Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
561-MB24 DS6750 Firmware-Update
05-04-2022, 17:32
Beitrag: #1
561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Hallo zusammen,

ich habe quasi schon immer Probleme mit dem Übertragungsgerät.

Da ich es teilweise nicht mehr über ping erreichen kann, scheint es irgendwie mit dem Netz Probleme zu geben.

Sonntags lasse ich mir jeweils eine Testmail schicken, auch da verhält sich alles irgendwie komisch.
Ich bekomme immer erst die gewünschte Testmail, welcher dann eine E-Mail mit "DS 6750. Stoerung BUS beseitigt" folgt.

Nur habe ich festgestellt, dass die Firmware vom DS6750 schon sehr alt ist. Aktuell ist ADS66.01.0V05.20 in Verwendung.

Da es nun mittlerweile ADS66_01V0908 gibt, würde ich gerne diese einspielen.

Jetzt steht in der Anleitung, dass erst geprüft werden muss, ob der aktuelle Bootloader vorhanden ist.
Wo finde ich diese Information?

Vielen Dank für Eure Unterstützung
Grüße
Marc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-04-2022, 17:41
Beitrag: #2
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Hast du die aktuelle Winfem Version dazu und ist das Übertragungsgerät seriell an die Zentrale angebunden und wenn ja, welche Firmwareversion hat die Zentrale?

Das lässt sich nicht so einfach beliebig mischen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-04-2022, 18:09
Beitrag: #3
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Laut Themenüberschrift eine MB24. da wäre der aktuelle firmwarestand 18.24. für das ds6750 wäre 9.08 das aktuelleste. mit der winfem Advanced kannst du die firmware auslesen, also bootloader und ds.

Errichter....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-04-2022, 18:41
Beitrag: #4
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Ich nutze Winfem 19.08
Das Übertragungsgerät ist seriell mit der Zentrale verbunden.

Die Zentrale hat die Version 18.24
DS6750 hat nur die Version 5.20

Könnt ihr mir sagen, wo ich das in Winfem Advanced finde?

Irgendwie sieht in der Anleitung das Menü anders aus. Ich habe auch unter Tools keinen Eintrag für Firmware Update Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2022, 06:45
Beitrag: #5
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
(05-04-2022 18:41)26196008 schrieb:  Ich nutze Winfem 19.08
Aktuell ist 19.11 ...dies nur so nebenbei.

(05-04-2022 18:41)26196008 schrieb:  Könnt ihr mir sagen, wo ich das in Winfem Advanced finde?
Die Frage als Anwender von WFA kann doch nicht wirklich ernsthaft gemeint sein. In den Anleitungen von WFA und DS steht doch die gesamte Vorgehensweise für ein Firmware-Update. Wenn der Bootloader nicht zutreffend sein sollte, wirst Du von WFA sofort darauf hingewiesen diesen zu Aktualisieren.

(05-04-2022 18:41)26196008 schrieb:  Irgendwie sieht in der Anleitung das Menü anders aus. Ich habe auch unter Tools keinen Eintrag für Firmware Update
Davon bitte mal einen Screen-Shot zur Verfügung stellen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2022, 20:16
Beitrag: #6
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
(06-04-2022 06:45)Herki schrieb:  Davon bitte mal einen Screen-Shot zur Verfügung stellen.

Hier ein Screenshot mit 19.08:
   

Nach einer Installation von 19.11 sieht es schon viel besser aus Wink
   

Wenn ich es jetzt richtig auf dem folgenden Foto von meinem DS sehe, dann muss ich dort keine BUS-Anschlüsse entfernen und im gelben Kreis sollte ja die separate Spannungsversorgung schon anliegen:
   

Wäre es dann richtig nur ein Backup zu machen, Firmware einspielen, Reset vom DS durchführen und wieder das Backup einspielen?

Wo würde ich den Bootloader herbekommen, wenn dieser veraltet ist? Ich habe es so verstanden, dass ich dies nicht prüfen muss und durch die Software darauf hingewiesen werde?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2022, 21:52
Beitrag: #7
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Was spricht gegen ein Backup? Was sagt die Anleitung zum Verfahren eines Update? Die Software bekommst du nicht einfach so im Netz, das bekommt ein Errichter und das geschulte Personal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2022, 23:11
Beitrag: #8
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Der Bootloader sollte bereits auf deinem Rechner liegen, wenn du das große Winfem-Paket installiert hast. Ansonsten bei der AWT.

So einfach ist das Update bei Honeywell nicht, das weiß aber jeder, der mit den Anlagen zu tun hat. Bei anderen Herstellern einfach Firmware rein und fertig, bei Honeywell Konfiguration auslesen, Update machen, dabei Updatepfad einhalten, die Konfiguration konvertieren, in die Anlage laden und anschließend eine 100%-Prüfung machen.
Beim Konvertieren der Konfiguration kann auch viel kaputt gehen. Manche schwören auf sehr kleinschrittige Updates und nach jedem Update Konfiguration konvertieren, in die Anlage laden, wenn störungsfrei erneut auslesen und nächster Updateschritt.

Viel Spaß ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2022, 13:59
Beitrag: #9
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Danke für die Antwort!

Gibt es in Winfem auch eine Versions-Einstellung für das DS6750? Für die Anlage selbst konnte ich das ja in Winfem bei Firmwareupgrades einstellen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2022, 17:39
Beitrag: #10
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Ja gibt es .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2022, 18:16
Beitrag: #11
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
(07-04-2022 17:39)Privateruser schrieb:  Ja gibt es .

Würdest du mir verraten, wo ich diese Versionseinstellung für das DS finde?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-04-2022, 14:59
Beitrag: #12
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
ich glaube aus dem stehgreif, rechte Maustaste auf Schnittstelle 1 und Eigenschaften, danach kannste das DS und die Version selber einstellen. was auch gehen müsste ist in der Funktion 502 (?) BUS-2 und rs232 Teilnehmer aufnehmen, Neustarten und auslesen.

Errichter....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-05-2022, 07:44
Beitrag: #13
RE: 561-MB24 DS6750 Firmware-Update
Nachdem wir im Osterurlaub waren, konnte ich gestern das Update in Angriff nehmen.

Da hier so "massiv" vor so einem großen Firmwaresprung und der automatischen Migration der Konfiguration gewarnt wurde, habe ich über Eigenschaften von Schnittstelle 1 zuerst das DS entfernt und danach wieder mit neuer Firmware-Version hinzugefügt. Danach habe ich alles neu konfiguriert.

Danach Firmware drauf, Reset und Konfiguration einspielen. So hat bei mir alles wunderbar funktioniert.

Vielen Dank für die Unterstützung!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Unterschied MB24/HB24 ? viper699 5 859 07-01-2022 00:23
Letzter Beitrag: Feuermelder
  561-MB24 von Sicherung auf Schukostecker 26196008 7 1.079 05-01-2022 20:42
Letzter Beitrag: 26196008
  561-MB8 Akku-Problematik Mavor84 7 1.012 14-11-2021 15:30
Letzter Beitrag: Feuermelder
  DS6750 Stehende Verbindung(IP) + Redundante Stehende Verbindung (GSM) Daniel_1990 7 1.072 04-11-2021 13:55
Letzter Beitrag: Daniel_1990
  561-M Stirilium 12 2.592 14-09-2021 15:00
Letzter Beitrag: Privateruser
Toungue Umstellung | Honeywell MB48+DS9500 zu MB48+DS6750 Daniel_1990 4 1.206 19-07-2021 07:45
Letzter Beitrag: Daniel_1990
  Sabotagemeldung eff-eff 561-MB8 Micelito 6 1.202 16-07-2021 09:30
Letzter Beitrag: Micelito
question Akkuwechsel HW561-MB24 Alex87 11 1.979 03-04-2021 12:41
Letzter Beitrag: ssb-security
  MB24 - Auslösung Technikgruppe im LCD-Bedienteil anzeigen ah88985 2 1.021 22-03-2021 10:50
Letzter Beitrag: ah88985
question 561-H8 welches Codepad? real-hunter 2 754 25-11-2020 14:33
Letzter Beitrag: 5624



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste