Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Außensignalgeber
11-07-2015, 16:04
Beitrag: #1
Cool Außensignalgeber
ich grüße Euch! Cool

ich habe mich heute hier bei Euch angemeldet, weil ich eine Frage habe, bei der mir mein Errichter nicht weiterhelfen kann.

Die Situation ist derzeit so, dass vor 2 Wochen meine neue Telenotanlage eingebaut wurde (complex200H).

Vorher hatte ich eine EffEff- Anlage die ich getauscht habe, weil sich bei mir zu Hause durch den nächträglichen Einbau einer Fußbodenheizung und der damit verbundenen Erneuerung des Estrichs die Gelegenheit günstig war, die Kabel neu zu führen.

In diesem Zuge wurde auch das komplette Zubehör getauscht, wie Bewegungsmelder, Öffnungskontakte, Cryplockleser gegen Schlüsselschalter usw.

Auch wurden meine alten verrosteten Außensignalgeber getauscht. Ich habe nun Außensignalgeber von Telenot OAS- R silber.

Die sehen um Längen besser aus - ABER:

Der Signalton ist nicht sehr durchdringend und auch nicht unbedingt laut.

Was mich erst nicht gestört hat änderte sich, als vor einer Woche nachts eingebrochen wurde und die meisten meiner Nachbarn die Alarmanlage einfach überhört haben.

Bei meinen alten Signalgebern standen alle sofort senkrecht im Bett. Ich meine auch, dass die Tonfolge anders war Huh Tief und trotzdem durchdringend.

Könnt Ihr bessere Signalgeber empfehlen? Bzw. wäre es einigen von Euch möglich eine Hörprobe hier einzustellen? Ich wäre Euch dafür sehr dankbar!

Die alten EffEffSignalgeber sind leider entsorgt Dodgy

Viele Grüße und vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-07-2015, 17:58
Beitrag: #2
RE: Außensignalgeber
Jetzt sag bloß die haben die Anlage ignoriert und ruhig weitergemacht.

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-07-2015, 21:18
Beitrag: #3
RE: Außensignalgeber
Ich vermute mal, dass die Außensignalgeber gar nicht aktiv waren, wenn die Nachtaktivierung / INTERN AKTIV eingeschaltet war.

Was hast Du denn für eine Innen-Heulsuse?

Die Telenot Außen-Signalgeber sind bei unmittelbaren Nachbarhäusern nicht zu überhören. Da aber oft nicht mehr auf die Dinger gehört wird, sind die mehr als Abschreckung für die Eindringlinge gedacht. Die Hilfe sollte immer über den stillen Alarm angefordert werden.

[size=small]Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.[/size]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 00:11
Beitrag: #4
RE: Außensignalgeber
durch den Keller sind sie eingedrungen, dort habe ich an den Fenstern keine Sicherungen, sondern der Alarm wird ausgelöst per Bewegungsmelder auf der Kellertreppe.

Nach auslösen der Alarmanlage haben sie "nur" einen Autoschlüssel entwendet und sind über eine Terassentür abgehauen.

Aktiv waren die Sirenen - innen wie außen, ich war nämlich selber im Haus Confused

Meine Innensirene ist eine Telenot SQUASHNI. Außensirene Telenot OAS-R.

Die Häuser hier sind aufgrund der Grundstückgröße sehr weit auseinander - wiegesagt: Früher problemlos gehört.

Ich habe auch schon den Test gemacht und per Panikauslöser ausgelöst, tatsächlich hört man schon bei meinen direkten Nachbarn kaum noch was .


In den OAS- R gibt es von der Platine zum Horn zwei Steckmöglichkeiten, einmal für Telenot, Bosch usw und einen für Honeywell...warum? Mein Elektriker meint es liege daran, dass die Honeywell einen extra Sirenentreiber nutzen und der zweite Steckplatz den internen Treiber umgeht und das Horn dann sozusagen mit einer externen Platine beschaltet wird. Er hätte die OAS-R schon mit Honeywellzentralen kombiniert, weil andere Kunden die Signalgeber formschön finden. Er sagte auch, dass der Ton sobald der Honeywelltreiber dran ist tatsächlich lauter und anders/besser ist. Könnte ich dann nicht einfach eine solche Platine vorstecken?Lightbulb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 08:07
Beitrag: #5
RE: Außensignalgeber
Danke für die Info;
Wie man hier sehr schön erkennen kann sollte die Alarmauslösung daher so früh wie möglich angesetzt werden. Was ja so manche Errichter hier ständig predigen. Ein tadelloses praktisches Beispiel das eigentlich jetzt auch jede Frau überzeugen soll das die Perimetersicherung absolute Berechtigung hat und der WAF betreffend Optik von Meldern an der Hausfassade, Balkon, Terrasse und Garten kein Gegenargument mehr ist. Dein Bewegungsmelder hat sozusagen im Haus nur noch die Reissleine gezogen. Ansonsten hättet ihr womöglich noch in einen 9mm Meinungsumformer geguckt. Nebenbei der wohl nebensächliche Schaden am Fenster wäre natürlich auch ausgeblieben.

Nun Frau sag mir; Was machst wenn so etwas passiert und du bist alone at home ?


[Bild: animaatjes-hamer-11747.gif][Bild: animaatjes-hamer-06212.gif][Bild: animaatjes-hamer-82488.gif]

PS:
Hab noch was gefunden. Googelt doch einfach nach "vds sicherungsleitfaden perimeter". Kommt ein interessantes pdf mit 84 Seiten ans Licht.

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 10:41
Beitrag: #6
RE: Außensignalgeber
Moin evertech,

danke für Deinen Hinweis. Die Kellerfenster habe ich inzwischen alle zum Tausch in Auftrag gegeben. WK2 mit integriertem Kontakt und Glasbruch.

Trotzdem nochmal zu meiner Frage an die Profis: Diesen Sirenentreiber von Honeywell zwischen meine Zentrale und meine Telenot OAS-R zu schalten, ginge das? Die Signalgeber sind ja immerhin ebenfalls schon für den Betrieb mit der Honeywellplatine ausgelegt, durch den zweiten Steckplatz, mit dem der integrierte Sirenentreiber im Signalgeber "umgangen" wird.

Im Internet habe ich schon eine Platine "Sirenensteckkarte für 2 DKL" gefunden. Hat das schonmal jemand gemacht? Ich nehme an die Platine ist für Honeywellzentralen Plug&play, wohingegen der Einsatz in einer Telenotanlage nicht vorgesehen ist und hier zu improvisieren wäre?

Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 10:48
Beitrag: #7
RE: Außensignalgeber
Je nach optischer Vertretbarkeit können auch die alt bewährten Fenstergitter und kleine Alarmaufkleber an den Scheiben zusätzlich den Blitzbruch im Keim ersticken.

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 12:15
Beitrag: #8
RE: Außensignalgeber
Danke für den Hinweis, es wäre sicherlich noch zu überlegen, wobei ich ja schon geschrieben habe, dass ich die Schwachstellenoptimierung in Auftrag gegeben habe.

Ich habe auch wirklich einen sehr kompetenten Errichter, der mich schon damals auf die fehlende Abischerung hingewiesen hat.Sleepy

Meine Frage hier bezieht sich ausschließlich auf die Umsetzbarkeit meines Vorhabens bezüglich der Signalgeber.

Vielen Dank für Eure Hilfe. Lightbulb Smile



Was bedeutet eigentlich WAF?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 12:33
Beitrag: #9
RE: Außensignalgeber
WAF ist die tödlichste Substanz in der Ehe. Du dürftest wohl noch alleine in deiner Höhle sein.Big Grin Stell am Abend bloß nie eine Frage die den WAF erfordert. Sonst ist es im Schlafzimmer dann womöglich noch finsterer als in der mondlosesten Nacht. Das heißt deine Alte wirft im liegen sogar noch neben dem Kohlenhaufen einen Schatten.Big Grin
Jetzt lies, verdau, akzeptiere und lerne darausTongue

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor

Fazit:
Ich entschärfe lieber eine SAP 1000lb als auf einen explosiven WAF aufzulaufen.

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 13:07
Beitrag: #10
RE: Außensignalgeber
Ich habe derzeit zwar akustisch zweitklassige Signalgeber, dafür aber eine erstklassige Frau Big Grin

Deshalb habe ich wohl auch noch nie etwas vom WAF gehört/ hören müssen Tongue

Zitat:Das heißt deine Alte wirft im liegen sogar noch neben dem Kohlenhaufen einen Schatten

alt ist sie übrigens nicht, dafür sind die Schatten die sie wirft nicht zu verachten TongueTongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 13:19
Beitrag: #11
RE: Außensignalgeber
@Giorgio Alarmi
http://www.alarmforum.de/Thread-Honeywel...-Terxon-SX

-> geht mit Sirenensteckkarte und Bastelei. Es gab 2 verschiedene Karten, den alten effeff sowie den neuen novar/honeywell-Ton.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 13:27
Beitrag: #12
RE: Außensignalgeber
Hallo Alarmstrippe!

Danke für die InfoExclamation

Inwiefern unterscheiden sich denn nun noch der Honeywell und der EffEff-ton? ich hab gedacht, das wäre alles die gleiche Suppe Huh

Gibt es dazu "Hörbeispiele"? Ich weiß nicht mehr welche Karte ich hatte, weil bei meiner EffEff- Anlage mal etwas getauscht wurde damals.

Kannst Du etwas zur Pinbelegung sagen? Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 13:42
Beitrag: #13
RE: Außensignalgeber
Dann bist du womöglich so durch den Schatten narkotisiert dass du es nicht mehr erkennst, oder wirklich noch nicht aufgelaufen. Aber ich schwör dir, der WAF kommt so sicher wie der Tod. Schleichend und grausam meistens am Abend ohne direkte Vorankündigung. Und genau dann, ja genau dann wirst du grinsend an mich denken. Was natürlich das dümmste ist was du tun kannst. Dem WAF eins zu schmunzeln. Licht aus; du wirst in diesem Moment das Gras vom Nachbarn wachsen hören und das krabbeln der Ameisen vom Hinterhof, während sich noch scheppernd der lose Mülltonnendeckel auf dem Pflaster dreht den kurz zuvor eine Streunerkatze durch ihre Flucht ..... Aber was rede ich noch weiter, ab diesem Zeitpunkt ist es zu spät.
Der WAF ist kurz vor seiner Explosion.Big Grin

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 13:51
Beitrag: #14
RE: Außensignalgeber
Der alte Ton hörte sich wie ein "iuiuiuiuiuiu" an, der neue so: https://www.youtube.com/watch?v=hgr8-YtnHP8

Die Belegung kann ich dir dann gerne per PN schicken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 13:52
Beitrag: #15
RE: Außensignalgeber
evertech du alter eheberater Big Grin ich brauch die pinbelegung, sonst gerät der (W?)AF zwischen uns beiden am Ende noch ins schaukeln TongueBig GrinLightbulb

Hallo Alarmstrippe,

ja vielen Dank, sowas hab ich doch gesucht. Auf youtube wäre ich ehrlich gesagt nicht gekommen...was es da so alles gibt Rolleyes

https://www.youtube.com/watch?v=qfrZGLQK...4l5-wfkqXI

Das war glaub ich mein alter Signalgeber, sowohl vom Ton als auch optisch? Big Grin

Ist das nun neu oder alt? Einen Unterschied zu dem in Deinem Link höre ich nicht Wink


Für die Pinbelegung wäre ich Dir sehr Dankbar!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 14:18
Beitrag: #16
RE: Außensignalgeber
Neu Big Grin

Kommt!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 15:35
Beitrag: #17
RE: Außensignalgeber
Vielen Dank für Eure Hilfe. Insbesondere Alarmstrippe für den guten Rat und die Weitergabe der PinbelegungExclamation

Ich werde Euch über das Ergebnis informieren!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 16:52
Beitrag: #18
RE: Außensignalgeber
Endlich hab ich deinen volle Aufmerksamkeit, hast mich echt lange zappeln lassen.Tongue

Was ich dir empfehle ist eine NSL Aufschaltung und mehrere wirklich laute Innensirenen im Gebäude verteilt. Der Alarm sollte gezielt gerichtet sein und nicht 360Grad im Gelände verstreut. Den was hilft es wenn man als Nachbar den Vorhang zur Seite schiebt und aus dem Fenster guckt. Nach einigen Minuten hört die Tröte auf und jeder denkt alles ist Essig. Nur sitzt du womöglich mit der Knarre an der Schläfe gefesselt am Sessel oder hast selber schon einen Messerstich abbekommen.
Hast es ja selbst erlebt die Kerle werden immer dreister. Die drehen gar nicht mehr um, sondern ziehen zuerst noch quer durchs Haus um im Vorbeilaufen wenigstens eine Handvoll etwas zu erhaschen. Das ist ein völlig anderer Abgang als in der kriminellen Germanenwelt. Da ist eigentlich immer Rückzug an selben Weg angesagt.
Unter dem Motto; Ich weis wo ich reingekommen bin, deshalb geht es auch umgekehrt wieder raus und alles wird liegen gelassen. Hier wird aber eine Methode angewandt die mit mehreren Tätern gleichzeitig eine Blitzplünderung verursacht. Einfach durch und was in Wege steht wird platt gemacht.
Man sollte sich in Zukunft auch hierfür entsprechende Abwehrmechanismen einfallen lassen. Spontan würd ich sagen eine robuste Schlafzimmertüre und eine Nebelanlage um das eigene Schiff zu versenken. Mit dem Ziel wenigstens den Zugang ins Schlafzimmer noch zu verhindern.
Ja noch was zum WAF. Was Sicherheit anbetrifft hab ich den bei mir mit Bildern von Wohnungseinbrüchen in den Boden gestampft. Seiher darf auch die Knarre unterm Bett wieder mitmachen.Big Grin

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 17:24
Beitrag: #19
RE: Außensignalgeber
Ja der Kriminalbeamte sagte mir im Nachhinein, dass es sich höchstwahrscheinlich um Täter aus dem Ostblock gehandelt haben muss die immer nach dem gleichen Schema vorgehen, rein, Schlüssel nehmen, wenns geht noch die Papiere und was im Weg ist wird umgeknüppelt. "HOMEJACKING"

Was meine Nachbarn angeht muss ich sagen, dass Alarmanlagen hier im gegenseitigen Konsens nicht ignoriert werden, auch nicht beim dritten Fehlalarm des Tages. Das klappt hier seit Jahren und selbst der 75- jährige Jäger 5 Häuser weiter macht sich mit entsprechender Ausrüstung auf den Weg Big Grin Vielleicht liegt es daran, dass unsere paar Häuser mitten in den Wald gebaut wurden und die Polizei mindestens 10 Minuten unterwegs ist - dementsprechend weiß man sich hier zu helfen. TongueTongue

Es wurde hier vor 2 Jahren auf diese Weise tatsächlich schonmal ein Einbrecher "von uns Nachbarn" eingekesselt, nur will ich hier nicht ausschweifen Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-07-2015, 17:35
Beitrag: #20
RE: Außensignalgeber
(12-07-2015 17:24)Giorgio Alarmi schrieb:  ....selbst der 75- jährige Jäger 5 Häuser weiter macht sich mit entsprechender Ausrüstung auf den Weg Big Grin
Dein Wort in Gottes Ohr. Angel Du weißt aber schon das Jäger alles schroten was nicht schneller läuft wie 50km/h und nicht auf einen Baum kann. Cool
Bist wohl in einem Grenzgebiet angesiedelt.

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Videofied als Sub-System - Warum eigener Außensignalgeber? KMsicherheitstechnik 3 497 17-07-2021 22:44
Letzter Beitrag: KMsicherheitstechnik
  Außensignalgeber bei Mehrfamilienhaus gahu 4 2.567 06-12-2015 07:53
Letzter Beitrag: gahu



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste