Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ComXline 3216 Sprachmeldungen per S0 über Fritzbox 7390 rein VoIP
11-06-2020, 14:45
Beitrag: #21
RE: ComXline 3216 Sprachmeldungen per S0 über Fritzbox 7390 rein VoIP
Jaja Corona Big Grin
errare humanum est ... oder soBig Grin
Tongue und nobody is perfect? - mein Name ist nobody Big Grin

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-06-2020, 17:08
Beitrag: #22
disturbed RE: ComXline 3216 Sprachmeldungen per S0 über Fritzbox 7390 rein VoIP
Hallo Leute,

Vielen Dank für alle die versucht haben mein Problem zu lösen.
Es lag nicht am Wählgerät.

Bei der Fritzbox unter "Rufnummern" > "Rufnummern bearbeiten" und die
entsprechende Rufnummer auswählen, die den S0 Bus zugewiesen ist.

Da findet man den Punkt "DTMF-Übertragung". Dieser stand bei mir auf
"Automatisch". Ich habe dies nun umgestellt auf "Inband" und siehe da,
jetzt flutscht es.

Das ganze gefuchse nur wegen der Wähltonübertragung Sad
Es wundert mich immer noch das Ortswahlnummer funktioniert haben,
habe aber den Gegentest gemacht und es liegt eindeutig an dieser Einstellung.

Vielen Dank und ich wünsche ein schönen Wochenende

@Admin bitte als gelöst kennzeichnen !

Hier nochmal ein Screenshot. Ich hoffe er hat das eingefügt


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-06-2020, 18:00
Beitrag: #23
RE: ComXline 3216 Sprachmeldungen per S0 über Fritzbox 7390 rein VoIP
(11-06-2020 13:54)peteralarm schrieb:  
(11-06-2020 13:53)5624 schrieb:  Das einzige, was man mit einem 3216 in comXline machen kann ist, dass man es in einer complex als UE an der seriellen S1 auswählt.

Hätte mich auch gewundert..., aber dann muss ich es trotzdem über Compas programmieren, oder? Ich habe jedenfalls in der CompasX nichts dazu gefunden.....

Ja, das comline muss komplett eigenständig mit compas konfiguriert werden, in compasX sagt man der EMZ nur, dass an der seriellen S1 ein comline 3116 oder 3216 hängt und welche Meldelinie bei welchem Ereignis angesteuert werden soll. Weitergehende Informationen, wie z.B. bei einem comXline, mit der Auswahl der Anwahlfolge und sowas, gibt es bei den comline nicht. Einziger Vorteil der seriellen S1 gegenüber der parallelen S1 ist die Meldertextübertragung.

Aber wer früher schon comline und complex gebaut hat, wird es jetzt bei der hiplex wieder anwenden können. Ist nur viel unübersichtlicher, macht man am besten mit zwei Monitoren, einen für compasX (kann irgendwas kleines sein) und für hipas was mit mindestens 4K, besser mehr.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage zum Sabotagekontakt beim Telenot 3216 mit IP/1 Erweiterung Equinox 1 731 14-03-2020 14:37
Letzter Beitrag: peteralarm
  Wählgerät AZ6301 an Fritzbox 7590 muellbea 7 2.365 22-01-2019 18:27
Letzter Beitrag: powertom
  Telnot ComXline 3516-2 GSM - IP Anschluss - Konfiguration FritzBox mwe25 11 3.278 06-09-2018 11:39
Letzter Beitrag: mwe25
  comxline 2516 Anton Mayer 2 2.424 14-01-2018 16:43
Letzter Beitrag: Anton Mayer
  Mailversand mit comXline 1516 und Exchange Server Zennix 6 3.483 12-12-2016 21:14
Letzter Beitrag: march
  Ersatzweg GSM eines Comline 3216 GSM programmieren THD_Alex 2 2.156 03-12-2016 15:06
Letzter Beitrag: THD_Alex
  comXline 1516 GSM EMail in der Anwahlfolge Zennix 2 2.600 28-08-2016 20:29
Letzter Beitrag: Zennix
Rolleyes Automatische Umstellung auf VoIP ?? timbaum 9 7.148 26-02-2015 11:42
Letzter Beitrag: Alarmservice-Hamburg
  SIM Karte für comXline 1516 (GSM) safety4all 4 4.070 18-01-2015 10:32
Letzter Beitrag: 5624
  comXline 1104 (GSM) safety4all 1 2.214 08-01-2015 21:48
Letzter Beitrag: funkistnichtalles



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste