das Sicherheitsbedienfeld von ESSER SS90. Schaltkontakt ist ein Wechsler rastend...

Gruß Timm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-04-2017, 21:21
Beitrag: #11
RE: 561MB16 mit DS7500
Zum SS90, den kannst du umbauen von rastend auf tastend. Welchen ss90 hast du? Den mit sem 2. Kontakt auf linksstellung? Dann würde ich ihn auf tastend umbauen und als bedienfeld in winfem parametrieren. Wenn du den hast, welcher nur einen schaltkontakt hat, dann auf rastend lassen und in winfem auf schloss stellen.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-04-2017, 09:02
Beitrag: #12
RE: 561MB16 mit DS7500
Den SS90 rastend könnte aber zu Problemen führen (habe ich zumindest bei den alten FF/Honeywellzentralen 561-H8 gehabt). Wenn man zu langsam mit dem Schlüssel schaltet, kam ab und zu mal die Schlossüberwachung!
Bei den MB-Zentralen hab ich das allerdings so noch nie verbaut. Vlt ist da ja die Überwachung nicht ganz so empfindlich.

LG heydim
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-04-2017, 21:21
Beitrag: #13
RE: 561MB16 mit DS7500
Das mit dem SS90 rastend ist ein typisches Problem, kann man auch auf einer Sintony erzeugen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2017, 10:21
Beitrag: #14
RE: 561MB16 mit DS7500
Hallo noch mal,
also ich hab alles ausprobiert. Das ext. WG funktioniert, bekommt für 2 Verschiedene Meldungen 2 Verschiedene Ausgänge.
Intern s/us funktioniert, intern scharf und Alarmauslösung geht auch. Intern Alarm löschen geht auch, jetzt kommts, lässt sich aber nicht erneut intern scharf schalten. Das Funktioniert erst nach einem Reset an der Zentrale.
Wollte als zwischenlösung so in Betrieb gehen, weil das eigendliche Problem mit dem ex s/us funktioniert einfach nicht. Kommt den jemand aus der nähe oder direkt aus der Wedemark um mir da mal bei der Programmierung über die Finger zu schauen?!? oder hat einen Lösungsansatz?
Sollte ich die Anlage nicht zum laufen bekommen, tja dann... werd ich wohl auf ne einfache Billiglösung gehen müssen. Habe jetzt schon ne menge Zeit und vor allem Geld versenkt. Sad

SchlimmTimm

Ach ja: Schöne Ostern euch allen.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2017, 10:46
Beitrag: #15
RE: 561MB16 mit DS7500
Sorry ich muss jetzt mal Fragen, liste mal bitte auf wo genau das Problem liegt und woran du gerade scheiterst. LG

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2017, 20:13
Beitrag: #16
RE: 561MB16 mit DS7500
Also mal los...
Ich habe einen HB und keine UBe. Habe zu S/US die Esser Schalteinrichtung aus Schaltvorrichtung 1 angeschlossen und dem HB1 und UB00 zugewiesen. Die 12k hab ich beim wechsel S/US an der Zentrale anliegen. Kann aber nicht scharfschalten. MG sind alle abgeschlossen. Habe ich scharfgeschaltet und mache einen Reset bekomme ich einen Sabotagealarm. Ich denke ich habe alles richtig gemacht. Ist ja jetzt nicht so schwer. Aber irgendwie.....
Ist das das aktuellste Problem.
Gruß Timm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-04-2017, 20:38
Beitrag: #17
RE: 561MB16 mit DS7500
Hast du dir mal das Schaltbild angeschaut?
Wenn du es genauso machst, die richtigen Widerstände einlötest und die Dipschalter richtig legst, sollte es mit Schlossfunktion klappen.

Und was verstehst du mit einen Reset machen? Sabotage hast du ja nicht erst nach einem Reset oder wie sieht ein reset bei dir aus?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2017, 00:44
Beitrag: #18
RE: 561MB16 mit DS7500
Hm, ja unter nem Reset verstehe ich :Tür auf, Reset knopf drücken und Anlage startet neu....
Ich kann leder mit deinem Schaltbild nicht viel anfangen: Ich hab diese Variante.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2017, 08:53
Beitrag: #19
RE: 561MB16 mit DS7500
Ist doch das selbe,
also wenn dies das Bedienteil ist, welches du verbaut hast, dann fehlt schonmal 1 12k1 widerstand, denn es ist nur einer verbaut und eine ader am wechsler, so wird eine sabo ausgelöst.

Errichter für Einbruchmeldetechnik der Hersteller Honeywell und Jablotron, sowie Telefonanlagen aus dem Hause Mitel in und um Kiel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-04-2017, 09:39
Beitrag: #20
RE: 561MB16 mit DS7500
^^ Wenn ich schreibe das ich beim Umschalten im Wechsel 12k an S/US an der Zentrale anliegen habe werde ich wohl 2 Widerstände verbaut haben. Das Verlinkte Bild dient nur zur Ansicht.
Zitat: Ich habe diese Variante...Zitatende.
Ich hab halt nicht das Modell mit dem Mäuseklavier... Und am Wechsler habe ich entsprechend 3 Drähte, sonst würde das o.g. ja schon mal gar nicht gehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Türmodul 1, 561MB16 Gewitterwolke 5 2.491 21-02-2013 19:02
Letzter Beitrag: Alarmstrippe
  Ds7500 - keine reaktion bei Alarm Pulstar 6 3.289 08-06-2012 00:39
Letzter Beitrag: Pulstar
  DS7500 - SMS Text - ??? Pulstar 16 8.843 26-03-2012 01:19
Letzter Beitrag: Pulstar
  DS7500-Batterie -- Sabotage Meldung Pulstar 0 1.976 11-03-2012 02:14
Letzter Beitrag: Pulstar



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste