Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
08-02-2020, 12:34
Beitrag: #1
Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Liebe Forenmitglieder,
bin dabei einem Freund zu helfen, seine Alarmanlage wieder in Gang zu setzen. Kann aber im ganzen Internet nichts zu der oben genannten Anlage finden. Am wichtigsten wäre die Steckerbelegung (62 oder 44pol. Sub-D high density. Solange ich keine Unterlagen habe, will ich die Anlage nicht aus ihrem Einbauplatz entfernen, da die Verkabelung sehr windig gemacht wurde. Daher die Unsicherheit ob 44 oder 62 polig), an dem alle Leitungen angeschlossen sind.
Hat jemand zu dieser offensichtlich schon etwas älteren Anlage noch Informationen?
Schon Mal vielen Dank!
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-02-2020, 17:11
Beitrag: #2
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Hallo Peter,

damit Dir und Deinem Bekannten hier weiter geholfen werden kann, wäre es vorteilhaft, wenn Du ein Foto der Anlage hier veröffentlichst, da mitunter auch Gefahrenmeldeanlage umgelabelt wurden. Im Forum gibt es Fachleute, die schon einiges an Anlagen gesehen haben und dann auf ggfls. baugleiche Anlagen verweisen können. Wink

Ein gleichnamiges Unternehmen, welches sich mit Sicherheitstechnik befasst, gibt es im Osten Deutschlands. Allerdings habe ich diesbezüglich keine weitere Info. Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-02-2020, 20:12
Beitrag: #3
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Danke Martina,
wird in den nächsten Tagen erledigt. Das erwähnte Unternehmen habe ich auch gefunden, habe aber den Eindruck, dass die damit nichts zu tun haben/hatten. Aber vielleicht sollte ich es doch auch probieren.
Schönes WE, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2020, 14:29
Beitrag: #4
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
So, jetzt wollte ich ein paar Bilder einstellen, dabei bin ich aber gescheitert.
Wie funktioniert das hier? Kann mir jemand Rat geben, habe auch unter Hilfe nichts gefunden. Über attachment auswählen und in den Beitrag einfügen hat es nicht geklappt. Oder sieht man das erst nach dem veröffentlichen? In der Vorschau kamen nur die Icons für nicht gefundenes.
Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2020, 17:00
Beitrag: #5
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Erstmal "Durchsuchen" anklicken.
Dann "Attachement hinzufügen"
Dann "In den Beitrag einfügen"
Vieleicht etwas schreiben
Dann "Antwort schreiben"
klicken.

In fast allen Fällen sitzt der Fehler vor dem Monitor.Big Grin
Gruß Thomas
Für die Richtigkeit, meiner Angaben, gebe ich keine Garantie.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2020, 18:07
Beitrag: #6
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Hier jetzt, wie angekündigt, ein paar Bilder der Sibrex Anlage:
   
und hier der Stecker der in die 50 polige D-Sub Buchse an der Rückseite angeschlossen wird:
   
Danke powertom, aber genauso habe ich es gemacht und in der Vorschau gibt es nur Symbolicons. Jetzt riskiere ich es und klicke auf Antwort schreiben.
Falls es klappt, kommt noch etwas nach.
Und Sorry falls nix kommt - dann weiß ich nicht weiter...
Peter

Überraschung, habe also ursprünglich doch alles richtig gemacht, nur die Vorschau hat mich irritiert - sei's drum.
Hier noch zwei Bilder vom Innenleben und eine Gesamtansicht:

   
   
   
Nochmals Dank an powertom, habe schon an mir gezweifeltConfused
Jetzt bleibt mir nur die Hoffnung, dass jemand das Ding erkennt.
Peter


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2020, 18:51
Beitrag: #7
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Es ist also nicht eine Sibrex sondern eine Sidrex, nach der gesucht wird Exclamation

Im Internet findet man Angaben im Zusammenhang von Patenten über eine SIDREX ELEKTRONIK GMBH, 6143 LORSCH. Patenteinreicher war seinerzeit ein SECKINGER, HERMANN, 7407 ROTTENBURG, DE.

Allerdings lässt die 4stellige Postleitzahl darauf schließen, dass dies schon einige Zeit her ist. Immerhin fast 27 Jahre. Ob da noch jemand entsprechende Unterlagen hat ...? Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2020, 18:55
Beitrag: #8
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Ich für meinen Teil bin raus. Ich kenns nicht.
Hoffen wir auf die anderen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-02-2020, 19:00
Beitrag: #9
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Aufgrund des Alters rate ich dringend, keine unnötige Zeit in die Anlage zu stecken.

1. Die Elektronikkomponenten haben ihr Lebenszeitende erreicht. Kondensatoren werden trocken sein und ein Defekt in naher Zukunft ist nicht unwahrscheinlich
2. Wenn die Belegung des Systemsteckers unbekannt ist, und ich gehe mal stark davon aus, dass die korrekte Belegung unbekannt bleiben wird, besteht eine große Gefahr, dass man durch Versuche die Anlage noch schneller als in 1. vernichten wird
3. Es ist ja eine Funkzentrale. Hier sollte dringend geklärt werden, ob die verwendeten Funkfrequenzen überhaupt noch zur Verfügung stehen und für den Einsatzzweck verwendet werden dürfen.
Ich weiß, dass die Benutzer einer bestimmten Daitem-Anlage angeschrieben wurden und denen der Weiterbetrieb der Anlage untersagt wurde, aufgrund einer Umwidmung des Frequenzbandes
4. Die Schutzmaßnahmen, die heute bei Funkalarmanlagen eingesetzt werden, wird diese Anlage nicht kennen. Also kann es durch Fremdfunk zu Fehlalarmen oder Störungen kommen und Manipulationsversuche werden nicht erkannt.

Klar kostet eine neue Anlage einiges an Geld, aber insbesondere im Funkbereich sollte man häufiger mal die Anlage prüfen, ob diese die Schutzaufgabe noch sicher übernehmen kann und das würde ich dieser Anlage absprechen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2020, 09:51
Beitrag: #10
RE: Sibrex FAZ 300 B Informationen gesucht
Hallo 5624,
Danke für die ausführliche Stellungnahme. Im Prinzip korrekt, aber die Problematik Funk ist im gegenständlichen Fall m.E. nicht relevant: Der 27 MHz Bereich ist m.K. nach nach wie vor frei benutzbar und wird hier nicht für den Melde- und Alarmbereich genutzt, sondern nur für eine Fernbedienung parallel zum Schlüsselschalter.
Nach dem alten Spruch "Die Hoffnung stirbt zuletzt" werde ich noch ein wenig warten und recherchieren, ob ich irgendwo die Steckerbelegung finde. Reverse engineering werde ich sicher nicht betreiben, dafür ist die Zeit doch zu schade.
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste