Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
03-09-2022, 08:52
Beitrag: #1
Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
hi,

wir würden gerne unsere Küchenarbeitsplatte ausleuchten, um im richtigen Licht Küchenarbeiten zu verrichten. Falls auch Ambiente möglich wäre - prima!

Die Leuchten von Philips haben ein zu große Einbautiefe, so dass diese in den Schrank hineinragen.

Gibt es eine mit Lupus kompatible Beleuchtung in (Loch fräsen) oder unter der unteren Schrankplatte (Stärke der Platte ca. 2 cm) des Küchenoberschranks?

Falls nicht, welche Beleuchtung könnte passen. Diese könnte dann evtl. mit einem Relais versehen werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-09-2022, 09:20
Beitrag: #2
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Da kannst du jede x-beliebige nehmen. Die Baumärkte und Ikea sind voll davon. Schalten kannst du die über ein Lupus Relaismodul.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-09-2022, 10:15
Beitrag: #3
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Du kannst Dir von IKEA Leuchten holen, die per Trädfri (oder wie das genau heißt) gesteuert werden. Die kannst Du dann direkt in Lupus einbinden und steuern. Wichtig ist, dass die Leuchten nicht an die IKEA Fernbedienung angelernt werden, sondern gleich bei Lupus. D.h. falls Du die nicht brauchst, kannst Du die IKEA Fernbedienung weglassen. Eine gleichzeitige Anbindung an IKEA und an Lupus geht nicht.

XT3
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-09-2022, 21:31
Beitrag: #4
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Wieder jemand, der Alarm und "irgendeinenmistdreck" nicht voneinander unterscheiden kann.
Mir wird wirklich übel, wenn ich sowas lese.
Das sind Typen, die in der ganzen Materie einen "must-have" sehen, aber den eigentlichen Sinn nicht erkennen (ok, der heißt Schnapsdrossel ......).

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 07:09
Beitrag: #5
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
....kann Licht nicht auch als Alarm dienen? Wie sähe denn die Lupus-Lösug aus?
Ein Wandschalter sollte in jedem Fall zusätzlich für die Beleuchtung angebracht sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 07:15
Beitrag: #6
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
@SSB:
da ist halt Sicherheit zweitrangig, der Spieltrieb steht im Vordergrund.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro, Lupus
www.peteralarm.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 09:48
Beitrag: #7
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Zitat:....kann Licht nicht auch als Alarm dienen?

Sicherlich, aber dann eher in Form eines Strahlers, Scheinwerfer o. ä. für Umfeldbeleuchtung oder so Exclamation (In der Regel meiden bestimmte "Besuchergruppen" das Licht.) Jedenfalls würde ich ein Spot für die Küchenarbeitsplatte Lightbulb eher nicht dazu zählen. Aber jeder ist seines Glückes Schmied. Man sollte nur aufpassen, dass man den eigentlichen Sinn und Zweck einer Einbruch-/Gefahrenmeldeanlage nicht aus den Augen verliert bzw. die Hardware derart überfrachtet, dass die eigentliche Funktion gefährdet ist. Dodgy

Bestenfalls ist so auch die Besteckschublade beleuchtet, damit der Einbrecher besser sein "Verteidigungswerkzeug" findet, wenn plötzlich die Hausherrin - vom Alarm geweckt - dem Täter gegenüber steht Undecided

Immer daran denken: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wobei die Schwierigkeit ist, das schwächste Glied als solches zu erkennen, bevor es andere erkannt haben! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 10:07
Beitrag: #8
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Danke für eure Hinweise und Unterstützung!

Ich will die Alarmbetrieb meiner Lupus nicht gefährden.
Ich gehen davon aus, dass Ihr empfehlt, über Lupus nur die Alarmkomponenten laufen zu lassen? Keine anderen original-Lupus "Smart-Home"-Komponenten? Oder geht es eher um den Ausschluss nicht direkt von Lupus empfohlener Smart-Home-Komponenten (wie Ikea, etc.), die die Lupus-Alarmanlage stören können? Ich möchte das gerne verstehen und richtig machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 10:17
Beitrag: #9
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Ich installiere sehr viel Lupus. Bis heute habe ich meinen interessierten Kunden, abgesehen vom Rolladenrelais, aufgeschaltete Strahlern und der Integration eines Fremdproduktes zur Gas Wahrnehmung, stets von den Smart-Home Lösungen abgeraten, bzw. nie installiert und damit auf höhere Einnahmen verzichtet.
Damit hat man mit der Lupus eine sehr zuverlässige Alarmlösung.

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 10:44
Beitrag: #10
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Aber Lupus bietet doch selber weitere Smart-Home-komponenten zur Einbindung an. Auch diese originalen Lupus-Komponenten können nachweislich die Alarmanlage stören? Ist dem so?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 11:05
Beitrag: #11
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Ich kenne die Lupus nicht, aber aus dem, was andere Nutzer hier kommuniziert haben, ist es wohl so, dass desto mehr an der Anlage hängt es schwieriger wird Confused . Insbesondere nach irgendwelchen updates gibt es wohl häufiger Probleme, dass bestimmte Sensoren, Relais, ... nicht mehr erkannt werden Dodgy . Ob es sich hierbei ausschließlich um Fremdprodukte handelte, kann ich Huh leider nicht beantworten.

Jedenfalls ist ssb wohl der, der hier (geschätzt) die meisten Lupus-Anlagen installiert hat. Und wenn er eher davon abrät, wird das schon seinen Grund haben.

Wie war das mit dem Krug, der solange zum Brunnen geht, bis er bricht ... Wink

Lupus verdient an jedem zusätzlich verkauften Teil ja auch Geld. Ist es da nicht verständlich, dass man den Marktanteil gleichfalls abschöpfen will, zumal es Mitbewerber gibt, die einem sonst die Butter vom Brot nehmen. Und ja, es gibt verschiedene Leut´chen, die es auf die Spitze treiben wollen und alles automatisieren. Egal ob die Anlage dafür ursprünglich ausgelegt war oder nicht ...

Immer daran denken: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wobei die Schwierigkeit ist, das schwächste Glied als solches zu erkennen, bevor es andere erkannt haben! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 11:20
Beitrag: #12
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Nun muss man natürlich differenzieren zwischen gewerblich und privat.
Ich installiere vieles nicht, um zu vermeiden, dass mir die Leute hinterher auf den Füßen stehen, weil etwas nicht funktioniert.
Wenn man in der Lage ist, die Lupus selbständig einzurichten, kann man im Problemfall der Sache auch selbständig auf den Grund gehen.
Das ist sicherlich eine gänzlich andere Ausgangslage.
Richtig ist, dass in der Vergangenheit durch Updates schon häufig Probleme entstanden sind. Sensoren arbeiteten nicht mehr wie gewünscht, Szenarien mussten neu angelegt werden, etc. Das häufigste Problem entstand meiner Meinung nach bei den Rolladenrelais, die hier auch immer wieder fleißig diskutiert werden. Da komme ich allerdings oft nicht drum herum, wenn auch widerwillig, zumal der Ertrag gemessen am Aufwand bei diesen exorbitant niedrig ist.
Wenn Schnaps..... sich das alles selber zutraut, er der einzige ist, den er zur Rechenschaft ziehen wird, wenn dann ungewollte Alarmauslösungen erfolgen, bitte schön. Meinen Segen hast Du.
Dann mach es aber auch wirklich allein und bezieh nicht über ein Forum wie dieses Leute mit ein, die Dir vielleicht irgendwie dazu verhelfen das erklärte Ziel zu erreichen. Warum ich das so sehe?
Du wärst nicht der erste der hier aufschlägt, ein abenteuerliches Vorhaben mit zutun des Forums irgendwie hin bekommt und dann wenn es knallt das Produkt in zig Kommentaren zu verdammen.

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 11:42
Beitrag: #13
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Auf was ich hier stellvertretend für Andere hinweisen möchte, ist die Tatsache, dass Fehlalarme Arrow der Tod einer jeden Alarmanlage sind. Beim ersten und zweiten mal erhebt sich vielleicht noch der Nachbar aus dem Sessel, beim dritten Alarm, denkt er an die vorherigen Fehlalarme und bleibt im Sessel sitzen, selbst dann, wenn es diesmal ein tatsächlicher Einbruch ist. Sleepy

So ähnlich wird es vielleicht auch dem DIY-Errichter gehen, wenn das Handy schon zum x-ten Mal einen Alarm meldet, glaubt man auch irgendwann wieder einen Fehlalarm zu haben und schätzt erst durch wiederholtes Auslösen von irgendwelchen Meldern ein, dass es doch was Ernsthaftes sein wird.

Keine Ahnung wie versiert der DIY-Errichter ist, ob er Sabotage und Alarm trennt, eine Zwangsläufigkeit programmiert und was nicht alles. Man muss eben wissen, was man macht und wo die (eigenen) Grenzen sind, sonst ist die Anlage eher was zur Arrow Beruhigung und für den Arrow Spieltrieb. Damit will ich meinen mahnenden Zeigefinger wieder nach unten nehmen Angel

Immer daran denken: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wobei die Schwierigkeit ist, das schwächste Glied als solches zu erkennen, bevor es andere erkannt haben! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 13:03
Beitrag: #14
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Wertvolle Hinweise!
Wie wäre es denn mit einer zweiten Lupus-Alarmanlage, über die auschließlich SmartHome geschaltet ist? Kann das zuverlässig funktionieren, oder stören sich dann da die Funkfrequenzen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-09-2022, 17:22
Beitrag: #15
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
Nein, dass stört sich nicht. Wenn Du z.B. eine kleine XT1 nimmst, kann man das prima realisieren. Du kannst sogar einen Melder an zwei Zentralen betreiben. Kein Problem!

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-09-2022, 07:12
Beitrag: #16
RE: Beleuchtung Arbeitsplatte im Küchenoberschrank
ich hatte Jahrelang mit Funkproblemen und Störungen mit meiner XT2 und XT3 zu Kämpfen, bis ich alle Fremdprodukte ( Osram, Philips , Bitron und Co. ) aus der XT entfernt habe.
Jetzt laufen sie ohne Probleme.

Kann gut möglich sein, wenn jemand nur 20 Sensoren hat, dass die XT dann noch läuft aber ab einer bestimmten Stückzahl an Sensoren ( bei mir über 90 je Anlage ), kam es bei mir zu ständigen Störungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste