Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sintony - zeitgemäß oder Alternative
01-06-2015, 17:45
Beitrag: #1
Sintony - zeitgemäß oder Alternative
Hallo zusammen,

aktuell baue ich mir eine Sintony 110D in mein Häuschen.
Bisher habe ich die mechanischen Komponenten in den unteren Etagen verbaut. Heute stelle ich fest, daß der geplante Kabelzug durch den Steigeschacht in das 1.OG und Dachgeschoß nicht möglich ist. Leider scheint der geschlossen zu sein. Damit muss ich auf Funk setzen.

Nun stellt sich die Frage, ob ich mir die ganzen Komponenten für die doch etwas in die Jahre gekommene Sintony nachkaufe oder doch gleich auf ganz ein anderes Modell/Hersteller umsteige.

Meine Errichtererfahrung liegt schon 10 Jahre zurück, deshalb die Frage an euch Profis: Ist das Aufrüsten (quasi bis auf eine Erweiterung, Wählgerät und 2 Bedienteile) sinnvoll oder gibt es inzwischen bessere/kostengünstigere Lösungen?

Meine Anforderung:
* zuverlässige (professionelle) Hybridanlage mit idealerweise ca. 20 Meldelinien
* davon 9 ML per Funk MK mit zusätzlichem kabelgebundenen Eingang (bis zu 5 MK an einem Sender)
* Funk-Aussensignal
* 2 Bedienteile
* analoges Wählgerät
* Scharfschaltung via Sesam

Für eure Einschätzung wäre ich dankbar.

Angebote für gebrauchte Komponenten werden auch gerne per PN angenommen. (Sintony 2xx, Funk-Gateway, Funk-Aussen-Signalgeber, Funk-MK(ws))

Gruß
Jopa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2015, 18:09
Beitrag: #2
RE: Sintony - zeitgemäß oder Alternative
schwierig zu beantworten.
Wenn die Bedienteile da sind, so ab SAK 41 würde ich drüber nachdenken.
Hätte ich ein SML 51, vielleicht
soll auf eine NSL aufgeschaltet werden oder nur Sprache?
Dann brauchte es noch ein Sprachmodul SMV 11 . Kaufen? Die Teile sind nur noch auf dem Gebrauchtmarkt zu haben, alles abgekündigt.
Funk Gateway von Siemens, niemals. in der heutigen Zeit viel zu klobig und technisch absolut veraltet und anfällig. Keinen Euro dafür würde ich investieren.
Die Sintony war eine gute Anlage, unanfällig wenn sauber verdrahtet.
Aber die ganzen Brocken nachkaufen und hoffen dass sie in Ordnung sind, naja.
Ich habe noch 2 Sintony 210, eine 220er, eine 340er und 2 420er liegen.
Verschiedene Ebus - Module und Wählgeräte. Ich muss für die Kundschaft eine gewisse Anzahl an Ersatzteilen vorhalten.
Nachdem zum heutigen 1.6. die Siemenssparte Einbruchmeldetechnik zu Vanderbilt gegangen ist, muss man schauen, wo die Reise hingeht.
Wenn du rechnest, wird es schwierig werden. Wenn du dich gut mit der Sintony auskennst und weisst, wo du hinfassen musst, eine Überlegung wert.
Bewerten musst du das selbst.
Ab und zu muss ich Sintonys mit Funk erweitern. DAs mache ich mit Visonik MCR 308 und den Magnetkontakten mit zusätzlichem Eingang. Null Probleme damit. Auch mit der Anbindung. Selbst Sabo kann mit angezeigt werden. BWMs und Rauchmelder sind auch verfügbar.
Ich weiss nicht, was du an Komponenten schon hast und was du vorhast.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2015, 19:08
Beitrag: #3
RE: Sintony - zeitgemäß oder Alternative
Danke für die schnelle Antwort.
Etwas hänge ich doch an der Sintony, da ich diese früher oft verbaut habe und nie Probleme hatte. Funk haben wir grundsätzlich nicht eingesetzt. Wir hatten aber vorwiegend sowieso nur C-Anlagen.

Die Anlage soll eigentlich nur auf ein privates Telefon geschaltet werden. (Risiken bekannt :~ )

Aktuell habe ich noch folgende Komponenten vorrätig:
Zentrale 110D, SMV11, SML51D, SAK31, SAK41, SMT11, Programmierkabel & Software, Sesam ISE, Innensignalgeber und Kompaktalarm kabelgebunden.


Die Lösung mit dem MCR 308 liest sich super. Da brauche ich aber auf jeden Fall eine andere Zentrale, da ich alle Eingänge kabelgebunden koppeln muss.
Dann aber gleich mit genug Eingängen, daß ich auch Brandmelder mit anschließen kann.
Aber da bleibt das Problem mit dem Aussensignal. Da bekomme ich leider auch kein Kabel hin. Gibt es da auch eine Lösung? Der MCR308 scheint ja nur ein Empfänger zu sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2015, 19:18
Beitrag: #4
RE: Sintony - zeitgemäß oder Alternative
nein, du brauchst eigentlich keine andere Zentrale. Du brauchst nur Erweiterungsmodule, um die kabelgebundenen Eingänge auf die 110er aufzulegen. Muss morgen mal schauen, wieviele Sat module die 110er verwalten kann.
Und zum Thema MCR. Dafür gibts von Visonic wieder Sender, um die Visonik Funkaussensirene anzusteuern. Die lässt du dann vom Sintony Ausgang triggern und gut ist.
Da du alle Komponenten weitestgehend hast, würde ich es wagen. Auch weil du die Software und ihre Eigenheiten kennst.
Alle anderen kochen auch nur mit Wasser.
Die Euros kannst du schon mal "einsparen".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2015, 19:52
Beitrag: #5
RE: Sintony - zeitgemäß oder Alternative
Den Visonic Sender zur Ansteuerung des Aussensignals finde ich nicht. Wie lautet denn dafür die Bezeichnung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sintony 220 D rider95 5 311 20-09-2019 20:17
Letzter Beitrag: Alexander79
  Sintony 420/340 mit TAS link III als Übertragungsgerät funkistnichtalles 2 665 15-08-2019 12:23
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Siemens Sintony 60 Compact mit ISRW6-12R Sintony14 0 528 07-05-2019 20:14
Letzter Beitrag: Sintony14
  Blockschloss Sintony BS-PB/25-100 Kabelbelegung Plamo 2 1.616 28-02-2019 16:56
Letzter Beitrag: Wingman991
  Sintony 300 von der Aufschaltung lösen Ell_Feuerwehr 2 1.343 31-10-2018 15:24
Letzter Beitrag: 5624
  Störung Telefon Übertragung (Sintony 210D) SirTurbo 3 1.529 26-07-2018 16:06
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Sintony 60 Reset der Anlage Werner 3 1.218 25-05-2018 09:32
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Siemens Sintony 420 Fragezeichen leuchtet Anzeige "IN ORDNUNG" Christian 1310 1 1.087 19-05-2018 15:07
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Sintony 100 tuelsyz 6 2.565 16-05-2018 01:35
Letzter Beitrag: Jojo75
  Sintony 420D Hinak 4 2.424 25-03-2018 22:44
Letzter Beitrag: 5624



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste