Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sintony IC60 Startprobleme
23-06-2015, 18:53
Beitrag: #1
Sintony IC60 Startprobleme
Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig!?
nach langem hin und her habe ich mich für unser Einfamilienhaus für eine Sintony IC60 Compact entschieden. Nachdem ich die Anlage provisorisch montiert habe, versuche ich zu Testzwecken einige Funkmelder anzumelden. Leider gelingt mir das nicht. Keiner der Melder reagiert korrekt. Um wieder zum Anfang zu kommen, suche ich nach der Möglichkeit die Anlage in einen "Auslieferungs-Zustand" zu bekommen. D.h. alle Linien löschen etc. (Factory Reset). Der Befehl P200E9E oder P200E10E hat hier nicht geholfen.
Als zweites habe ich versucht vorhandene Linien per P165E... zu löschen. auch ohne Erfolg! Der Melder bleibt in der Linie und nervt mit Fehlermeldungen Confused
Mir war nicht bewusst das die Installation so schwierig wird...
Gibt es irgendwo eine brauchbare Beschreibung wie ein Melder an- und abgemeldet wird?
Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-06-2015, 19:09
Beitrag: #2
RE: Sintony IC60 Startprobleme
war die Anlage neu und original verpackt?
Normalerweise ist die Doku auf einer der beiden beiliegenden CDs.
Auf dem Laptop lesen ist mühselig. Drucke es dir aus und lese die Installationsanleitung. Einfach so Anlage an die Wand und Strom drauf ist bei der Anlage nicht.
Es sind zwei Buttons auf der Platine. Einer heisst config und einer init.
Diese beiden Funktionen musst du verinnerlichen.
Danach kannst du neu beginnen und Step für Step die Anlage aufsetzen.
Passe auf die kleinen Saboschalter am Melder auf. Bricht der ab, hast du verloren.
Wird er nicht richtig betätigt, ebenfalls.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-06-2015, 19:57
Beitrag: #3
RE: Sintony IC60 Startprobleme
ja, die Anlage war neu und original verpackt. Handbuch und CD sind dabei (allerdings nur eine CD). Ich hatte versucht anhand des Installations-Handbuchs durchzukommen. Die Buttons config und init habe ich nicht gesehen - werde gleich mal nachschauen. Ist damit irgendwie ein Factory Reset möglich?? Macht man die Initialisieren besser mit offener Anlage, d.h. ohne Frontcover oder doch besser per PC?
Danke schon mal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-06-2015, 20:09
Beitrag: #4
RE: Sintony IC60 Startprobleme
No ja, wenn sie das Handbuch schon ausgedruckt haben, ist es tatsächlich nur eine CD.
Die ganze Mimik mit der IC 60 musst du dir erst durchlesen, dann die Bedienungskomponenten lokalisieren und dann step für step durchziehen.
Nochmal, einfach ist das Ding nicht, Geduld wirst du aufbringen müssen.
Lesen und umsetzen.

No ja, wenn sie das Handbuch schon ausgedruckt haben, ist es tatsächlich nur eine CD.
Die ganze Mimik mit der IC 60 musst du dir erst durchlesen, dann die Bedienungskomponenten lokalisieren und dann step für step durchziehen.
Nochmal, einfach ist das Ding nicht, Geduld wirst du aufbringen müssen.
Lesen und umsetzen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-08-2015, 21:30
Beitrag: #5
RE: Sintony IC60 Startprobleme
Hallo, mittlerweile läuft die Anlage so einigermaßen. Habe jetzt aber festgestellt das der Abstand zu einigen Sensoren zu groß ist (lediglich 10%). Daher habe ich häufig Fehlermeldungen. Zur Erklärung: es handelt sich um ein Einfamilienhaus mit Keller. Da ich vornehmlich über den Keller aus und eingehe, habe ich die Anlage (IC 60 Compact) im Keller, direkt am Ausgang montiert. Der "Luftweg" zu den Sensoren im Erdgeschoss (anderer Eingang) wird durch Feuerschutztüren und der Hauptstromversorgung "abgeschirmt.
Jetzt meine Frage: wie kann ich den Funkbereich vergrößern? Ich hatte schon überlegt ein zusätzliches Bedienteil im Erdgeschoss anzubringen - leider hat dies aber kein Funkelement. Alternativ könnte ich eine weitere IC60 Compact im Erdgeschoss anbringen (hat ja Funk eingebaut). Leider weiß ich nicht ob so etwas möglich ist. Können zwei Anlagen per Bus miteinander verbunden werden und beide für Funk genutzt werden??? gibt es andere Möglichkeiten? Einen Repeater zu dieser Anlage habe ich nicht gefunden!
Danke für Hinweise
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sintony 420/340 mit TAS link III als Übertragungsgerät funkistnichtalles 0 425 18-05-2019 14:32
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Siemens Sintony 60 Compact mit ISRW6-12R Sintony14 0 396 07-05-2019 20:14
Letzter Beitrag: Sintony14
  Blockschloss Sintony BS-PB/25-100 Kabelbelegung Plamo 2 1.481 28-02-2019 16:56
Letzter Beitrag: Wingman991
  Sintony 300 von der Aufschaltung lösen Ell_Feuerwehr 2 1.178 31-10-2018 15:24
Letzter Beitrag: 5624
  Störung Telefon Übertragung (Sintony 210D) SirTurbo 3 1.378 26-07-2018 16:06
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Sintony 60 Reset der Anlage Werner 3 1.055 25-05-2018 09:32
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Siemens Sintony 420 Fragezeichen leuchtet Anzeige "IN ORDNUNG" Christian 1310 1 944 19-05-2018 15:07
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Sintony 100 tuelsyz 6 2.392 16-05-2018 01:35
Letzter Beitrag: Jojo75
  Sintony 420D Hinak 4 2.224 25-03-2018 22:44
Letzter Beitrag: 5624
  IRCW6-11 Handsender in Sintony 220 einfügen... ????? mickey.w 2 1.146 07-02-2018 20:16
Letzter Beitrag: VanDon



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste