Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Außensirene 8000 A scheint defekt
25-03-2020, 21:21
Beitrag: #1
Außensirene 8000 A scheint defekt
Hallo zusammen,

die Suche nach meinem Anliegen in bisherigen Threads brachte keinen Erfolg, deshalb folgende Frage: Die Außensirene löste bei Alarm nicht mehr aus. Auf Grund dessen habe ich die Batterie unter Last gemessen und war verblüfft dass sie scheinbar nicht leer war. Trotzdem habe ich eine "Original" Batterie gekauft, eingebaut und mich wieder gewundert. Nichts passiert. Weder leuchtet ein Licht nach aufstecken des Kabels, genauso wenig kommt ein Funksignal. Die Sirene hatte ich demontiert, drei Tage spannungslos liegen. Eine Restspannung bzw. eine Art Reset wie hier beschrieben trotzdem noch mal durch mehrmaliges betätigen des Sabotageschalters durchgeführt. Scheint kein Leben mehr drin zu sein? Gab es schon mal einen ähnlichen Fall? Die Anlage ist von 2014, es ist die mit Schutzlack überzogene Platine in der Sirene verbaut. Bevor ich eine neue bestelle wollte ich hier mal rückfragen. Vielen Dank im Voraus, Volker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-03-2020, 22:40
Beitrag: #2
RE: Außensirene 8000 A scheint defekt
Also wenn sie keine Reaktion mehr zeigt (Blinken/piepsen etc.) trotz neuer Batterie,
dann hat die Platine einen defekt.

War die Sirene draußen montiert?
Wie sieht die Platine aus gibt’s da Anzeichen von Schmauchspuren oder ungewöhnlich aussehenden Bauteilen?
Wenn der Schutzlack wo aufgeschmolzen ist, deutet das auf eine Starke Erwärmung hin.
In dem Fall mal eine komplette Sichtprüfung von beiden Seiten.

Ich weiß nicht ob da auf der Platine eine Sicherung in der Art eines 0 Ohm SMD Widerstandes verbaut ist.

Was den Ausfall und die Ursache angeht, kann man nur spekulieren.
Hier im Forum gabs hier und da mal einen Ausfall aber nichts was auf einen Serienfehler oder so hindeuten würde. Bei dir ist es ja eine Komlettausfall.
Den hatten wir mein ich so noch nicht in der Form.

Wenn du Fit bist mit dem Messgerät, würde ich mal den Weg von der Batterie verfolgen ansonsten ist Neukauf angesagt.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-03-2020, 07:39
Beitrag: #3
RE: Außensirene 8000 A scheint defekt
Hallo Volkerni,

falls Interesse besteht, habe ich noch zwei gebrauchte Sirenen (8000A) abzugeben.

Gruß Jens

Schweers Anlagentechnik GmbH * Mönchengladbach * Einbruchmeldeanlagen * Videoüberwachung * mechanische Fenstersicherungen DIN18104-2 * Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) * BHE zertifizierter Facherrichter * www.antec-ups.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-03-2020, 09:01
Beitrag: #4
RE: Außensirene 8000 A scheint defekt
Hallo Ihr zwei,

zunächst vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen. Ja, die Sirene war aussen montiert und ich habe die Platine mit der Lupe betrachtet, jedoch nichts auffälliges gesehen. Da auch alles mit dem Schutzlack überzogen ist, kann man nur bedingt was messen. Habe mich entschlossen eine neue zu bestellen. Vielen Dank noch mal. Grüße und bleibt gesund, Volker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Verdrahtete Außensirene AS12 (Indexa 6000) an Indexa 8000 möglich? bären.alarm 0 2.699 07-01-2012 00:00
Letzter Beitrag: bären.alarm



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste