Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
03-05-2021, 14:21
Beitrag: #1
Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Servus zusammen,

ich habe mich hier mal angemeldet, weil ich bei einer Sache nicht weiterkomme.

Ich habe folgende Installation:
  • Synology DS416Slim mit Surveillance Station als NVR
  • 5 Mx-VD1A-2-IR Mobotix Move Fixed Dome Kameras
  • Synology nimmt 24/7 auf, die SD Karten (WD Purple QD312 (neue Generation)) in den Mobotix nur Ereignisgesteuert.
  • Bei Bewegungserkennungen gibt es via DS Cam eine Benachrichtigung und via E-Mail Snapshots
  • Für die DS Cam App wurde Geofencing aktiviert, sodass Ruhe ist, solange man sich selbst in der Nähe aufhält.


In der Surveillance Station habe ich überall eingestellt, dass die Kameras selbst die Steuerungs- und Erkennungsfunktionen, die Surveillance so bietet, übernehmen sollen.

In den Kameras habe ich die Bewegungserkennung aktiviert und in jeder Kamera nur bestimmte Bereiche zur Bewegungserkennung eingerichtet. Das funktioniert auch soweit und die DS Cam App auf dem Smartphone gibt Ruhe, solange es Bewegung außerhalb der eingerichteten Zonen gibt.

Ein paar Ereignisse am Tag lösen jedoch Fehlalarme aus, die sehr nervig sind.

  1. Bei jeder Umschaltung vom Tag- auf den Nachtmodus und umgekehrt gibt es eine E-Mail und DS Cam App Flut
  2. Es gibt im zu überwachenden Bereich ein paar Beleuchtungen, die zeitgesteuert an und aus gehen. Ich habe diese Bereiche schon aktiv aus der Bewegungserkennung herausgenommen, aber das reicht nicht aus, da auch der Übrige definierte Erkennungsbereich die Aufhellung des Gesamtraumes als Bewegung erkennt und damit auch hier eine Mail- und Appflut ausgelöst wird.


Mobotix arbeitet ja scheinbar auch nur mit Pixelveränderung. Jede billige Kamera mit PIR Sensor reagiert auf sowas nicht. Ich dachte, die Mobotix Software ist, ob des Preises dieser Kameras, so gut, dass sie bewusst auf PIR verzichten können.

Hat jemand Einstellungen für die Kameras, die dieses Problem abstellen können?

Sampling pixel interval [1-10] --> war 1, mal auf 3 gesetzt
Detection level [1-100] --> war 10, mal auf 20 gesetzt
Sensitivity level [1-100] --> war 80, mal auf 70 gesetzt
Time interval (sec) [0-7200] --> ist 10

Die Erklärungen stehen hier ab Seite 26 ff. https://www.mobotix.com/sites/default/fi...alDome.pdf

Allerdings sehe ich z.B. gar keine Motion Detection Bar.

Danke schon mal.

RT81
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 15:38
Beitrag: #2
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Gibt es bei Mobotix nicht den Mx- Activity Sensor? Damit sollte sich das Problem eigentlich lösen lassen...

Ob deine Kamera den Activity Sensor unterstützt oder ob das nur die "großen Mobotix" Cams können, weiß ich nicht

Ansonsten könnte man vielleicht die Bewegungserkennung an den Schaltzeiten der Lampen kurz deaktivieren (falls immer gleiche Zeit).

Ich habe mir gerade auch nochmal die Bedienungsanleitung durchgelesen und tatsächlich nichts zum Activity-Sensor gefunden...
Wahrscheinlich bleibt das dann doch den teuren Mobotix Cams vorbehalten.

Theoretisch könntest du auch Mal die Bewegungserkennung über die Synology ausprobieren. Hier analysiert dann nicht mehr die Mobotix das Bild, sondern die Synology macht das. Eventuell kommst du da besser mit den Parametern zurecht.
Nachteil hierbei: starke Prozessorauslastung der Synology (bei mehreren Cams).

Da es anscheinend keinen Alarmeingang an der Kamera gibt, kann man auch keinen externen BWM anschließen.

Ansonsten bleibt hier nur noch ausprobieren. Vielleicht haben die anderen ja noch ein Tipp...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 16:03
Beitrag: #3
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Hallo.

die Move haben keinen MxActivitySensor integriert.

Intelligent Video Motion MxActivitySensor / Nein

Siehe auch hier, Seite 10: https://www.mobotix.com/sites/default/fi...X-MOVE.pdf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 16:16
Beitrag: #4
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Arrangier dich mit dem Zustand, ich würde behaupten, dass es nicht anders geht bzw die Kam das nicht filtern kann.
Mal zum technischen: beim ein und ausfahren des Infrarotsperrfilters wird für eine kurze Zeit x ein Totalausfall des Bildes generiert. Bis das Bild beim Eventuellen Flattern wieder stabil wird, kann es schon mal dauern.
Bei modernen Kams wird das auslösen des Sperrfilters vorher erkannt und ausgeblendet, deswegen gibts da dann keine Auslösung.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 16:30
Beitrag: #5
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Das wäre echt ärgerlich, wenn das nicht geht.

Die Kameras kosten immerhin 320€ das Stück. Jede popelige 100€ China-Kamera kann das.

Unmodern sind sie ja auch nicht. Die Move Serie ist ja jetzt noch nicht so lange am Markt.

Da die Kameras ja auch zeitversetzt Tag- und Nacht schalten kommen die ganzen Meldungen halt nacheinander. Damit wäre das ja völlig unbrauchbar Sad

Mir fällt nur noch ein die Sensoren weiter runterzuschrauben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 17:25
Beitrag: #6
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Sicher, 320€ sind eine Menge Geld. Jedoch für Kameras welche deine Bedingungen erfüllen, wirst du da noch eine Schippe draufpacken müssen. Sei versichert, die "popeligen China Kameras" können das auch nur auf dem Papier.
Und ja, Bewegungserkennung basiert bei fast allen Kameras in diesem Preissegment auf Änderungen im Bildinhalt. Das wird erst anders bei wesentlich hochwertigeren Systemen mit echter Analyse.
Auch die Empfindlichkeit weiter runter zu setzen wird dein Problem nicht lösen.
Was meinst du mit Unmodern sind sie ja auch nicht? Die von dir genannten Kameras sind auf der Mobotix Seite gar nicht [mehr] zu finden.....

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro
www.peteralarm.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 17:36
Beitrag: #7
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Nachdem man ja bei mobotix die Hälfte des Preises für den Namen zahlt, kannst Du ungefähr erahnen, in welchem technischen Rahmen sich deine gekauften Schätzchen bewegen können. Klar schieben die ihre eigene Firmware drüber, aber der Prozessor wird eben auch nicht mehr können (dürfen oder wollen)
Sie wollten halt auch im günstigeren Segment ihren Namen platziert wissen.
Zitat vom Mobotix Standvertreter: Mit unseren Kameras können Sie kein Geld verdienen, das müssen Sie mit Ihrem Knowhow bestreiten.
Wenn du aber aufgrund des Preises gar nicht rankommst, hast du auch keine Chance.
Für mich ist mobotix nix, ich habe ein paar übernommen und die können allesamt nix gescheites. Die älteren können nix ausser sich selbst und die neueren verlieren aufgrund der unzureichenden Performance.
Mein Rat: vertick sie in der Bucht und nimm was anderes. Die können für den Preis deutlich mehr und belasten die NAS nicht wie die Dinger.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 18:13
Beitrag: #8
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Zuerst würde ich, zusätzlich zum Alarmforum, die Anfrage nochmal im Camtelligence Forum oder im Mobotix Forum stellen. Da sind auch teilweise Mobotix Mitarbeiter unterwegs und können dir vielleicht noch genauere Tipps zur Einstellung bzw. Optimierung geben.

Falls das alles nichts bringt, musst du entweder mit den Fehlern bzw. Nachteilen leben oder du denkst tatsächlich über einen Systemwechsel nach.
Je nach Kaufdatum kannst du die Cams ja auch noch zurückschicken (14 Tage).

Als Alternative zu Mobotix könnte ich mir Beispielsweise die Hikvision Acusense Serie (sogar unter 300€ Wink)vorstellen.
Hierzu gegebenenfalls einfach nochmal hier im Forum nachfragen bzw. Deine Anforderungen und Wünsche an die Kamera äußern...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 18:47
Beitrag: #9
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
(03-05-2021 16:30)roterteufel81 schrieb:  Die Kameras kosten immerhin 320€ das Stück. Jede popelige 100€ China-Kamera kann das.

Dafür ist die Mobotix sehr viel Leistungsstärker als jede billige China-Cam, die i.d.R viel versprechen und nichts davon einhalten.

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 20:46
Beitrag: #10
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Kalli1505 & ssb-Security:

Danke für die extra Tipps. Mache ich dann mal.

Zu der Sache mit den 100€, das war nur so überspitzt gemeint, wegen des fehlenden PIR Feature, welches ja Fehlalarme extrem runtersetzt.

Die Bildqualität, insbesondere in der Nachtsicht und gleichbleibende gestochen scharfe Bewegungsschärfe habe ich in der Tat noch nie so gut gesehen. Da hat man mir nicht zu viel versprochen.

Auch die Verarbeitung ist schon sehr wertig. Der Vandal-Dome aus Metall, auch das Innenleben alles hochwertig verarbeitet. Da kann man nicht meckern.

In der Lokalität ist übrigens schon eine komplette extrem teure Alarmanlage von Bosch inkl. 24/7 Bosch Überwachungs-Service verbaut. Die Kameras sollen „nur“ noch ein Extra Feature sein und ein uraltes PAL-System aus den 2000ern ersetzen. Gewünscht war halt, neben der 24/7 Aufnahme auf NAS auch eine Bewegungserkennung mit automatischer Screenshot Versendung. Und da halt schon ein Synology NAS vorhanden ist, kann man es ja auch nutzen. DS Cam und Surveillance sind schon gut, damit arbeite ich gerne.

Habe jetzt fürs erste mal die Überwachungsbereiche auf Stellen verkleinert, an denen jemand auf jeden Fall vorbei muss und die Toleranzen runtergesetzt.

Die Anfragen in den anderen Foren starte ich dann nachher mal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 22:23
Beitrag: #11
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
Camtelligence schreibt in seinem Forum:

„Hallo Mobotixuser,

unser Support bzgl. Kameras hier auf dem Forum beschränkt sich auf reine Mobotix IoT-Lösungen.

Dies schließt ONVIF & Mobotix Move Kameras aus.

Ich hoffe Du wirst anderswo fündig!

Liebe Grüße, Torben Vanselow“

Aber vertreibt die Kameras natürlich…


Beim Mobotix Forum warte ich auf Freischaltung, aber da scheint nicht viel los zu sein. Mal schauen.

Vielleicht gibt es ja auch noch hier jemand, der Move Kameras einsetzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2021, 22:36
Beitrag: #12
RE: Mobotix Move Fehlalarme bei Tag-/Nachtumschaltung & Lichtquellen
also wenn selbst ein großer Vertriebler keinen Support für die Move-Serie anbietet, scheint er wohl selbst nicht vom Produkt überzeugt zu sein...
oder "der arme" verdient zu wenig an der Kamera Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Überwachungssoftware / Mobotix vs. SurveillanceStation Medicusi 3 409 16-01-2021 18:53
Letzter Beitrag: Kalli1505
  Hikvision DS-9664NI-I8 mit Mobotix Kamera wedirk 4 2.413 29-09-2019 14:02
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Mobotix MX S15 aufzeichnen Frank Sauer 0 954 25-09-2018 20:29
Letzter Beitrag: Frank Sauer
  Dahua im Vergleich mit Mobotix und Axis tp030 9 3.290 11-09-2018 14:16
Letzter Beitrag: Animal
  Mobotix Kamera und TrendNet/Hikvision zusammen benutzen ducati-flo 0 1.242 03-03-2018 07:48
Letzter Beitrag: ducati-flo
  Planung Videoüberwachung, Skizze inside, Mobotix? Q25? lucky_luke 3 1.392 03-05-2017 06:16
Letzter Beitrag: lucky_luke
  Konfiguration Mobotix M15 + IR06/60 850NM Draeke 3 1.480 21-03-2017 09:34
Letzter Beitrag: Mick
  Objektplanung Mobotix gregman 10 5.771 16-02-2015 13:36
Letzter Beitrag: IP-freak
  Mobotix für innen und außen? WayneW86 2 2.210 27-12-2014 20:08
Letzter Beitrag: IP-freak



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste