Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LUPUSEC - 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052
30-04-2021, 22:42
Beitrag: #1
LUPUSEC - 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052
Hallo, kann jemand sagen ob 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052 auch mit 24 V AC (Wechselspannung betrieben werden kann) ?!
Ich will es nutzen um die Gardena Bewässerungsventile zu steuern die auch mit 24 V AC betrieben werden.

Insgesamt sind 6 Bewässerungsventile zu steueren
Wenn ich es richtig gelesen habe kann ich leider das Lupus 2 Kanalrelais nicht verwenden, weil dieses mit 220 V betrieben wird und keine potentialfreien Kontakte für die 24 V hat. Pro Ventil ein eigenes Netzteil ist auch nicht die Lösung.
Vielleicht hat jemand eine gute Idee wie man 6 Ventile am günstigsten mit der XT2 plus steuern kann.
6 Stück 12/24V Funkrelais und ein Trafo oder
3 Stück Lupus 220V 2 Kanalrelais und 6 Trafos
oder
?????

Besten Dank für Eure Ideen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-05-2021, 00:00
Beitrag: #2
RE: LUPUSEC - 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052
Das Relais (12052) benötigt eine stabile 12V/24V Versorgung, also Gleichstrom (DC). Die Impedanz von Wechselstrom verursacht bei diesem Relais ein permanentes Klack-Klack-Klack.
Mit dem 2 Kanal Relais (12127) müsste es funktionieren (nicht zu fassen, bei Gardena unter der Rubrik "alles was Du wissen musst", geben die beim Ventil noch nicht mal an, wieviel Ampere das Teil benötigt), wenn Du wie bereits beschrieben einen Trafo zwischen Relais und Ventil klemmst. Wofür benötigst Du den Potentialfreien Ausgang. Das Gardena Ventil arbeitet doch nur Strom on / Strom off.

SSB-Security,de - Sicherheitstechnik Siegen
Einzugsgebiet: Südwestfalen, nördliches Hessen und nord-östliches Rheinlandpfalz. Alarmanlage - Videotechnik - Zutrittskontrolle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-05-2021, 00:51
Beitrag: #3
RE: LUPUSEC - 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052
Als Alternative und für wirklich kleines Geld lässt sich das mit ein paar simplen Bauteilen doch ganz einfach lösen.
Mit 24VAC könnte es auch die Elektronik in den Halbleiterhimmel schicken.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Telenot, Daitem, UTC, Hikvision AxPro
www.peteralarm.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-05-2021, 06:26
Beitrag: #4
RE: LUPUSEC - 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052
Hallo Kaufmann4,

schau mal hier, wie Lupus Deine Fragestellung löst (Komponenten, Beschreibung, Beschaltungsskizze):

https://www.lupus-electronics.de/de/moeg...aesserung/

VG,
Mr.ala
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-05-2021, 07:09
Beitrag: #5
RE: LUPUSEC - 12/24V Funkrelais Art.-Nr.:12052
Der Nachteil einer Steuerung der Gartenbewässerung über Lupus Smarthome ist allerdings, dass man nur On/Off, Startzeit und Endzeit steuern kann. Eine Steuerung in Abhängigkeit zusätzlicher Parameter, wie z.B. Regen (Regensensor), saisonale Anpassung der Bewässerung (Wettervorhersage) sind - zumindest aktuell - nicht über Lupus realisierbar.
Da würde ich eher zu einer Bewässerungsanlage wie z.B. Rainbird, tendieren, die über ihre eigene Steuereinheit detailliert eingestellt und per APP gesteuert werden kann.
Wem die verfügbaren Steuerungsmöglichkeiten per Smarthome ausreichen, kann das natürlich auch so realisieren.

XT3 / 13 Türkontakte / 1 Glasbruchmelder / 4 Rauchmelder / 1 CO-Melder / 1 Keypad / 2 Fernbedienungen / 1 Aussensirene / 2 Smart Switch / 3 Bewegungsmelder / 9 Rollladenrelais / 2 Heizkörperthermostate V2/ 4 Dimmer / 13 Power Switch Meter / 1 Power Switch / 7 HUE / 5 LE201 / 1 LE203
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hardware unterschied LUPUSEC XT2 vs LUPUSEC XT2 Plus subven 0 1.678 13-04-2019 17:25
Letzter Beitrag: subven
  12/24V Funkrelais per Keypad schalten Sneaker75 2 1.391 05-12-2018 09:28
Letzter Beitrag: Sneaker75
  Funkrelais schaltet nicht die vorgegebene Dauer chris.schwarz 5 1.562 27-10-2018 21:57
Letzter Beitrag: chris.schwarz
  Migration von Lupusec XT1 auf Lupusec XT2 esingen 4 2.459 07-01-2018 22:45
Letzter Beitrag: esingen
  12V Funkrelais Dr_Tipo 1 1.078 21-09-2017 20:05
Letzter Beitrag: seagull
  Funkrelais (12014) testen echelon 8 2.638 22-05-2017 11:46
Letzter Beitrag: Ollik



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste