Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benötige Software für Zettler ZA300 (wie NZ300 Bosch)
13-05-2020, 08:45
Beitrag: #1
Benötige Software für Zettler ZA300 (wie NZ300 Bosch)
Guten Tag,

besitzt jemand zu der Zettler ZA300 LSN die Programmiersoftware 1.7x?

Die Anlage wurde mal von Bosch als NZ300 hergestellt und auch als OEM-Version an UTC, Sonax, usw. vertrieben.

Unser Kunde betreibt die Anlage und es sind Änderungen notwendig und würde dem Kunden ungerne eine neue Anlage verkaufen wollen.

Ich hatte schon mal hier unter Bosch einen Herrn gefunden, der die Software noch hatte, ist jedoch wohl nicht mehr aktiv.

Vielen Dank im Voraus!

Die Frage „[b]Wie schütze ich mein Eigentum am besten?[/b]“ wird oft nur einseitig beantwortet.

[b]Nur ein sinnvolles, dem jeweiligen Sicherungsziel angepasstes Schutzkonzept bietet die optimale Lösung. Dabei werden mechanische, elektronische und personelle Sicherungsmaßnahmen kombiniert.[/b]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-05-2020, 16:35
Beitrag: #2
RE: Benötige Software für Zettler ZA300 (wie NZ300 Bosch)
Meines Wissens ist es möglich mit tausch der Eeproms die ZA300 zur NZ300 zu machen aber ob das wirklich funktioniert hab ich nie getestet gehabt also angaben ohne Gewähr Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-05-2020, 16:52
Beitrag: #3
RE: Benötige Software für Zettler ZA300 (wie NZ300 Bosch)
Vielen Dank für die Antwort. Das wäre möglich und sollte auch funktionieren. Jedoch muss dann die komplette Zentrale neu programmiert werden, Doku angepasst und Berechtigungen neu vergeben werden und das ist schon ein sehr hoher Aufwand und das für eine längst abgekündigte Zentrale. Deshalb mein Versuch, hier mal den versuch um Unterstützung zu starten.

Die Frage „[b]Wie schütze ich mein Eigentum am besten?[/b]“ wird oft nur einseitig beantwortet.

[b]Nur ein sinnvolles, dem jeweiligen Sicherungsziel angepasstes Schutzkonzept bietet die optimale Lösung. Dabei werden mechanische, elektronische und personelle Sicherungsmaßnahmen kombiniert.[/b]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste