Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D14000 Kontaktsender Demontage
15-06-2020, 20:12
Beitrag: #1
D14000 Kontaktsender Demontage
Hallo zusammen,
bei mir werden 2 Fenster ausgetauscht und ich muss nun natürlich die Kontaktsender (mit KAbel zum Glaskontakt) der Daitem 14000 entfernen. Siehe Foto anbei. Wie geht das?

Die Akkus wurden vor ca. 2 JAhren getauscht, die Anlage ist funktionsfähig.

Ich möchte nur dafür nicht den Kundendienst holen - steht in keinem Verhältnis.

Wenn ich den Deckel öffne geht wahrscheinlich die Sabotagealarm los?!

Danke für einen Hinweis.

Werner    
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-06-2020, 20:35
Beitrag: #2
RE: D14000 Kontaktsender Demontage
Die 14000 ist zwar ne alte Kiste, aber davon sind noch sehr viele im Einsatz, die laufen ja auch sehr zuverlässig. Somit wird dir hier niemand verraten, wie man die in den Montagebetrieb nimmt. Ohne löst du auf jeden Fall Sabotagealarm aus. Du wirst also nicht drum herum kommen deinen Errichter zu bemühen.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2020, 10:24
Beitrag: #3
RE: D14000 Kontaktsender Demontage
... und voraussichtlich wirst Du auch neue Glasbruchmelder brauchen.

Lass' die Fenster mitsamt Sender ausbauen und terminiere den Errichter wenn die neuen Fenster drin sind und die alten noch nicht "entsorgt" - dann bekommst Du es richtig gemacht und hast nur eine Anfahrt. Die Arbeit an sich ist locker innerhalb einer Stunde erledigt so das sich die Kosten doch im Rahmen halten sollten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2020, 11:11
Beitrag: #4
RE: D14000 Kontaktsender Demontage
(15-06-2020 20:35)peteralarm schrieb:  Die 14000 ist zwar ne alte Kiste, aber davon sind noch sehr viele im Einsatz, die laufen ja auch sehr zuverlässig. Somit wird dir hier niemand verraten, wie man die in den Montagebetrieb nimmt. Ohne löst du auf jeden Fall Sabotagealarm aus. Du wirst also nicht drum herum kommen deinen Errichter zu bemühen.

Vielen Dank Peteralarm - ja, verstehe.

Den Errichter gibt's leider nicht mehr. Hatte dann ein Ein-Mann Unternehmen, welches sehr gut war. Der wusste alles, machte es gewissenhaft und man hatte auch Vertrauen. Den gibt's auch nicht mehr. Jetzt bin ich bei einem mittelgroßen Fachbetrieb udn da ist man nur ne Nummer. Die schicken dann meist einen Junior der einfache Arbeiten (wie diese) beherrscht, aber bei halbwegs anspruchsvollerern Dingen (wie z.B. Zentrale runternehmen), die Zentrale anrufen muss. Sehr unbefriedigend. Und die Preise sind natürlich nur Liste ... Erzeugt alles kein gutes Gefühl.

Ansich ist das ja ganz einfach (insbesondere wenn man handwerklich einigermaßen begabt ist) aber es sind halt bestimmt Griffe, Tasten, etc. Hab beim Akkuwechsel nicht genau zugeschaut - das rächt sich jetzt :-/

Trotzdem vielen Dank für Deine Sicht!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2020, 11:21
Beitrag: #5
RE: D14000 Kontaktsender Demontage
Arrow Tipp: Schau mal auf der Internet-Seite von Daitem nach, da werden die Facherrichter in einer PLZ-Umkreis-Suche angezeigt. Vielleicht gibt es ja in Deinem Umfeld entsprechende Alternativen. Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2020, 11:23
Beitrag: #6
RE: D14000 Kontaktsender Demontage
Grundsätzlich: wenn Du mit Deinem Errichter nicht zufrieden bist, zwingt Dich ja niemand dort auch zu bleiben, auf der Daitem Homepage kannst Du Deine PLZ / Ort eingeben und bekommst die nächstliegenden Fachfirmen angezeigt. Dort entscheidest Du Dich dann sinnvollerweise für einen "Profi Partner" - die Wahrscheinlichkeit dort enttäuscht zu werden ist erheblich geringer als beim Schlüsseldienst oder Elektriker um die Ecke.

Hilft Dir in Deinem aktuellen Fall nicht weiter, da wirst Du wohl (wenn Du es ohne Errichter versuchen möchtest) um den Sabotagealarm nicht rumkommen. Keine Angst, das ist nichts Schlimmes - nimmst Du nachher Deinen Handsender und schaltest den einfach ab. Wenn alles wieder korrekt montiert ist, erkennt die Zentrale das automatisch und Du musst nix weiter tun. Aber wie oben schon geschrieben: ich glaube nicht, dass die Glasbruchmelder einen Wechsel heil überstehen (zumindest nicht, wenn sie vorher korrekt befestigt wurden).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2020, 11:42
Beitrag: #7
wink RE: D14000 Kontaktsender Demontage
(16-06-2020 11:23)Funkalarmprofi schrieb:  Grundsätzlich: wenn Du mit Deinem Errichter nicht zufrieden bist, zwingt Dich ja niemand dort auch zu bleiben, auf der Daitem Homepage kannst Du Deine PLZ / Ort eingeben und bekommst die nächstliegenden Fachfirmen angezeigt. Dort entscheidest Du Dich dann sinnvollerweise für einen "Profi Partner" - die Wahrscheinlichkeit dort enttäuscht zu werden ist erheblich geringer als beim Schlüsseldienst oder Elektriker um die Ecke.

Hilft Dir in Deinem aktuellen Fall nicht weiter, da wirst Du wohl (wenn Du es ohne Errichter versuchen möchtest) um den Sabotagealarm nicht rumkommen. Keine Angst, das ist nichts Schlimmes - nimmst Du nachher Deinen Handsender und schaltest den einfach ab. Wenn alles wieder korrekt montiert ist, erkennt die Zentrale das automatisch und Du musst nix weiter tun. Aber wie oben schon geschrieben: ich glaube nicht, dass die Glasbruchmelder einen Wechsel heil überstehen (zumindest nicht, wenn sie vorher korrekt befestigt wurden).

Danke Funkalarmprofi!

Ja, in der Tat, mein jetziger "Fachbetrieb für Sicherheit", wie es auf der REchnung heisst, habe ich über die Daitem Webseite bekommen. Klar kann man wechseln ...

Ja, ich denke ich werde das probieren (der Fensterputzer hat's ja schliesslich auch schon hinbekommen Big GrinBig Grin ) und zwar so dass der Deckel abging und natürlich der Alarm losging!!
Und klar, was mit den Glasbruchmeldern passiert muss man dann sehen. Zum Einbau werde ich mich an einen Fachmann/frau wenden. Könnt ihr jemanden in Köln empfehlen?

Vielen Dank!

(16-06-2020 11:21)Martina H. schrieb:  Arrow Tipp: Schau mal auf der Internet-Seite von Daitem nach, da werden die Facherrichter in einer PLZ-Umkreis-Suche angezeigt. Vielleicht gibt es ja in Deinem Umfeld entsprechende Alternativen. Wink

Vielen Dank Martina! Das hab ich bei meinem jetzigen FAchbetrieb in der Tat auch so gemacht.
Hättest Du vielleicht einen Tipp für Köln?
Vielen Dank.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-06-2020, 15:07
Beitrag: #8
RE: D14000 Kontaktsender Demontage
Sorry, aber die Kölner Daitem (Profi-)Partner kenne ich nicht und kann daher auch keine Empfehlung aussprechen. Undecided

Gemäß der Internet-Präsentation unterscheidet Daitem zwischen Firmen, die schon mal was bestellt haben, Errichter mit - ich sag es mal salopp Wink - mehr und mit noch mehr Umsatz. Wenn man unterstellt, dass der mit dem hohen Umsatz auch viele Anlagen aufbaut (und auf Schulungen vorab oder spätestens bei der Montage/Inbetriebnahme entsprechende Kenntnisse dabei erworben hat), sollte das Unternehmen eigentlich auch Personal mit Ahnung haben. Was das Errichter-Unternehmen Dir aber für eine "Fachkraft" entsendet, wirst Du erst feststellen, wenn er routiniert oder weniger Confused routiniert seinen Auftrag erfüllt.

Das kann der Azubi im 2. Jahr sein, ein Student (vorlesungsfreie Zeit) der Elektrotechnik aber auch ein Geselle, der seit 15 Jahren ausschließlich Daitem installiert. Deshalb wird eine entsprechende Aussage/Empfehlung schwer.

Meist haben die Errichter auch mehrere Fabrikate im Portfolio wobei die Basics weitgehend gleich und von jeder Fachkraft (wenn er nicht nur ein Schlüsseldienst ist) beherrscht werden sollte.

Allerdings lohnt sich oft auch ein Blick über die Stadtgrenze hinaus ... . Angel

(Hinter vorgehaltener Hand: Was ich auch schon mal in einer anderen Angelegenheit gemacht habe, war ein Anruf beim Hersteller und der hat mir ein geographisch naheliegendes Unternehmen genannt, wo man aufgrund des massiven Umsatzes davon ausgehen musste, dass da Leut´chen mit Ahnung kommen. Aber, wer vom Disponenten zur Abarbeitung geschickt wird (s. o.) steht auf einem anderen Blatt Tongue ; Es kann ja auch sein, dass der Alt-Geselle in Urlaub ist oder gerade gekündigt hat)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche Rauchmelder und Codebedienteil fuer D14000 Equinox 1 686 14-03-2020 14:19
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  D14000 Zeitfenster Testbetrieb waldschrat 1 5.476 16-09-2015 15:04
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  D14000 Lebensdauer / Handsender waldschrat 2 6.441 04-08-2015 18:40
Letzter Beitrag: waldschrat
  Fragen zur D14000 tommy5581 2 8.076 29-07-2014 10:15
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  Neue D14000 errichten - Einzelteilbezeichnungen? erwin 6 11.748 03-04-2013 11:20
Letzter Beitrag: Funkalarmprofi
  Daitem D14000 - Anwahlziel ändern piotre 4 9.778 06-11-2012 18:04
Letzter Beitrag: adesystems
Exclamation Hilfe meine D14000 spinnt! Ursinus 4 8.992 23-05-2012 18:50
Letzter Beitrag: Ursinus
  Daitem D14000 gso007 4 11.027 20-04-2012 14:13
Letzter Beitrag: halle-alarm
  DAITEM D14000 Funkstörung Ursinus 5 9.740 27-02-2012 20:06
Letzter Beitrag: Ursinus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste