Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Automatische zeitgesteuerte Scharfschaltung
25-02-2015, 17:47
Beitrag: #1
Automatische zeitgesteuerte Scharfschaltung
Hallo,
Ich habe mal eine allgemeine Frage in die Runde zu einem Thema, mit dem ich nun schon das zweite Mal in Berührung gekommen bin.
Ein Kunde möchte in seinem Objekt eine Alarmanlage Telenot Complex 400H mit Aufschaltung zum Wachschutz installiert bekommen. Soweit kein Problem.
Er hat 40 Nutzer die zu jeder Tages- und Nachtzeit die Büroräume aufsuchen sollen können. Die Anlage wird über einen HF-Leser scharf und unscharf geschaltet. Soweit auch alles kein Problem.
Jetzt möchte der Kunde aber gerne, das jeden Abend um 23h die Anlage automatisch scharf geschaltet wird. Falls es mal jemand vergessen hat.
Ich persönlich finde das keine Gute Lösung. Wenn doch noch jemand im Büro ist wird ein Fehlalarm ausgelöst. Falls ein Melder nicht in Ruhe ist, wird nicht scharf geschaltet.
Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit?
Wäre schön wenn wir das mal hier diskutieren können.

Danke vorab
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-02-2015, 18:49
Beitrag: #2
RE: Automatische zeitgesteuerte Scharfschaltung
Es ist doch relativ einfach.
Du hast ihn daraufhingewiesen. Er hats verstanden, setze ich voraus.
Der Fehlalarm ist doch immer noch besser als wenn die Hütte über nacht ungesichert ist?
Ausserdem kann er per betrieblicher Anweisung das regeln, dies ist nicht dein Problem.
Wir nutzen diese Funktionen gerne, wenns dann mal aussergewöhnlich laut wird im Büro, was glaubst wie schnell da gegengeschaltet wird. Die Massnahmen mit der AES sind ja auch noch geregelt.
Also den Kundenwunsch ernst nehmen und das ganze VdS Geplänkel mal vom Tisch weglassen. Wenn er Auflagen hat, macht er das sowieso anders.
DA ist jeder Mitarbeiter verpflichtet. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste