Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SAQ11 zur Verbindung alter Anlagen???
29-02-2020, 13:59
Beitrag: #1
SAQ11 zur Verbindung alter Anlagen???
Hallo, ich habe eine alte Sintony Anlage daheim und kann mein SAQ11 Programmier Kabel nicht mehr finden. Sowohl bei Vanderbilt wie im Internet bekomme ich keine Informationen mehr. Die Anlage läuft seit vielen Jahren ohne Probleme und soll jetzt etwas erweitert werden. Daher hoffe ich mir das mir hier jemand weiterhelfen kann und vielleicht ein Schema erstellen kann wie das Kabel aufgebaut ist um es nachbilden zu können, ich habe schon versucht eine direkte Verbindung zwischen RS232 und Anlage aber es scheint das im Stecker des Kabels mehr drin steckt als gedacht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-02-2020, 14:27
Beitrag: #2
RE: SAQ11 zur Verbindung alter Anlagen???
Hy Joe,

Da wirst du leider keine Anleitung finden. Da versteckt bzw. vergossen im RS232 Stecker noch Elektronik drin ist.

Ich habe noch ein Original Ersatz Kabel bei mir. Käuflich zu erwerben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-02-2020, 16:25
Beitrag: #3
RE: SAQ11 zur Verbindung alter Anlagen???
Tja, die gute alte Sintony. Wirkich idiotisch, dass Siemens bzw Vanderbilt diese Anlage haben sterben lassen. Ohne gescheites IPWählgerät ist sie halt nicht mehr allumfänglich zu gebrauchen. Einige unserer Kunden haben in Absprache mit den Versicherungen jedoch Sonderlösungen erwirkt.
Zu deinem Problem: ohne das Programmierkabel musst du die Anlage über die Bedienteile programmieren. Kein Spass.
Ich habe mir 2019 nochmals auf Vorbestellung ein SAQ11 bei Vanderbilt bestellt.Hat schlappe 7 Monate gedauert, bis es da war.
Schau dass du noch eins bekommst, denn das bekommst du im Netz jederzeit wieder los.
Falls noch was an Bedienteilen oder SAT,SMT oder WAQ gebraucht wird, schreib ne PN:Es wird jetzt alles nach und nach rausfliegen, denn das Regal biegt sich schon.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-02-2020, 16:30
Beitrag: #4
RE: SAQ11 zur Verbindung alter Anlagen???
Moin,

das mit dem Bedienteil ist ja auch ein Vorteil. ich habe hier seit der 200er alles bis zur 420 mit LSN Gateaway verbaut und in Funktion. Aufschaltung dann mit externem ÜG IP/GPRS. Zu Anfang wurde genau das mit dem Beidenteil auch trainiert:-) Da hieß da Laden auch noch Alarmcom uns wusste was er tat. Schade darum.

Sonnige Zeit

Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-03-2020, 18:53
Beitrag: #5
RE: SAQ11 zur Verbindung alter Anlagen???
(29-02-2020 14:27)zaubermerlin schrieb:  Hy Joe,

Da wirst du leider keine Anleitung finden. Da versteckt bzw. vergossen im RS232 Stecker noch Elektronik drin ist.

Ich habe noch ein Original Ersatz Kabel bei mir. Käuflich zu erwerben.

Hi zaubermerlin,
danke für deine Antwort hätte großese Interesse an dem Kabel, habe dir eine PN gesendet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SPC Connect Verbindung Zetfas1000 6 2.959 22-01-2017 14:56
Letzter Beitrag: Zetfas1000
  Software für Alarmcom Sintony Anlagen Jacky240105 1 7.590 09-12-2010 20:01
Letzter Beitrag: elektrickser



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste