Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Si420
31-05-2020, 22:47
Beitrag: #1
Si420
Hallo , gibt es für die Si 420 mehrere Product Files ?
Ich habe leider nur die F9, diese läßt sich aber nicht importieren, bevor
die F8 installiert wurde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2020, 23:07
Beitrag: #2
RE: Si420
Für jede Firmwareversion benötigt man eine eigene Datei. Manche sind eigenständig, manche basieren auf der vorhergehenden Datei.

Bei der 420er kommt es zum Teil sogar auf den Ausbau an. Also ob mit LSN-Unterstützung und ohne.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2020, 23:54
Beitrag: #3
RE: Si420
Welche Version möchtest du denn Überschreiben? Mit welchem Ziel?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 00:31
Beitrag: #4
RE: Si420
Wir haben einige Spielzeugläden übernommen und sollen dort Wartung machen. Dort ist eine 420 verbaut.
Bis jetzt war eine 320 das höchste, was ich bearbeitet hatte. Das das mit den eeprom Versionen usw sehr heikel ist , habe ich schon gemerkt.Speziell bei den 200 er gibt es da sehr viele varianten.
leider weiß ich auch nicht genau,was für eine Variant verbaut ist. Muß mal mit dem Kollegen der vor Ort war nochmal Kontakt aufnehmen.Ist auch immer schwierig ,das von aussen zu erkennen,aufmachen will man ja auch ungern,wenn man nicht weiß,was einen erwartet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 07:26
Beitrag: #5
RE: Si420
Die entsprechenden Productfiles sind auf der Sylcom CD. Du musst das entsprechende Produkt in Sylcom importieren und dann wirst du es bearbeiten können.
Du hast die Anlagen noch nicht geöffnet und weisst jetzt schon, was dich erwartet?
Hast du wenigsten den Errichtercode`? Oder wolltest du via Fernwartung da drauf? Konnte man nicht über das BT mit Technikerzugang die Version abfragen? Ich hab da dunkel noch was in Erinnerung.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 09:14
Beitrag: #6
RE: Si420
@fina: Ich bezweifel, dass die 410er bzw. 420er der F8 und höher auf der CD sind, dafür sind die zu neu. Bei meiner CD (müsste eine der letzten sein, ist schon ein Maintenancepack für die 1.80c drauf) ist nur die E1 drauf.

Von der 340er ist gar nichts zu sehen.

@complex400 Die Sprachvariante musst du auch beachten, wenn es sich um ein Unternehmen handeln sollte, welches in mehreren Ländern tätig ist und evtl. eine andere Sprachvariante "importiert" hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 09:24
Beitrag: #7
RE: Si420
mag sein, wo wir die files her hatten, weiss ich heute nicht mehr, ich kann mir nicht alles mehr merken.Big Grin
Wir hatten jedoch zur Siemens Hotline einen extrem guten Kontakt und bevor die entsorgt wurden, haben wir noch einiges an FWs, auch betas und andere sachen bekommen. Im Zweifelsfalle sind die Jungs von Vanderbilt aber auch sehr kooperativ, Der eine von der Siemens Hotline ging mit zu VB. Ob der noch da ist, kann ich nicht beantworten, wir machen nichts mehr mit SPC und Sintony Ersatzteile habe ich bis zum ArbeitsendeWinkWink

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 09:28
Beitrag: #8
RE: Si420
Kontakte sind immer gut. Ich hab nur irgendwann mal im Netz so ein paar Sachen aufgestöbert, aber das ist extrem schwierig, da irgendwas passendes zu finden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 11:12
Beitrag: #9
RE: Si420
....wie sagt man so schön: never touch a running system
Es erschließt sich mir immer noch nicht, warum man da ein Firmwareupdate machen sollte. Solange die Kisten laufen -und das tun die normalerweise sehr zuverlässig- würde ich die normale Wartung machen Sichtprüfung, Funktionsprüfung, Akku, Spannungs und Strommessung, was halt so alles dazu gehört und gut ist.
Mit allem anderen kann ich mir Bugs einhandeln, welche ich nicht wirklich haben will.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 11:51
Beitrag: #10
RE: Si420
Geht ja nicht um ein Firmwareupdate, sondern um die Gerätedefinition für die Parametriersoftware. Ohne diese Produktdateien kann man mit Sylcom nicht auf die Anlage zugreifen und diese auslesen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 12:13
Beitrag: #11
RE: Si420
na dann, bin jetzt nicht so der Sintony Spezialist, hatte zwar auch schon öfter damit zu tun, aber eher die ältere 120/ 220.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2020, 12:36
Beitrag: #12
RE: Si420
Ich habe über 250 Sintony s verbaut und deshalb haben wir auch noch masdig Ersatzteile. Leider geht da so gut wie nie was kaputt ausser mal ein ausgenudeltes Bedienteil. Ich habe grade mal überlegt, ob wir jemals ein FWupdate auf ne Sintony geschoben haben. Meist haben wir neue Proms eingesetzt, die wir von Siemens zum Testen bekommen haben

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-06-2020, 07:27
Beitrag: #13
RE: Si420
Moin,

Parametrierung geht ja auch komplett über das Bedienteil. Also nur Mut! Ich habe hier auch so ein Schäztchen mit LSN und allem Pipapo. Da ich das unter W10 nicht mehr hinbekommen habe (hat das hier eventuell jemand hinbekommen?) bleibt der W7 Laptop da einfach vor Ort und gut. Ansonsten wirklich fast unkaputtbar. Das sich Siemens da so raus geschlichen hat ist schon Schade :-(

Sonnige Grüße

Andreas
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-06-2020, 18:34
Beitrag: #14
RE: Si420
Kann die Produkt Files nicht online stellen, geziept lässt er das nicht zu. Wenn du mir eine Email zukommen lässt kann ich sie vielleicht schicken.

Sylcom läuft bei mir unter W10, zwar nicht mehr in deutsch bei der Auswahl des Kunden. Und ab und an einen crash bei der Kommunikation zur Sintony. Wichtig wie auch unter W7 ist den Maintenance Pack_180cRel8 zu installieren.


.pdf  Beschreibung Installation Sylcom.pdf (Größe: 361,49 KB / Downloads: 20)

Hier an Anleitung zum Installieren unter W7 auch W10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-06-2020, 20:10
Beitrag: #15
RE: Si420
Hallo,

Danke für die vielen Antworten. Ich brauche das passende File nur zum auslesen und evtl. mal umkonfigurieren einer bestehenden
Anlage . Den Errichtercode haben wir, sodas es wohl doch erstmal sinnvoller ist,den aktuellen Firmwarestand in Erfahrung zu bringen. Wenn die Kisten mal Laufen, gibt es eigentlich wenig dran zu ändern ,habe bis jetzt viel mit den 200 er und 210 er
zu tun gehabt,da waren die passenden files noch mit im Softwarepack enthalten bis zur 320 .
Wenn ich mehr weiß melde ich mich also nochmal ,Danke bis dahin Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste