Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hikvision Portweiterleitung
11-01-2021, 17:56
Beitrag: #1
Hikvision Portweiterleitung
Hallo
Ich habe Devolo Magic 2 Wifi Next Adapter in mein Netzwerk eingebunden, was problemlos funktioniert.
Nun habe ich zwei IP Kamera über die Devolo Adapter über WLAN verbunden, auch hier kein Problem.
Um aus der Ferne auf die Kameras zu zugreifen, muss eine Portweiterleitung im Speedport w724v Router eingerichtet werden
Das Problem, nur eine Kamera erscheint im Router unter Netzwerkverbindungen, die andere nicht und somit ist keine Portweiterleitung möglich.
Im Devolo Adapter sehe ich die Mac Adresse der Kamera.
Wer kann mir helfen?
Vielen Dank im voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 20:48
Beitrag: #2
RE: Hikvision Portweiterleitung
Das Problem ist ein bekanntes beim Speedschrott.
Die Hikvision kommt je nach FWStand mit einer festen Ip (192.168.1.64) oder via DHCP .
Wenn du jetzt zwei Kams mit .64 hast findet er die klar nicht.
Nimm das SDAP tool und aktiviere die Kams korrekt und vergebe hier unterschiedliche Ips.
Danach richtest du zwei Portweiterleitungen ein und gut ist.
Das devolo aus deinem zweiten fred ( warum 2 zum selben Thema)? Ist drei Generationen weiter als der speedschrott der telekom.
Wundere dich nicht, wenn du bei eingeschaltetem EasySupport regelmässig deine Einstellungen überschrieben bekommst. Alles was ausser der gewünschten Terrorkomeinstellungen abläuft wird hier regelmässig auf deren Standartwerte zurückgesetzt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 21:14
Beitrag: #3
RE: Hikvision Portweiterleitung
Die Cams haben feste und unterschiedliche IP's außerhalb der DHCP Range.
Easy Support ist im übrigen deaktiviert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 21:30
Beitrag: #4
RE: Hikvision Portweiterleitung
Ok, dann der nächste Step:
Nehme mal eine Kamera weg und vergebe der anderen eine andere IP.
Vorher löschst du die Liste der bekannten Netzwerkadressen.
Dann erst eine der Kams dran, neue IP vorher vergeben und gleich die Portweiterleitung einrichten. Dann analog mit der zweiten Kam.
Es ist ein bekanntes Problem, dass neue Netzwerkteilnehmer bei der Kiste nicht immer genau detektiert werden.
Probier das mal. Wenn das nichts geholfen hatte, sind mir die Dinger immer irgendwie kaputtgegangen.Dann übersteigt der Zeitwert des Gerätes meinen Zeiteinsatz und meine Nerven.Wink

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 21:43
Beitrag: #5
RE: Hikvision Portweiterleitung
Das Problem ist ja , dass ich die besagte Kamera nicht über den Router erreichen kann, obwohl ich sie über das Netzwerk mit Hik Connect ansprechen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 21:51
Beitrag: #6
RE: Hikvision Portweiterleitung
Versteh ich jetzt nicht. Der Router ist doch Bestandteil des Netzwerkes. Wenn du jetzt einen ping auf die Kam setzt, kommt er doch ( oder nicht?)
Der Speedport hat die Adresse einfach nicht gerafft, also lässt er dich auch keine Portweiterleitung auf eine unbekannte Adresse setzen.
Probiers halt einfach mal, vielleicht schaffts das Teil, dass du dich wunderst.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 22:56
Beitrag: #7
RE: Hikvision Portweiterleitung
Wie Kollege FINA schon sagte, der Speedmurks ist ne Krücke: alles kann, nichts muss. Gib den Kameras eine feste IP und richte das Routing darauf ein, auch unterschiedlicher Port, dann geht's.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2021, 23:06
Beitrag: #8
RE: Hikvision Portweiterleitung
Hab es zwar schon weiter oben geschrieben, aber egal.
Beide haben unterschiedliche feste IP's.
Die besagte erreiche ich aber nicht im Router, da existiert Sie nicht, nur im Devolo, über den Browser komme ich drauf.
Vor dem Devolo system war Fritz Powerline dran, da war alles ok.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2021, 09:04
Beitrag: #9
RE: Hikvision Portweiterleitung
Da der speedport ein neues Netzwerkgerät erkannt haben will und nun die Kamera evtl nicht mehr direkt am Router, sondern am Devolo hängt, mag sein, dass er das nicht erkennt. Bring die Kamera irgendwie an den Router und programmiere das dann neu. Dann kannst ja wieder an den devolo.
Warum auch immer das nicht will, werden wir nie genau erfahren. dafür gibts keine plausible Erklärung. Es ist nie garantiert, dass nach Hardwarewechsel oder nach Firmwareupdates alles so läuft wie gewohnt.
Deshalb pflege ich auch die Einstellung: never touch a running system-

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2021, 09:19
Beitrag: #10
RE: Hikvision Portweiterleitung
Diesen Gedanken hatte ich auch schon
und werde testen und berichten.
Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  HikVision Modell HikVision DS-7616NI-E2/A Frage Sichi2018 3 2.184 27-11-2018 21:28
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Hikvision DVR und NICHT Hikvision Cam drmabuse 7 2.646 21-06-2018 20:06
Letzter Beitrag: drmabuse
  Hikvision ersatzobjektive für HIKVision DS-2CD2085FWD-I? flinty 4 1.892 05-06-2018 13:43
Letzter Beitrag: funkistnichtalles



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste