Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
05-05-2022, 09:40
Beitrag: #21
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(04-05-2022 19:25)MarkRott schrieb:  Nicht falsch verstehen, aber macht ihr auch wirklich Esser Anlagen und seid Errichter ? Das sind rudimentäre Sachen, die man bei Esser lernt.

Gibt im Errichterportal auch eine Matrix, was mit welcher Firmware kompatibel ist.
Wenn die Verbindung über USB für die Programmierung nicht geht, dann ist Sie wahrscheinlich eh schon hinüber (die USB-Buchse).
Wie von Feuermelder schon geschrieben, die Anlage in den Servicemode versetzen und das Update machen.
Alternativ, die Anlage komplett stromlos machen und neu booten.
Mit Glück geht dann auch USB wieder, wenn nicht gibt es das Mainboard als Ersatzteil zu kaufen.

Moin,
nicht falsch verstehen, aber hast du mal auf den Downloadseiten von Honeywell/Esser/Novar mal was gesucht? Ist schon schwierig. Und die Matrix, welche Firmware mit welchen Hardwarekomponenten in der Zentrale funktioniert, gibt es nicht - wie Feuermelder schon richtig angemerkt hatte.

Facherrichter bei Esser gelistet, bin verantwortliche Person BMA gem. DIN14675. Aber da macht man eher Planungen und Abnahmen, ist jetzt nicht mein Alltagsgeschäft, in der Zentrale rumzubohren, deshalb frag ich so dumm Smile

Und natürlich hatte ich vor einiger Zeit die Kurse besucht für IQ8 und FlexEs, das gehört dazu.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2022, 08:22
Beitrag: #22
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(04-05-2022 14:00)safety77 schrieb:  Mit meinem aktuellen Tools8000 konnte ich die angepasste Kundendaten einspielen, allerdings sagte anschl. die Melderdatenvergabe: Fehler bei der Melderdatenvergabe und böse rot hinterlegt.

Moin,
Wenn die Melderdatenvergabe nicht sauber durchläuft sind alle weiteren Sachen vergebene Mühe!!!

Dann erst Fehler im Ring suchen, mit Hilfe der Verdrahtungserkennung. Dann Programmieren. Dann Melderdatenvergabe.

Firmwareupdate brauch man sich nicht beschäftigen ... die Stände sind o.k.

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2022, 10:43
Beitrag: #23
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
Die aktuelle Firmware scheint ja aber ein Problem zu haben. Das kann natürlich auch in Tools begraben liegen, nach einem Update ist also die Chance da, dass sich das wieder normalisiert. Ansonsten einmal von Grund auf neu anlegen.

Und wenn die Melderdatenvergabe beim ersten Mal nicht durchläuft, dann einfach händisch nochmal in Tools starten. Wenn das dann auch nicht klappt, dann kann man sich Gedanken machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2022, 13:44
Beitrag: #24
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(06-05-2022 08:22)dnsoft schrieb:  Moin,
Wenn die Melderdatenvergabe nicht sauber durchläuft sind alle weiteren Sachen vergebene Mühe!!!

Dann erst Fehler im Ring suchen, mit Hilfe der Verdrahtungserkennung. Dann Programmieren. Dann Melderdatenvergabe.

Firmwareupdate brauch man sich nicht beschäftigen ... die Stände sind o.k.

Grüße

Danke dir, hab es heute morgen so gemacht:
Zuerst versucht, die neue Firmware über USB aufzuspielen. Im Servicemode wurde die Schnittstelle nicht erkannt. Zentrale wieder in Normalzustand über Klackerbox erreicht.

Neues Projekt aufgemacht und Verdrahtungserkennung gestartet, ok.
Mit altem Stand verglichen - ist gleich. Richtige Melder mit Seriennummer erkannt, KA vergeben ist auch gleich geblieben.

Übernahme ins Projekt, alle Melder neuen MG zugeteilt, Steuerungen neu angelegt, u.s.w. Kundendaten eingespielt, ok.

Fenster für Melderdatenvergabe öffnet sich.
Nach einiger Zeit den Buton "Start" gedrückt. Anzeige Status = aktiv und grau hinterlegt, Anzeige Fortschritt = ?
Abgewartet, bis Esserbus Plus keine Daten mehr bekommt (rote LED).
Wieder Status = Fehler bei der Melderdatenvergabe Fortschritt = leer.

Rauchmelder ausgelöst, Alarm geht. Sounder nicht.

Testweise eine andere Esserbus Plus-Karte eingesetzt, die in Ordnung ist,
Nochmal Anlage neu versorgt, gleicher Fehler, wieder zurückgetauscht.

Nochmal in die Versorgung geschaut und in der Verzweiflung noch einen Sektor angelegt, MG zugeordnet, Ton-Dateien überprüft, soweit ok.
wieder Versorgt - gleicher Fehler bei Melderdatenvergabe.

Jetzt weiss ich bald nicht mehr weiter. Huh
Die Zentrale kann die Daten für die Sounder nicht auf den Bus bringen, denke ich mal.
Die Störungsmeldungen aller Sounder nach einem Alarm deuten ja auch darufhin, dass den Soundern was bei Alarm fehlt.

USB Anschluß um neuere Firmware einzuspielen ist wohl defekt.
Da war doch mal was mit geerdeten PCs, die Schnittstellen zerstörten.... Kann bei der Firma, die das mal gebaut hat, gut sein.

Oder irgendwas auf der Basisplatine will die Sounder nicht haben...

Habt ihr noch einen Tipp für mich?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2022, 17:19
Beitrag: #25
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
Guten Abend,

na ist schon irgendwie komisch...
Wenn die Verdrahtungserkennung gut durchläuft und man die Daten übernimmt zum Schluss, sollte auch die Melderdatenvergabe funktionieren?!

Ob die Meldergruppen und Steuergruppen richtig programmiert sind ist eigentlich egal, weil die Melderdatenvergabe die Konsistenz zwischen der Programmierung der Zentrale (Kundendaten) und der Hardware herstellen muss. D.h. wenn die Melderdatenverabe nicht durchläuft stimmen die Hardware (Rinbusteilnehmer) nicht mit dem Wissen der Zentrale überein. Dann gibt es immer Störungen auf dem Ring oder/und Fehlfunktionen.

Versuche mal folgendes:
- Kundendaten programmieren
- Melderring über Tastatur ausschalten und wieder einschalten (Dabei wird es Fehlermeldungen Störungen geben ... erstmal egal)
- Wenn die Einschaltung der Ringleitung beendet ist tools8000 mit Zentrale verbinden, auf die Ringansicht gehen und dann die Melderdatenvergabe ausführen
- bei Fehler die Melderdatenvergabe wiederholen (kann eventuell 2-3 Anläufe benötigen ... das liegt daran, wenn der Ring spannungslos war ist das neue Einschalten der Ringbusteilnehmer und das Schließen der Trenner in den Ringbusteilnehmern u.U. etwas holprig ... dann brauch man einfach mehrere Versuche)

Zum Test kann man mal auch den Ring direkt an das Feldbusinterface (die grüne Steckerleiste) anschließen, im tools8000 einen separaten (also ohne Zentrale) Analogring anlegen und bei diesem dann die Verdrahtungserkennung durchlaufen lassen. Damit kann man eventuell Fehler an der Zentralenhardware ausschließen...

Viel Erfolg!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-05-2022, 20:12
Beitrag: #26
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(06-05-2022 13:44)safety77 schrieb:  ...
Nochmal in die Versorgung geschaut und in der Verzweiflung noch einen Sektor angelegt, MG zugeordnet, Ton-Dateien überprüft, soweit ok.
wieder Versorgt - gleicher Fehler bei Melderdatenvergabe.
...

hast du den Sektor dann auch als auslösebedingung in der Steuergruppe von Signalgeber hinterlegt? ich sehe den Fehler in der Programmierung begraben....

habe dir mal eine pn geschrieben.

Errichter....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-05-2022, 18:28
Beitrag: #27
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  ......
Versuche mal folgendes:
- Kundendaten programmieren
- Melderring über Tastatur ausschalten und wieder einschalten (Dabei wird es Fehlermeldungen Störungen geben ... erstmal egal)
- Wenn die Einschaltung der Ringleitung beendet ist tools8000 mit Zentrale verbinden, auf die Ringansicht gehen und dann die Melderdatenvergabe ausführen

Danke für den Tipp, das werd ich versuchen.
Wenn ich doch den Ring über die Verdrahtungserkennung richtig ausgelesen habe und in in neues Projekt übernommen habe, gibts doch normalerweise keinen alten oder falschen Stand zum Ring. Huh
Ich hab alles neu eingegeben und dann eingespielt. Die Zentrale hat die neuen Daten bekommen (oder?)
Danach sollte die Melderdatenvergabe automatisch starten, tut aber nich.

Ob Erdschlussmessung aktiv ist hab ich noch nicht nachgeschaut.
Könnte der Fehler durch einen Schluß des Rings nach Erde kommen?

@ walimex
Sektor ist in der Steuergruppe hinterlegt.

   

oder muß das Feld ..bis auch einen Sektor bekommen?

Es ist eine einfache BrandWarnAnlage, außer den Soundern nur eine GLT-Sirene auf dem Flur und ein Modul 4Gr/2Rel als FSA für Türen.
Das sollte ich noch hinkriegen. Tippe eher auf die Basisplatine, aber wie gesagt, bin Theoretiker an der Stelle.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-05-2022, 19:19
Beitrag: #28
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(07-05-2022 18:28)safety77 schrieb:  Wenn ich doch den Ring über die Verdrahtungserkennung richtig ausgelesen habe und in in neues Projekt übernommen habe, gibts doch normalerweise keinen alten oder falschen Stand zum Ring. Huh
Ich hab alles neu eingegeben und dann eingespielt. Die Zentrale hat die neuen Daten bekommen (oder?)

Guten Abend,

Durch eine Verdrahtungserkennung wird kein neuer Programmierstand in der Zentrale erzeugt! Es werden lediglich die Ringteilnehmer ermittelt, angezeigt und mit einer neuen (ggf. geänderten) Kurzadresse KA versehen.
Erst nach Kundendatenprogrammierung und Melderdatenvergabe ist alle wieder im "Einklang".
Melderdatenvergabe empfehle ich, immer händisch (Funktionsaufruf im tools800) starten.

Noch ein Tip: Bei einfachen / kleinen Anlagen nicht mit Sektoren arbeiten. Das ist zu unübersichtlich und es können leicht Programmierfehler entstehen.

M.f.G.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-05-2022, 19:49
Beitrag: #29
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
Hallo dnsoft,
stimmt schon, deshalb hab ich ein neues Projekt im Tools8000 erstellt, dann die Verdrahtungserkennung gemacht, diese in das neue Projekt übernommen, MG und Steuergruppen angelegt und zugeordnet, halt was man so mit einem neuen Projekt macht, und dann die Kundendaten eingespielt. Dabei werden die alten Daten überschrieben.
Wenn dann noch die Melderdaten übertragen worden wären, wäre alles gut.
Ist aber nicht. Daher kann es sein, dass die Melder nicht richtig mit der Versorgung zusammenarbeiten Huh

Jedoch werden die Melder ausgelöst und geben Alarm an die Zentale. Die zeigt auch den richtigen Melder an.

Da die Sounder nicht laut wurden, habe ich "experimentell" mal einen Sektor angelegt und zugeordnet in der Hoffnung, dass es wenigstens darüber laut wird - war aber nicht.

VG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-05-2022, 18:23
Beitrag: #30
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  ......
Versuche mal folgendes:
- Kundendaten programmieren
durchgeführt, in Ordnung
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  - Melderring über Tastatur ausschalten und wieder einschalten (Dabei wird es Fehlermeldungen Störungen geben ... erstmal egal)
durchgeführt, in Ordnung
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  - Wenn die Einschaltung der Ringleitung beendet ist tools8000 mit Zentrale verbinden, auf die Ringansicht gehen
durchgeführt, in Ordnung
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  und dann die Melderdatenvergabe ausführen
durchgeführt, Fehler
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  - bei Fehler die Melderdatenvergabe wiederholen (kann eventuell 2-3 Anläufe benötigen ... das liegt daran, wenn der Ring spannungslos war ist das neue Einschalten der Ringbusteilnehmer und das Schließen der Trenner in den Ringbusteilnehmern u.U. etwas holprig ... dann brauch man einfach mehrere Versuche)
4x durchgeführt, Fehler
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  Zum Test kann man mal auch den Ring direkt an das Feldbusinterface (die grüne Steckerleiste) anschließen, im tools8000 einen separaten (also ohne Zentrale) Analogring anlegen und bei diesem dann die Verdrahtungserkennung durchlaufen lassen. Damit kann man eventuell Fehler an der Zentralenhardware ausschließen...
durchgeführt, in Ordnung gleiche Melderdaten eingelesen wie mit der BMZ
(06-05-2022 17:19)dnsoft schrieb:  Viel Erfolg!!!

Danke, bis hierhin noch kein Erfolg.

Danach habe ich meine Demozentrale IQ8C reingeholt und den Ring daran angeschlossen.
Die optimierte Versorgung von den Vortagen, die mir am besten gefiel, eingespielt.
Kundendaten werden angenommen -
Tool springt in die Mederdatenvergabe -
Anzeige : aktiv - Fortschritt läuft bis 100% hoch -
Ring wird eingeschaltet -
alles gut -

Probealarm durchgeführt - Sounder geben alle Alarm Smile
Bleibt nur die Basisplatine (772481) als Fehlerquelle.

Wird die bei Esser noch repariert?

Was kostet die neu?
Da hab ich keinen Listenpreis in der aktuellen Preisliste entdeckt.

Habt ihr die Platine schon mal bestellt und kennt den Preis oder hat vielleicht noch jemand eine gebrauchte Platine da ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-05-2022, 14:11
Beitrag: #31
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
Da offenbar niemand eine solche Basisplatine funktionsfähig aus einer Hochrüstung auf z.B. M oder FlexES hat, hab ich mal die Reparatur und Tauschbaugruppen Abteilung bei Esser angerufen.

Erstmal ist die Leitung so schlecht, dass man nichts beim ersten Mal versteht, klar, geht ja auch ins Ausland....

Bis mein Gegenüber verstanden hat, dass ich einen Austausch oder eine Reparatur haben möchte, hab ich drei mal ansetzen müssen. Austausch oder Reparatur gibt's jedoch nicht für die Basisplatine. Huh

Dann sagt er mir, dass es einen Ersatz für die alte Nummer gibt. Die Artikelnummer für eine neuere Basisplatine ist 782481 !. Ich schaue schnell in die aktuelle Preisliste, da ist sie natürlich ebenfalls nicht drin.

Auf Nachfrage nennt man mir dann doch einen Preis, immerhin.
Fast 1600 € Liste. Dafür bekomm ich eine neue Zentrale. Angry

Also doch raus mit dem Zeugs - man kann es auch übertreiben ......
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-05-2022, 18:41
Beitrag: #32
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
Basisplatinen bzw. ersatzzentralen haben wir auch auf Lager, wahrscheinlich auch andere errichter.... ABER aktuell wartest du fast ein halbes jähr auf die Bestellung einer zentrale...

Errichter....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-05-2022, 19:01
Beitrag: #33
RE: Esser IQ8 wo findet man den Firmware Stand?
(17-05-2022 18:41)walimex schrieb:  Basisplatinen bzw. ersatzzentralen haben wir auch auf Lager, wahrscheinlich auch andere errichter.... ABER aktuell wartest du fast ein halbes jähr auf die Bestellung einer zentrale...

Schickst du mir bitte eine PN mit eurer Preisvorstellung zu der Basisplatine 772481 ist original drin, 782481 soll der Ersatz dafür sein.

Danke

Nachtrag: Hat sich erledigt, der Betreiber hat eine neue Platine bestellt, ist in ca 3 Wochen da. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Alte Esser Rauchmelder / Anschlussbelegung ban.writer 6 1.419 20-09-2021 08:45
Letzter Beitrag: KMsicherheitstechnik
  ESSER FlexES Störung Steuerung Beast060 5 1.772 07-09-2021 18:40
Letzter Beitrag: dnsoft
  Esser FlexES Control Matzen 5 2.057 20-08-2021 21:15
Letzter Beitrag: dnsoft
  Esser iq8 Lan? smoeller 7 2.306 06-11-2020 21:57
Letzter Beitrag: 5624
  Ersatzteile Esser BMZ 8008 Ernesto 7 3.377 22-07-2020 19:50
Letzter Beitrag: Ernesto
  Problem mit IQ8 Sounder an Esser 8000C Kulo76 4 4.570 10-05-2020 11:08
Letzter Beitrag: Kulo76
  Problem mit IQ8 Sounder an 8000C Kulo76 0 1.920 28-04-2020 12:39
Letzter Beitrag: Kulo76
  Störung Esser FlexEs... Privateruser 1 4.164 07-02-2020 18:32
Letzter Beitrag: Escape
  Esser IQ8 Control M Programmierung Silberthal 1 3.639 03-09-2019 18:02
Letzter Beitrag: Escape
  Esser IQ8 Control M Programmierung Silberthal 4 5.162 02-09-2019 10:27
Letzter Beitrag: Schichtel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste