Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Simon und voss
27-10-2020, 08:28
Beitrag: #1
Simon und voss
Hi habe hier einen Simon und voss zylinder und bekomme die aussenseite mit der Elektronik nicht ab Montage Schlüssel und Batterie Schlüssel sind vorhanden es geht aber immer nur der Deckel ab um an die Batterie zu kommen... Hat hier jemand Erfahrung damit? Was mache ich falsch?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 09:23
Beitrag: #2
RE: Simon und voss
Hi,

der Knauf mit der Elektronik ist NICHT demontierbar!

Grüße
ToWo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 09:29
Beitrag: #3
RE: Simon und voss
Super das wurde mir anders gesagt... Nenne jetzt nicht den Verkäufer aus Augsburg... Mein Problem ist das Schloß von außen ist nicht komplett offen hat nur eine Öffnung für den Schlüssel...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 09:49
Beitrag: #4
RE: Simon und voss
Dann brauchst du einen anderen Beschlag.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 10:58
Beitrag: #5
RE: Simon und voss
Wie meinst anderen Beschlag? Den kann ich nicht wechseln ist fest vergossen bzw hat die Tür nur ne Aussparung für den Schlüssel... Könnte man das aufsägen oder ähnliches?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 11:56
Beitrag: #6
RE: Simon und voss
da gibt es nur die Möglichkeit, entweder die Tür entsprechend anpassen/ lassen oder du kannst diesen Zylinder nicht einbauen. Lass dich von einem Schlosser beraten, der mit dem wir zusammenarbeiten hat solche Türen schon des Öfteren umgebaut.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 12:44
Beitrag: #7
RE: Simon und voss
(27-10-2020 09:23)ToWo schrieb:  Hi,

der Knauf mit der Elektronik ist NICHT demontierbar!

Grüße
ToWo

Sehe nur ich das anders? Welchen Zylinder hast Du denn?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 12:48
Beitrag: #8
RE: Simon und voss
Hatte gerade Kontakt mit Simon und voss die Elektronik Seite ist nicht abnehmbar es gibt aber wohl eine Version bei der die Elektronik im innenbereich ist und somit die aussenseite abnehmbar ist
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 13:55
Beitrag: #9
RE: Simon und voss
(27-10-2020 12:48)Bensen schrieb:  Hatte gerade Kontakt mit Simon und voss die Elektronik Seite ist nicht abnehmbar es gibt aber wohl eine Version bei der die Elektronik im innenbereich ist und somit die aussenseite abnehmbar ist

Dann vergiss deinen Schlüssel nicht, falls die Batterie mal leer ist oder die Elektronik spinnt.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2020, 18:35
Beitrag: #10
RE: Simon und voss
Tja das ist ein Problem aber die Öffnung von außen lässt es leider nicht zu das verdammte Schloß von außen rein zu schieben mach morgen mal ein Bild davon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-10-2020, 14:47
Beitrag: #11
RE: Simon und voss
Hi,

eigentlich (zumindest habe ich schon gaaaaanz viele Zylinder so verbaut) setzt man die Elektronik in den "geschützten" Bereich, also nach innen.
Das funktioniert nur nicht bei den sogenannten "Komfortzylindern", bei denen der (Innen)knauf immer eingekuppelt ist. Weil das ist der (abnehmbare) Knauf ohne Elektronik. Und natürlich bei Halbzylindern......
Alternativ gibt es die Zylinder mit Tastersteuerung (da ist am Elektronik-Innenknauf ein Taster dran, um den Knauf einzukuppeln); die sind aber ordentlich teu®er.

Dass die Batterien urplötzlich leer werden, kann nicht passieren. Es sind 2 Batterien verbaut und es gibt rechtzeitig eine Warnmeldung. Da muss man schon äußerst konsequent 2 Warnstufen ignorieren. Aber selbst danach ist immer noch eine (einmalige) Notöffnung mittels Laptop/Programmiergerät möglich.
Auch dass die Elektronik spinnt, so dass sich die Tür nicht mehr öffnen lässt, ist mir noch nicht untergekommen. Und das bei knapp 8 Jahren Betrieb und ca. 700 verbauten Zylindern.....

Grüße
ToWo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-10-2020, 14:53
Beitrag: #12
RE: Simon und voss
(28-10-2020 14:47)ToWo schrieb:  Dass die Batterien urplötzlich leer werden, kann nicht passieren. Es sind 2 Batterien verbaut und es gibt rechtzeitig eine Warnmeldung. Da muss man schon äußerst konsequent 2 Warnstufen ignorieren. Aber selbst danach ist immer noch eine (einmalige) Notöffnung mittels Laptop/Programmiergerät möglich.
Auch dass die Elektronik spinnt, so dass sich die Tür nicht mehr öffnen lässt, ist mir noch nicht untergekommen. Und das bei knapp 8 Jahren Betrieb und ca. 700 verbauten Zylindern.....

Was denkst du, wie oft ich schon unterwegs war weil die Warnhinweise des Zylinders einfach ignoriert wurden. Die Notöffnung ist dann meist nach Feierabend oder am Wochenende notwendig. Nicht nur bei privat Häusern, auch und gerade da, bei Bürogebäuden etc.
Da kann ich dich nur beglückwünschen, wenn du noch keinen Zylinder mit defekter Elektronik hattest. Vom Ausfall der Steuerung, (Netzwerkbetrieb), mechanischer oder Elektrischer Defekt, hatte ich alles schon..... mehr wie einmal und Hersteller unabhängig.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-10-2020, 15:09
Beitrag: #13
RE: Simon und voss
... und von Appartementtüren in Studentenwohnheimen gibt es auch entsprechende Aufträge Exclamation

Solange die Tür zu schließen ist, meldet sich keiner. Da kann blinken was will Angry Erst wenn die Tür nicht mehr öffnet, ist das Geschrei groß Big Grin

Da ist es auch egal, welches Fabrikat verbaut wurde Exclamation

Immer daran denken: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wobei die Schwierigkeit ist, das schwächste Glied als solches zu erkennen, bevor es andere erkannt haben! Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-10-2020, 18:29
Beitrag: #14
RE: Simon und voss
Hi,

wie schon geschrieben, defekte Elektronik (bis auf ein SmartHandle und diverse Deaktivierungseinheiten) hatte ich noch nicht.
Also wer die Batteriewarnung (selbst die hatte ich bisher nach knapp 8 Jahren bei Zylindern in Bürotüren erst im einstelligen Bereich) wirklich bis zur 2. Stufe ignoriert, der ist schon extrem harthörig....
Schon die erste Stufe mit 8 Mal piepen und erst dann zu öffnen nervt. Die 2. Stufe mit 8 Mal piepen und 15 Sekunden Verzögerung nervt extrem.Da habe ich mir die Leute erzogen. Sie wissen, dass es bis zur Notöffnung, wenn sie sich nicht rechtzeitig gemeldet haben, auch mal länger dauern kann. Und wenn die privaten Sachen zum Feierabend im Büro liegen und man kommt nicht ran..... Angel
Hatte ich, wie geschrieben, noch nicht. Meist kommt der Anruf schon beim ersten Piepser.
Mechanische Defekte (auch noch im einstelligen Bereich) nur in so fern, dass die Zylinder nicht mehr auskuppeln.

Grüße
ToWo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-11-2020, 18:42
Beitrag: #15
RE: Simon und voss
Hallo, für Dein Problem gibt es den so genannten KZS-Adapter. Der passt durch die Bohrung für den Schlüssel. Dann Aussenknauf drauf und fertig. Das Problem mit den leeren Batterien oder Defekten kenne ich aus der Praxis auch nicht. Habe bis heute mehr als 1000 Zylinder installiert.

Gruß Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2020, 08:54
Beitrag: #16
RE: Simon und voss
Hi,

da er "die Außenseite mit der Elektronik" nicht abbekommt, nützt ihm ein KZS-Adapter auch nichts. Wink
Der passt nur, wenn der "passive" Knauf außen sitzt.

Grüße
ToWo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Simons Voss SmartCD Softwarefrage Frank Sauer 2 2.211 18-04-2019 20:33
Letzter Beitrag: obma



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste