Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Router wechsel
11-10-2021, 17:19
Beitrag: #1
Router wechsel
Hallo
Da ich jetzt Glasfaser bekommen habe,hab mir auch einen neuen Router gekauft,Fritzbox 7590.Habe draussen Lupus 202 über WLan installiert und möchte jetzt die Kamera in meinen neuen Router übernehmen.Meine Frage ist,wie muss ich jetzt vorgehen?Muss ich die Kamera wieder abbauen und neu mit Lan Kabel anschließen oder geht es auch anders ,ohne die Kamera abzubauen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-10-2021, 20:59
Beitrag: #2
RE: Router wechsel
Die Kamera musst Du einmal mit Kabel verbinden, um in der Cam das Wlan des neuen Router auszuwählen.

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-10-2021, 21:25
Beitrag: #3
RE: Router wechsel
Wenn der alte Router noch arbeitet bzw vorhanden ist, könnte man ein dezidiertes WLAN für die Kams aufbauen oder halt über das alte Wlan aufrufen, das neue eintragen und dann alles umbauen.
Ist das nicht mehr vorhanden, musst du mit Kabel ran.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-10-2021, 13:17
Beitrag: #4
RE: Router wechsel
(11-10-2021 21:25)funkistnichtalles schrieb:  Wenn der alte Router noch arbeitet bzw vorhanden ist, könnte man ein dezidiertes WLAN für die Kams aufbauen oder halt über das alte Wlan aufrufen, das neue eintragen und dann alles umbauen.
Ist das nicht mehr vorhanden, musst du mit Kabel ran.
Der alte Router ist noch vorhanden,habe noch Telefon angeschlossen,weil meine Telefonnummern erst nächstes Jahr portiert werden.W-Lan ist aber abgeschaltet.Wie muss ich da vorgehen? bin absoluter Leihe in der Materie.Über eure Hilfe bin ich sehr dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-10-2021, 14:08
Beitrag: #5
RE: Router wechsel
wenn der Leihe sich als Laie outet, darf er sich etwas Wissen von jemandem ausleihen, der kein Laie ist. Big Grin
Spass beiseite. Du musst das WLAN eben wieder einschalten und dann die Anpassungen vornehmen.
Alternativ kannst du die IPAdressen anpassen, wobei du darauf achten solltest, dass die DHCP-Bereiche sich nicht überlappen. 2 DHCP Server in einem netzwerk bringen reines Chaos. Am besten den vom alten Router abschalten. Das kannst machen, wenn du rudimentäres Wissen von Netzwerken hast. Ansonsten zweiter Weg:
Nimm dein Laptop, schreibe dir die SSID des neuen Wlans und den Schlüssel auf, gehe dann mit dem alten WLAN auf die Kams und passe dies an.
Achtung: du hast nur einen Versuch. Beim zweiten brauchst Kabel.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-10-2021, 18:30
Beitrag: #6
Shy RE: Router wechsel
Danke funkistnichtalles,es funktioniert :D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mobiler Router für Garage ohne Internetzugang Jack Pott 47 2.891 30-09-2021 07:21
Letzter Beitrag: Jack Pott
  Alternativanbindung Xt1 Zentrale an Router Sherlock 6 2.593 07-03-2018 10:07
Letzter Beitrag: SafeHome Moritz
  Verbindung Router mit Zentrale michl63 3 2.284 22-02-2016 13:10
Letzter Beitrag: michl63
  Verbindung Zentrale zum Router - drahtlos oder per Netzwerkkabel? Emergency 5 3.077 18-11-2015 21:17
Letzter Beitrag: MTRX
question Keypad meldet nach Batt Wechsel immer noch niedrig Batterie Mario 12 5.670 18-09-2015 09:09
Letzter Beitrag: neufre



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste