Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
V1Aussensirene
21-06-2020, 23:05
Beitrag: #1
V1Aussensirene
Frage. V1 wurde von der Zentrale gemeldet keine Verbindung mehr. Wollte Batterien austauschen. Macht keinen Muchs mehr. Schlaue Antworten woran es liegen könnte. Danke vorab
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 10:15
Beitrag: #2
RE: V1Aussensirene
(21-06-2020 23:05)medibeck schrieb:  Frage. V1 wurde von der Zentrale gemeldet keine Verbindung mehr. Wollte Batterien austauschen. Macht keinen Muchs mehr. Schlaue Antworten woran es liegen könnte. Danke vorab
Schlaue Antwort? Bitteschön: Bau eine neue hin und fertig.Cool

Deine Fragestellung ist in etwas so "mein Auto fährt nicht mehr, was kann das sein" ohne jedoch weitere Angaben zu machen.
Wäre schon hilfreich zu wissen, was du bisher versucht hast. Einfach nur Batterie wechseln, wird da nicht weiterhelfen.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 11:22
Beitrag: #3
RE: V1Aussensirene
die Fragestellung ist schon etwas daneben oder?
Eine schlaue Antwort habe ich nicht für dich.
Eher die Lösung: tausche die Batterien und du wirst dich wundern.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 14:37
Beitrag: #4
RE: V1Aussensirene
Naja tut mir Leid. Die V1 hat neue Batterien. Sie gibt aber beim anschalten keinen Laut mehr. Die Zentrale findet sie auch nicht. Ich denke irgendein Bauteil wird vielleicht den Geist aufgegeben haben. Ich dachte vielleicht hat jemand ähnliches erlebt. Stecker sind alle ok. Keine Nässe eingedrungen. Einfach plötzlich keine Rückmeldung mehr zur Zentrale. Sorry für dumm ausgedrückt....

Das Manual gibt nix her. Hab alles versucht und mich daran gehalten...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 14:56
Beitrag: #5
RE: V1Aussensirene
wenn sie sich nicht mehr erregt, ist sie wohl hin. Lösche sie aus dem Setup und versuche über einen Gerätereset (oder lasse sie mal offen und ohne Batterien eingelegt auf dem Schreibtisch 1-2 Tage liegen) eine Neuanmeldung.
Wie lange waren die alten Batterien leer??

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 15:08
Beitrag: #6
RE: V1Aussensirene
Ich denke inzwischen die Batterien waren nicht leer. Hab keine Warnung von der Zentrale bekommen. Wie funktioniert ein Reset??? Die V1 geht doch nicht mehr. Inzwischen habe ich sie aus dem System gelöscht. Danke für die rasche Antwort vorhin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 15:10
Beitrag: #7
RE: V1Aussensirene
nimm ein Voltmeter und schau mal, welche Restspannung die alten Batterien haben. Dann lass sie mal liegen und melde sie in 2 Tagen wieder an.
Erscheint sie nicht, ist sie defekt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 15:23
Beitrag: #8
RE: V1Aussensirene
Mach ich danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 20:14
Beitrag: #9
RE: V1Aussensirene
Lupusec Support meint. Reset. Dann gehts „vielleicht“. Auf meine Frage wie das gehen soll wenn die Sirene beim Anschalten keinen Ton gibt und sie somit nicht funktioniert meinte er: Seinen sie zufrieden dass die Sirene 5 Jahre gehalten hat. Ich, also er , habe 2 Samsungfernseher gekauft und beide seien nach einem Jahr verreckt. Bester Support ever. Ich fasse es gerade nicht....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-06-2020, 21:56
Beitrag: #10
RE: V1Aussensirene
Das macht den Unterschied.... alte Siemens, Bosch, Telenot, UTC oder Daitem Aussensirenen laufen nach 25 Jahren noch.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-06-2020, 12:25
Beitrag: #11
RE: V1Aussensirene
(22-06-2020 20:14)medibeck schrieb:  Lupusec Support meint. Reset. Dann gehts „vielleicht“. Auf meine Frage wie das gehen soll wenn die Sirene beim Anschalten keinen Ton gibt und sie somit nicht funktioniert meinte er: Seinen sie zufrieden dass die Sirene 5 Jahre gehalten hat. Ich, also er , habe 2 Samsungfernseher gekauft und beide seien nach einem Jahr verreckt. Bester Support ever. Ich fasse es gerade nicht....

Ich kann kaum glauben, dass Du diese Antwort vom Lupus Support erhalten hast. Ich habe schon mehrmals versucht diesen aus eigener Verzweiflung heraus zu kitzeln und die sind stets sachlich und freundlich geblieben. Unabhängig davon kann ein elektronisches Bauteil nun mal nach fünf Jahren kaputt gehen. Die Regel ist das bei Lupus allerdings nicht, denn der Rest Deiner Anlage scheint ja noch zu funktionieren.

(22-06-2020 21:56)peteralarm schrieb:  Das macht den Unterschied.... alte Siemens, Bosch, Telenot, UTC oder Daitem Aussensirenen laufen nach 25 Jahren noch.

Ja richtig, die sind aber auch verdrahtet, wenn sie schon 25 Jahre da hängen und das ist mit einem Funksystem nun mal nicht vergleichbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-06-2020, 12:36
Beitrag: #12
RE: V1Aussensirene
Zitat: peteralarm schrieb:
Das macht den Unterschied.... alte Siemens, Bosch, Telenot, UTC oder Daitem Aussensirenen laufen nach 25 Jahren noch.

ssb-security antwortet:
Ja richtig, die sind aber auch verdrahtet, wenn sie schon 25 Jahre da hängen und das ist mit einem Funksystem nun mal nicht vergleichbar.

Passt! Arrow Daraus resultierendes Fazit für alle, die hier mal durch Zufall hin kommen, lesen und vor der Entscheidung stehen ob Funk oder Kabelgebunden ... Lightbulb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-06-2020, 12:54
Beitrag: #13
RE: V1Aussensirene
(26-06-2020 12:25)ssb-security schrieb:  
(22-06-2020 21:56)peteralarm schrieb:  Das macht den Unterschied.... alte Siemens, Bosch, Telenot, UTC oder Daitem Aussensirenen laufen nach 25 Jahren noch.

Ja richtig, die sind aber auch verdrahtet, wenn sie schon 25 Jahre da hängen und das ist mit einem Funksystem nun mal nicht vergleichbar.

Nur mal für dich zur Info:
Daitem ist Funk
UTC kann Funk oder verdrahtet sein
Telenot kann auch Funk sein

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-06-2020, 03:39
Beitrag: #14
RE: V1Aussensirene
(26-06-2020 12:54)peteralarm schrieb:  
(26-06-2020 12:25)ssb-security schrieb:  
(22-06-2020 21:56)peteralarm schrieb:  Das macht den Unterschied.... alte Siemens, Bosch, Telenot, UTC oder Daitem Aussensirenen laufen nach 25 Jahren noch.

Ja richtig, die sind aber auch verdrahtet, wenn sie schon 25 Jahre da hängen und das ist mit einem Funksystem nun mal nicht vergleichbar.

Nur mal für dich zur Info:
Daitem ist Funk
UTC kann Funk oder verdrahtet sein
Telenot kann auch Funk sein

Ja, aber nicht bei 25 Jahre alten Anlagen und darum ging es gerade, oder etwa nicht? So weit mir bekannt ist, brachte Telenot erst 99 die DSS in Serienreife raus. UTC Funk vor 25J??? Einzig Daitem hatte schon ein (funktionierendes) Funksystem (so weit ich weiß, dass weltweit erste), als ich 98 mit diesem Geschäft begann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-06-2020, 08:04
Beitrag: #15
RE: V1Aussensirene
Nein, es ging um eine Lupusec V1 Außensirene.

Nicht um Siemens, Bosch, Telenot, UTC oder Daitem. Beweihräucherungen kommen aber leider zuletzt vermehrt vor

Wer Anderen eine Grube gräbt ist erst einmal selbst im Loch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-06-2020, 08:37
Beitrag: #16
RE: V1Aussensirene
Schon klar, es ging auch nur um die Bemerkung "seien Sie froh, daß die 5 Jahre gehalten hat" Spricht nicht unbedingt für Qualität, oder?

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-06-2020, 11:17
Beitrag: #17
RE: V1Aussensirene
warum? wieviele Autos und Smartphones hat man in dieser Zeit durch? Big Grin

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste