Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Kameras kaufen?
23-06-2021, 21:22
Beitrag: #1
Welche Kameras kaufen?
Hallo

Ich suche für mein Büro hier in der Schweiz 4-5 Kameras, leider kenne ich mich nicht so aus.

Welche sind empfehlenswert?

Meine Kriterien:
- Ich sollte können rein reden und hören was draussen passiert bzw. was vorgeht.

- Speicher mit SD Karte (gibt es Alternativen?) wenn möglich nicht Cloud ..

- SMS bekommen wenn jemand rein kommt !

Ich wollte folgende kaufen, aber es gibt nicht mehr bzw. nicht mehr lieferbar und es besteht auf Abo: Link Circle 2 was nicht so cool ist.

Vielen Dank für Ihre Empfehlungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-06-2021, 23:08
Beitrag: #2
RE: Welche Kameras kaufen?
Das Problem wird hier der SMS Versand sein. Meist erfolgt eine Benachrichtigung nur über eine Push-Benachrichtigung über das Internet, nicht über SMS.

Im Einsteiger Segment könntest du dir Mal die Reolink Kameras anschauen. Auch die Eufy Cams erfüllen deine Anforderungen (SMS kann keine Cam meines Wissens nach).

P.s. wie hoch ist eigentlich dein Budget?

Zitat:Speicher mit SD Karte (gibt es Alternativen?)
Je Nach Budget kann auch ein NVR (ein Videorekorder) zur Speicherung eingesetzt werden. Da hast du dann einen zentralen Ort für alle Kameras.
Bei einem NVR bewegen wir uns allerdings schon im professionelleren Umfeld (etwas teurer).

Vorteil von einem NVR-System: SMS Versand kann vergleichsweise einfach umgesetzt werden. Gegensprechen ist auch mit entsprechenden Kameras möglich.

Mögliche Hersteller hierfür wären Beispielsweise Hikvision und Dahua.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-06-2021, 08:07
Beitrag: #3
RE: Welche Kameras kaufen?
5 Kameras in nem Büro Sei es drum.
ich stelle gerade meine ganzen Lost-Places Objekte, die mit WLAN laufen müssen, auf IP Cams CPB200W 2mp oder 500 W 5 Mp um.
SMS können sie zwar nicht, aber sonst alles und haben einen humanoiden Alarmtrigger, der absolut sauber funktioniert. Ich hätts nie geglaubt, aber die Cam ist schweinegut. Huh
App ist CamHIPRo und funktioniert auch sauber, leider kann man nur einen Emailempfänger eintragen, somit muss ich die NSL über eine Auslöselizenz im Ebüs anbinden, aber sogar das funktioniert.
Wenn ich dran denke, wieviel Kohle ich für Analysefunktionen ausgegeben habe, wird mir schlecht. Diese Kam bekommt man bei Reichelt für 99 €, wenn ich sie über meinen Grosshändler einkaufe, ist sie marginal billiger.
Onvif läuft auch, einzig am Heitel SVR läuft sie nicht mehr, da sie kein Mjpeg mehr mitbringt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste