Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Versuchter Diebstahl aus Auto
03-02-2021, 10:05
Beitrag: #1
Versuchter Diebstahl aus Auto
Hallo Zusammen,
nachdem gestern Abend bereits zum 8.Mal versucht wurde, Wertsachen aus unserem Auto zu stehen, möchte ich mich mal ans Forum wenden.

Das Vorgehen ist hierbei immer gleich: eine Person (immer unterschiedliche) läuft die Einfahrt entlang (ohne Tor) bis zur Autotür. Dort wird dann einmal am Türgriff gezogen und überprüft, ob das Auto verschlossen oder offen ist. Da wir natürlich immer alles Verriegeln dreht sich die Peron wieder um und geht.
Vermutlich gehen die “Täter“ hierbei durchs ganze Viertel und probieren es bei jeder Autotür erneut.

Ich frage mich jetzt allerdings, ob solch ein Verhalten nur bei mir in der Gegend auftritt oder ob andere User vielleicht auch schonmal ähnliche Erfahrung gemacht haben.
Zudem ist es für mich immer noch ein Rätsel, was das Ziel dieser “Diebstähle“ ist. Von 2-Euro Münzen für den Einkaufswagen wird man ja nicht reich. Werkzeuge, um das ganze Auto zu stehlen oder Bauteile zu demontieren hatten die Personen nie dabei.

Im Anhang gibt es noch ein paar ScreenshotsBig Grin
   

Achso, Anzeigen wegen Hausfriedensbruch laufen natürlich schon. Bislang leider ohne Erfolg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2021, 10:33
Beitrag: #2
RE: Versuchter Diebstahl aus Auto
Aber vorbildlich mit Maske Big Grin
Schon beängstigend, wie sich Leute dauernd an anderer Leute Eigentum zu schaffen machen.

Mal zum Equipment: was hast du für diesen Bereich an Equipment? Nur die Kamera, oder auch strahler o.Ä.?
Welche Hardware nutzt du?
Wird permanent aufgezeichnet, oder nur bei Bewegung?
und wirst du in einer Form benachrichtigt?

Danke und Grüße
Martin

Arrow XT2 Plus
1x Außen-, 1x Innensirene, 1x Hutschienenaktor, 1x Keypad V2, 3x BWM V2, 15x Türkontakt V2, 1x Lupus Funksteckd., 9x Rauchmelder V2, 12x Rolladenrelais V2, 13x Heizkörperthermostat V2, 2x Temp.sensor, 9x Shelly, 2x Statusleuchte mit ESP32, 6x Zigbee Steckd. | IO-Broker und Aqara BWM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2021, 10:40
Beitrag: #3
RE: Versuchter Diebstahl aus Auto
Bei mir läuft eine Hikvision DS-2CD2386G2-ISU/SL(2.8mm) AcuSense 4K 8MP Turret an einer Synology Surveillance station in Bewegungserkennung. Die Kamera wird nur von der Lampe links im Bild und einem Steinel LED Strahler am Ende des Carports unterstützt.
Benachrichtigung läuft per App (leider nicht gehört). Normalerweise wird auch eine Audiowarnung über den eingebauten Lautsprechen ausgegeben. Dieser war aber aufgrund der Uhrzeit nicht aktiv
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2021, 10:58
Beitrag: #4
RE: Versuchter Diebstahl aus Auto
@Kalli1505: Es sind nicht nur die Chips für die Einkaufswagen. Da ist von einer Fotoausrüstung, Handtaschen mit Handy, Zweithandy, Navi, Schlüssel, Papiere, Fernbedienung für das Garagentor, ... alles interessant. Da soll es sogar einen Markt für geben Wink

PS.: Jedenfalls eine gute Aufnahme. Mit Farbe wäre es noch schöner ...

Immer daran denken: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wobei die Schwierigkeit ist, das schwächste Glied als solches zu erkennen, bevor es andere erkannt haben! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2021, 13:02
Beitrag: #5
RE: Versuchter Diebstahl aus Auto
Zitat:Es sind nicht nur die Chips für die Einkaufswagen. Da ist von einer Fotoausrüstung, Handtaschen mit Handy, Zweithandy, Navi, Schlüssel, Papiere, Fernbedienung für das Garagentor, ... alles interessant.
Da bin ich wohl einfach zu ParanoidAngel

Bei euch ist sowas ähnliches aber noch nicht vorgekommen!?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2021, 13:23
Beitrag: #6
RE: Versuchter Diebstahl aus Auto
Das bestätigt mich drin meinen neuen Parkplatz mit Video zu überwachen. Hatte bevor in der Eigentumswohnung ne Garage, aber jetzt nen offenen Parkplatz zur Straße hin. In der Garage hatte ich so was logischerweise nicht, also keine Ahnung inwiefern das verbreitet ist.

Mal ohne Witz: Such dir mal ne NSL, die für nen gewissen höheren Preis dir ne kurzzeitige EBÜS-Aufschaltung anbietet und sorg dafür, dass die Polizei so nen Sack erwischt. Wenn die das - wovon ich auch ausgehen würde - bei jeder Einfahrt probieren, sollte es absolut möglich sein, dass die Cops die noch erwischen, wenn se zeitnah gerufen werden. Das doch locker ne organisierte Bande, als ob acht unterschiedliche Leute unabhängig voneinander auf die Idee kommen. oO In welchem Zeitraum waren die acht Versuche denn?

Zitat:Da bin ich wohl einfach zu Paranoid
Naja, es gibt genug Leute, die haben solche Mengen an beruflicher Ausrüstung im Fahrzeug, die jedes mal raus und reinzuräumen... Naja...

www.km-sicherheitstechnik.de
____________________
Impressum für Beiträge mit gewerblichen Inhalten: https://km-sicherheitstechnik.de/impressum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Auto überwachen Weltenseele 4 3.101 28-03-2018 14:36
Letzter Beitrag: Privateruser



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste