Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit Mobotix-Cam.
03-04-2016, 15:59
Beitrag: #1
question Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit Mobotix-Cam.
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich betreibe einen 24-Port PoE-Switch von Netgear an einer 7490 Fritzbox.

Wenn ich den Switch starte sehe ich die IP-Adresse in der Fritzbox Netzwerkübersicht.
Nach einiger Zeit ist der Switch dann nicht mehr zu sehen und steht unten bei den ehemals verbundenen Geräten.
Warum ist dies so?

Wenn ich dann eine Mobotix-IP-Cam anschließe verbindet sie sich oft nicht (über DHCP).
Kommt das daher?

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-04-2016, 16:23
Beitrag: #2
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar. Probleme mit Mobotix-Cam
Hallo kermit und herzlich willkommen im Forum!

Welches Gerät ist denn bei deiner Konstellation der DHCP-Server, die Fritzbox oder der Netgear-Switch?
Denn im Werkszustand wären beide gerne 'Chef im Netzwerk' (also DHCP-Server) und wenn den beiden nicht beibringt, wer der Herr im Haus ist, gibt das gerne mal Probleme bis hin zum Stillstand des gesamten Netzwerkes z.B. nach Vergabe von doppelten IP-Adressen o.ä.

Daher Vorschlag 1: Auslesen der IP-Adressen aller Geräte im Netz, vorrangig natürlich Fritzbox, Switch und IP-Cam. Liegen diese alle im gleichen Segment (z.B. 192.168.1.0/24), hast du vermutlich bereits nur einen DHCP-Server, die Betonung liegt dabei allerdings auf vermutlich...

Vorschlag 2: Wenn der Switch nicht mehr sichtbar ist, einen Ping vcon der Fritzbox auf die (vorherige) IP-Adresse des Switches absetzen - antwortet der Switch noch oder schweigt er sich aus? Solte er schweigen, bitte ein (dem Switch unbekanntes) Netzwerkgerät mit der Einstellung DHCP-Client (Laptop o.ä) direkt am Switch anschließen - bekommt das 'neue' Gerät eine IP-Adresse aus dem Pool der Fritzbox oder eventuell eine ganz andere Adresse?
Ebenso prüfen, welche IP-Adresse die Mobotix erhält/erhalten hat - ist die Adresse von der Fritzbox vergeben worden oder stammt die Kamera-IP aus einem anderem Netzwerksegment?

Vorschlag 3 (je nach Ergebnis von 1 und 2): Fritzbox und Switch beibringen, das am besten die Fritzbox der einzige DHCP-Server im Netz zu sein hat. Wie du das dem Netgear-Switch beibringen musst, kann ich dir aber leider nicht sagen, da wir nicht wissen, welchen Netgear-Switch du einsetzt (mit Web-Interface oder nur mit Konsolenanschluss?).

Feel Erfolg beim Testen und 'Erziehen' deiner Gerätschaften und viele Grüße
Olli

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Die sach- und fachgerechte Umsetzung liegt beim Ausführenden. Alle gängigen Normen und Vorschriften sind zu beachten, sonst siehe Avatar...
Bitte keine technischen Anfragen per Email oder PN stellen, sondern offen im Forum posten, danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-04-2016, 17:00
Beitrag: #3
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit IP-Cam
Also, ich habe einen Netgear JGS524PE Switch.
Kann es sein, dass er gar keinen DHCP-Server hat?
Ich kann nur einstellen, ob ich eine feste IP vergebe oder er sich eine über DHCP holen soll.

Wird denn ein Switch normalerweise dauerhaft in der FritzBox-Netzwerkübericht angezeigt?
Finde es ja komisch, dass es dort nicht dauerhaft steht...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-04-2016, 18:34
Beitrag: #4
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit IP-Cam
Hallo kermit,

die Einstellung "DHCP Mode Selection" im Netgear-Switch muss auf "enable" stehen, dann zieht sich der Switch eine IP-Adresse von der Fritzbox (sofern denn in dieser der Modus "DHCP-Server" aktiv ist). Wenn der Switch keine IP-Adresse zugewiesen bekommt, geht er nach einiger Zeit ('Timeout') davon aus, dass es keinen DHCP-Server im Netzwerk gibt und gibt sich selbst die Adresse 192.168.0.239. Kannst du den Switch über diese IP pingen, wenn er nicht mehr in der Fritzbox-Übersicht auftaucht?

Sofern sich alle Netzwerkgeräte in der gleichen IP-Range (die Range der Fritzbox) befinden, sollten sie auch alle in der Netzwerkübersicht der Fritzbox aufgeführt werden. Alternativ kannst du ja mal einen anderen freien IP-Scanner drüberlaufen lassen, dann hast du unabhängig von der Fritzbox eine 'neutrale' Liste aller aktuell angeschlossenen Geräte.

Ausnahmen gibt es bei einigen Switchen, die aus Energiespargründen sogar portweise in eine Art Sleep-Mode verfallen können, wenn auf dem jeweiligen Hardware-Port für eine gewisse Zeit x kein Traffic mehr läuft. So auf die Schnelle habe ich in der Anleitung deines Netgear aber nichts derartiges gefunden.

Also, benenne uns mal die IP-Adressen deiner Geräte und dann können wir weiter sehen.

VG Olli

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Die sach- und fachgerechte Umsetzung liegt beim Ausführenden. Alle gängigen Normen und Vorschriften sind zu beachten, sonst siehe Avatar...
Bitte keine technischen Anfragen per Email oder PN stellen, sondern offen im Forum posten, danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2016, 08:19
Beitrag: #5
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit IP-Cam.
So,

hier die Übersicht der FritzBox:
   

und hier der Switch:
   

Wenn ich im Switch auf "Refresh" klicke ist er wieder für einige Zeit in der FritzBox sichtbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-04-2016, 12:13
Beitrag: #6
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (
Das sieht im Prinzip aus wie in meiner FritzBox 7490. Habe zwar keinen Switch dranhängen, aber meine Alarmanlage. Da läuft aber eben nicht ständig ein traffic, daher steht die Verbindung dann bei (bekannt aber) ungenutzt. Gehe mal davon aus, dass das auch Dein Problem ist, über deinen switch läuft nicht ständig ein traffic....

Jeder Fehler findet einen, der so dumm ist, ihn zu begehen (Frei nach Murphy)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2016, 21:06
Beitrag: #7
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit IP-Cam.
Aber es läuft doch immer mal wieder Traffic...
Müsste der Switch dann nicht wieder unter den aktiven Verbindungen auftauchen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-04-2016, 22:31
Beitrag: #8
RE: Switch an FritzBox: In Übersicht nicht (immer) sichtbar...? Probleme mit IP-Cam.
So, hier nun der weitere Werdegang:

Ich habe den Netgear-Switch zum Laden zurück gebracht und man hat mir den baugleichen Switch nochmal neu bestellt.
Angeschlossen, aber leider das gleiche Problem: Mobotix-Kamera bekommt erst nach einer sehr langen Zeit eine Verbindung. Oft um die 2 Stunden.

Also wieder zum Laden zurück, den Netgear-Switch gegen einen Zyxel GS1920-24HP eingetaucht, angeschlossen und es funktioniert auf Anhieb.
Die Kamera hat nach dem Bootvorgang sofort eine Verbindung.

Dann lag es wohl tatsächlich am Switch.
Irgendwie hat sich der Netgear nicht mit meiner Infrastruktur vertragen...


Vielen Dank für Eure Hilfe.

Grüße,
Kermit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Terxon Wählgerät am analogen Port der fritzbox 55xxxAlarm 2 2.750 20-07-2018 17:03
Letzter Beitrag: 55xxxAlarm
  Alarmanlage für EFH am analogen Anschluß einer Fritzbox 7270 hsgipsy 14 12.554 11-12-2015 13:32
Letzter Beitrag: Takeshi
  Ip Kameras an Switch(kein poe) Miran 10 10.994 27-09-2015 17:23
Letzter Beitrag: heimtek



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste