Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umstellung auf Magenta
22-05-2015, 09:06
Beitrag: #1
Umstellung auf Magenta
Hallo
Ich bin Neu hier verfolge aber immer wieder die Posts.
Jetzt bitte ich um Informationen.

Mein Bekannter ( seit 2005 ) und ich ( seit 2007 ) haben jeweils eine Siemens Sintony SI210. Jetzt wollen wir umstellen auf Magenta IP Anschluss. Jetzt kam der Hinweis Alarmanlagen müssen ggf. umgestellt werden.
Laut Siemens Support benötigen wir ein neues externes IP-Wählgerät (Hersteller: Honywell, Telenot... da Siemens dieses NICHT im Programm hat bzw haben will ).
Laut eines Technikers für Alarmanlagen der schon die Sintony eingebaut hat braucht an der Anlage KEIN neues Wählgerät verbaut werden.
Das jetzige Wählgerät SML51TBR funktioniert ohne Probleme. Wurde von Ihm auch schon einigemale durchgeführt !
Er sagte einfach bei der Umstellung auf Magenta die Anlage im neuen Router einstecken.

Meine Unsicherheit " Welche Aussage ist jetzt Richtig ! "

Mit freundlichen Grüßen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2015, 10:05
Beitrag: #2
RE: Umstellung auf Magenta
(22-05-2015 09:06)irstt schrieb:  ...
Laut Siemens Support benötigen wir ein neues externes IP-Wählgerät (Hersteller: Honywell, Telenot... da Siemens dieses NICHT im Programm hat bzw haben will ).
Laut eines Technikers für Alarmanlagen der schon die Sintony eingebaut hat braucht an der Anlage KEIN neues Wählgerät verbaut werden.
Das jetzige Wählgerät SML51TBR funktioniert ohne Probleme. Wurde von Ihm auch schon einigemale durchgeführt !
Er sagte einfach bei der Umstellung auf Magenta die Anlage im neuen Router einstecken.

Meine Unsicherheit " Welche Aussage ist jetzt Richtig ! "

Mit freundlichen Grüßen
Der Siemens Support hat Recht.
Die andere Lösung kann klappen - aber kann ist bei einer Sicherheitsanlage nicht genug!
Eine Alarmmeldung MUSS beim Empfänger mit absoluter Sicherheit ankommen - oder willst Du damit leben, dass genau dann, wenn es darauf ankommt, Deine Meldung nicht richtig übertragen wird?

Wie hier schon vielfach geschrieben: Sprachübertragung ist kein Problem, wenn Du hörst "Hallo Guten hallo guten Tag Tag", dann weißt Du trotzdem Bescheid. Kommt aber wegen schlechter und wiederholter Übertragung statt "1001010010" etwa 1000011010100110" an, dann wird die Empfangszentrale nur den Kopf schütteln.

Auf den Telenot Seiten gibt es eine Superinfo zu diesem Thema. Nicht umsonst werden deren Wählgeräte auch von anderen Alarmanlagenherstellern empfohlen.

[size=small]Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.[/size]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2015, 10:13
Beitrag: #3
Shy RE: Umstellung auf Magenta
Vielen Dank für die Info
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2015, 12:28
Beitrag: #4
RE: Umstellung auf Magenta
beide haben Recht, auch ASH
Für diese Fälle nutzen wir das GSM Gateway IT 2000 von SSAM. Das gabs auch mal bei Monacor, die haben es nicht mehr im Angebot.
Das GSM Gateway übernimmt bei Problemen mit der Drahtkommunikation anstandslos sowohl
Sprach- als auch Wachdienstprotokolle.
Funktioniert im Einsatz seit Markteinführung solange es Strom hat, kein Aufhängen, kein Stress.
Alternativ kann man klar die anderen Verdächtigen einsetzen. Preislich doppelt so teuer und immer mit Technikereinsatz verbunden. Das andere schraubst du dazwischen und gut ist.
Kann sowohl aus der Anlage mit 12 V versorgt werden als auch mit Netzteil und eigenem kleinen 12 V Akku.
Ein kleiner Problemlöser.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-05-2015, 08:45
Beitrag: #5
RE: Umstellung auf Magenta
Einen schönen guten Morgen

Ich habe eine wichtige Information vergessen.

Ein System ist mit einem Audiomodul zur Alarmweiterleitung aufs Handy ausgestattet.

Ein System ist auf die Siemens NRZ mit der Funktion Reinhören und Gegensprechen.
Meldelinien: Einbruch, Überfall, Sabotage, Stromversorgung, Routine.

Sind diese Funktionen nach der Umrüstung auf ein IP-Wählgerät eingeschränkt oder gar außer Kraft gesetzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste