Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
keine SMS mehr
22-04-2020, 23:09
Beitrag: #1
keine SMS mehr
Hallo zusammen,
konnte in den vorhandenen Beiträgen keine Hinweise zur Lösung meines Problems finden und bitte daher um Unterstützung.
Seit gut 2 Jahren betreibe ich eine Indexa 8000/Oasis 80 mit 8 Meldern, einem Bedienteil, interner Sirene und externer Alarmmeldung(Blitzlicht + Sirene) - alles drahtgebunden.
Die Zentrale(8300K) ist mit einem einem Funkmodul(8200R), einer Schnittstelle 8002T sowie einem Kommunikationsmodul GSM 8200Y ausgestattet.
Ich habe die Anlage über Olink programmiert und bis vor ca 4 Wochen hat sie auch so funktioniert, wie ich es meinen Einstellungen entsprechend erwartet habe.
So erhielt ich z.B. SMS-Nachrichten bei Scharf- bzw. Unscharfschaltung, Stromausfall und anderen ausgewählten Ereignissen.
Nunmehr kommen keine SMS-Nachrichten mehr. An den Einstellungen habe ich nichts geändert. Im GSM-Modul steckt eine Vertrags-Simkarte von klarmobil(D1-Netz der Telekom). Der Test der GSM-Verbindung zeigt 2 oder 3 / 4. an. Wenn ich die Karte anrufe, werde ich ordnungsgemäß nach meinem Zugangscode gefragt.
Woran kann es liegen, dass keine SMS-Meldungen mehr verschickt werden?
Mit Grüßen und Dank im voraus
Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 08:30
Beitrag: #2
RE: keine SMS mehr
Das wird vermutlich mit der Abschaltung von den CSD Diensten zutun haben.

https://www.fso.de/news/deutsche-telekom...dienst-ein
https://www.telekom.de/hilfe/netzmoderni...ecked=true


Gruß Tobias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 10:54
Beitrag: #3
RE: keine SMS mehr
Hallo Tobias,
vielen Dank für Deine Antwort.
Habe mir die Artikel der beiden Links durchgelesen.
Meine Kenntnisse über die Übertragungstechnik von SMS-Nachrichten reichen nicht um sicher erkennen zu können, ob das Ausbleiben von Ereignis-SMS in der Abschaltung dieser Dienste seine Ursache hat. Was ich - nach Prüfung des SMS-Eingangs in meinem Smartphones - jedoch sagen kann, ist: die letzte SMS hat mich am 8.4. erreicht, was zu keinem der gelisteten Abschalttermin passt. Darüberhinaus handelt es sich weder um eine Multi-SIM noch um eine prepaid-Karte.
Leider bin ich nicht in Reichweite der Anlage und kann daher keinen Test durch Einlegen der Karte in ein Handy durchführen. Versuche die Anlage per SMS-Befehl manipulieren waren erfolglos.
Gibt es denn keine Möglichkeit die Einstellungen der Anlage zu Testzwecken per Olink aus der Ferne zu ändern?
Grüße Ingo
Der letzte Satz meiner Antwort oben hat mich auf die Idee gebracht mittels Olink einen Anruf auszulösen wenn die Anlage scharf geschaltet wird und .., kein Anruf bei Scharfschaltung.
Was kann los sein?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 11:24
Beitrag: #4
RE: keine SMS mehr
SMS werden regelmäßig nicht per CSD übertragen, sondern über einen GSM-Kontrollkanal der auch für den Gesprächsaufbau zuständig ist (https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Mess...#Technik). Die Abschaltung von CSD kann daher keinen Einfluss auf den SMS-Versand haben, wenn der Versand auf diesem Standarverfahren beruht, was wiederum aus Geschwindigkeitsgründen stark indiziert ist. Ich habe es eben auch ausprobiert: Über meine T-Mobile SIM kann ich immer noch SMS versenden (allerdings im Smartphone).

Ich verfolge das Thema aber interessiert und ergebnisoffen: Meine Jablotron ist nach unserem Umzug noch abgebaut und vor dem erneuten Einbau überlege ich ernsthaft, ob ich nicht zu einem anderen System wechseln soll. Nachdem die Anlage schon lange abgekündigt ist und externe Funktionen wie bereits die Fernwartung per CSD (die wohl auch die Aufschaltung betrifft) sukzessive entfallen, halte ich das System nur noch für bedingt einsatzfähig und wäge gegen den Aufwand zum erneuten Einbau ab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 12:20
Beitrag: #5
RE: keine SMS mehr
Ich denke zwar, das du dass schon gemacht hast, aber ich frage trotzdem (manchmal übersieht man was Blush )
Ist der richtige Provider im Übertragungsgerät ausgewählt?
Ist die richtige Nummer von SMS Service Center eingetragen?
Manch Wahlgeräte brauchen das für die Übermittlung vom SMS, andere holen sich die Daten von der SIM Karte. Ich würde das erst mal checken.
Ich gehe davon aus, das deine SIM Karte auch für abgehende Gespräche aktiv ist, trotzdem prüfen!
Hatte ich mal mit einer Congstar Karte, war ganz einfach zu wenig Guthaben drauf. Angerufen werden konnte die noch, selbst anrufen nicht mehr.
Deshalb rate ich immer zu Vertragskarten in Übertragungseinrichtungen, auch wenn es ein paar € mehr kostet. Sollte einem im Interesse einer Zuverlässigkeit Wert sein. Ich bevorzuge dabei Telekom, nicht die billigste, aber die zuverlässigste. Wink

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Wenn alle immer nur meckern, dann können wir so etwas wie Corona halt nicht mehr machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 15:48
Beitrag: #6
RE: keine SMS mehr
Hallo Mick,
vielen Dank für die Informationen zum Ablauf der GSM-Kommunikation. In diesem Zusammenhang muss ich noch herausfinden, ob sich - ohne mein Wissen - irgendetwas an den Tarifkonditionen meines Providers geändert hat(was leider nicht ganz so einfach ist).
Hallo Peteralarm,
sicher richtig alles nochmal zu überprüfen, da man leicht eine falsche Einstellung oder Handhabung übersieht. Aber wie eingangs ausgeführt, handelt es sich um eine Vertrags-SIM-Karte(im D1-Netz), die in den mehr als zwei vergangenen Jahren anstandslos in der Anlage funktioniert hat. Und bis zum Auftreten des Fehlers hat niemand an der Anlage etwas verändert(bin ja wie erwähnt derzeit nicht vor Ort). Hatte auch keinen Grund mittels Olink einzugreifen, bis 8.4. lief ja alles prima. Erst als mein Hausbetreuer danach das Objekt wieder betreten hat, kam weder Unscharf- noch Scharfschalt-SMS.
mfG Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 16:38
Beitrag: #7
RE: keine SMS mehr
Ich sagte auch nur meine Meinung aus über 15 Jahren Berufserfahrung im Bereich Gefahrenmeldetechnik dazu.
So aus der Ferne, ohne Zugriff auf die Anlage wirst du den Fehler schwerlich beheben können.
Ausserdem, bist du sicher dass du im D1 Telekom Netz bist? Nach der Info von der Klarmobil Seite kann das alles mögliche sein Huh
Nach der Info, verbindet sich Klarmobil mit dem Netz, wo es gerade Empfang hat und du kannst nicht wissen, ob ein Mobilfunkanbieter in diesem Bereich etwas am Ausbau verändert hat.
Ich möchte nicht anzweifeln, das es mehr als 2 Jahre funktioniert hat. Das Netz kann sich jedoch verändert haben.
Solche Karten, egal ob klarmobil, fonic, Aldi, Lidl oder was es da sonst noch gibt, kommen bei mir in keine Anlage oder nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch, ohne Gewährleistung auf zuverlässige Funktion.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Wenn alle immer nur meckern, dann können wir so etwas wie Corona halt nicht mehr machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-04-2020, 17:48
Beitrag: #8
RE: keine SMS mehr
Hallo peteralarm,
bin dankbar für jeden Hinweis. Die Tatsache, dass ich nur aus der Ferne agieren kann, hat mich ja bewogen, das Forum anzusprechen, in der Hoffnung, dass jemand einen Tipp geben kann. Fürchte leider auch, dass ich das Problem erst nach Rückkehr werde lösen könne.
Zwischenzeitlich habe ich den Kundenservice des Providers kontaktiert, wo mir zum einen bestätigt wurde, dass mein Tarif im D1 Netz läuft(mir bekannt, dass Klarmobil auch andere Netze im Angebot hat) und zum anderen dass keine Änderungen an den Verbindungsbedingungen vorgenommen wurden.
Muss ich so hinnehmen und melde mich - falls nicht noch irgendeine Hilfe kommt - sobald ich neue Erkenntnisse habe.
mfG Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-05-2020, 23:48
Beitrag: #9
RE: keine SMS mehr
Hallo zusammen, erfreulicherweise hat sich die Lösung meines Problems gefunden.Smile, sie lautet:ich halte mich im Ausland auf. Gemäß meinen Smartphone-Einstellungen(Samsung=android) wird meine deutsche SIM-Karte beim Roaming automatisch in einem Mobilfunknetz angemeldet, mit dem mein deutscher Mobilfunknetzbetreiber(Telekom) ein entsprechendes Abkommen hat. Davon gibt es in diesem Fall mehrere, nach welchen Kriterien dieses Netz ausgewählt wird, weiss ich nicht(stärkste?). Angezeigt wird mir, dass ich im Roaming-Verfahren in einem örtlichen Netz angemeldet bin und auch in welchem. Allerdings bin ich im Ergebnis in unterschiedlichen Mobilfunknetzen unterwegs.
Leider ist es in einem davon so, dass mein Smartphone nicht erreichbar ist, soll heissen, ich kann telefonieren und SMS senden, SMS kommen jedoch nicht an und wer mich anruft hört "Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar". Wähle ich das Mobilfunknetz eines anderen Roaming-Partners manuell aus, funktioniert alles einwandfrei und es kommen auch die SMS der Alarmanlage an. Bleibt nur noch zu klären, warum ich bei diesem einen Netzbetreiber nicht erreichbar bin, was ich versuchen werde herauszufinden.
Klar ist: an der Alarmanlage liegt's nicht.
Danke dennoch für die Unterstützung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-05-2020, 09:58
Beitrag: #10
RE: keine SMS mehr
Hallo
Welches ausländisches Netz verwendet wird, wird anfangs über die preferred Operator list bestimmt welche sich auf der Sim Karte befindet. Danach bucht sich das Mobile immer wieder in jenes Netz ein wo es zuletzt eingebucht war(nach einem Ausschalten).
Dein deutsches Netz ist bei dir am Standort nicht verfügbar?
Wenn Ja, dann stell dieses manuell ein und wechsle danach wieder auf autom. Netzwahl, dann sollte trotzdem das deutsche Netz weiterhin verwendet werden.
Damit ein Wechsel zu dem einen ausländischen Netz nicht mehr passiert, könntest Du es aus der preferred Operator list löschen.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-05-2020, 11:09
Beitrag: #11
RE: keine SMS mehr
Hallo Sektionschef,
vielen Dank für den Hinweis.
Mein Smartphone ist DUAl-SIM. Vor Ort nutze ich also ohnehin eine Karte eines hiesigen Providers. Mit der zweiten(deutschen) SIM-Karte wollte ich auch für diejenigen erreichbar bleiben, die meine örtliche Nummer hier nicht kennen. In den ersten Wochen meiner Abwesenheit aus Deutschlabd hat das ja wohl auch geklappt, denn es kamen u.a. auch die SMS der Alarmanlage an.
Warum dies dann ab der 2. Aprilwoche nicht mehr der Fall war, kann ich rückwirkend nicht mehr feststellen(entweder war ich davor bei einem Roaming-Partner registriert, bei dem es funktionierte oder bei dem, bei dem es jetzt nicht mehr funktioniert, hat sich irgendetwas geändert).
Da ich die Region, in der ich mich z.Zt. aufhalte, vermutlich nicht mehr verlassen werde - zumindest bis ich nach Deutschland zurückkehre, kann ich also zum einen davon ausgehen, dass mir der manuell gewählte Netzbetreiber - und somit eine korrekte Verbindung - erhalten bleibt(Smartphone wird nicht abgeschaltet - macht ja auch im Zusammenhang mit der Alarmanlage keinen Sinn) und zum anderen werde ich meine lokale Rufnummer zusätzlich als Empfänger von Benachrichtigungen über bestimmte Ereignisse eintragen(dann kommen diese SMS eben doppelt bei mir an). Bisher hatte ich nur Alarmfälle zusätzlich auf meine hiesige SIM-Karte geleitet(und Alarme sind erfreulicherweise bisher keine ausgelöst worden, weshalb ich diesen eigenartigen Sachverhalt auch nicht vorher erkannt habe).
mfG Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-05-2020, 17:18
Beitrag: #12
RE: keine SMS mehr
Danke. Ich habe es überhaupt falsch verstanden. Ich dachte die Alarmanlage sei im Ausland.
Wie gesagt, das Mobile(Smartphone) versucht sich immer zuerst in das Netz einzubuchen, wo es zuletzt, vor dem Ausschalten eingebucht war somit kannst du es auch bedenkenlos abschalten.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Keine SMS mehr nach mehrere Batterie Austausch Robo4112 2 629 04-05-2018 14:59
Letzter Beitrag: Robo4112
wink Fehler GSM Modul keine SMS mehr ??? gsf-bandit 3 1.205 11-10-2016 14:13
Letzter Beitrag: Jens Knoche



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste