Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Terxon SX Eprom Fehler?
07-02-2020, 19:22
Beitrag: #21
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Das Brennen oder flashen ist doch eher nicht das Problem.
Das Problem wird sein, dass du es von irgendwas kopieren oder runterziehen musst.
Also musst du ja schon mal in zweie investieren. Den zweiten brauchst du dann nicht mehr, frei nach Murphys Gesetz.
Man müsste sich zu einem Konsortium zusammenschliessen, wenn die User einen EEprom brauchen, können sie den dann ordern.
Dann könnte wieder das alte Problem des Geizes hinzukommen, denn im Netz gibts alles billiger. Undecided
Das Knowhow will keiner bezahlen.
Ich hab das mal ne Zeitlang als "Auftragsbrenner" praktiziert.
Was ich mir da anhören musste. Ohne Worte. Seitdem lass ich es und der Prommer bleibt im Regal.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2020, 19:41
Beitrag: #22
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Im Link vom Sektionschef gibt es eine Datei,
wo er damals die FW einer MX und SX gesichert hat (hat Endung PDF ist aber eine ZIP Datei).
Ist zwar Stand 2.04 aber ich denke das lässt sich dann hinterher upgraden.

https://www.alarmforum.de/showthread.php...8#pid89368

Hauptsache man hat was lauffähiges am Start.
Und soweit ich das gelesen habe, hat der TE ja eine SX. Würde dann passen.
Oder hab ich da einen Denkfehler?

Welche Bauform ist denn da verbaut, Dip oder PLCC?


Ja hab diese Erfahrung in ähnlicher Form auch mal machen müssen.
Was zu Beginn als nette Geste angefangen hat, entwickelte
sich hinterher dermaßen "problematisch", da verliert man den Glauben an das Gute im Menschen.

Naja hab auch draus gelernt. ;-)

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2020, 20:46
Beitrag: #23
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
(07-02-2020 19:41)smith007 schrieb:  Welche Bauform ist denn da verbaut, Dip oder PLCC?
Ist PLCC32.
Die Versionen sind die neuesten die ich hatte, da die Terxons ja nicht mehr so gewartet werden sind diese Versionen u.U. sogar ziemlich aktuell.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-02-2020, 22:41
Beitrag: #24
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Ah, Ok.

PLCC ist etwas tricky aber mit einer Heissluftstation und geübter Hand machbar,
was das auslöten angeht.
Gibt kaum was besseres, wenn es um solche Käferchen geht.

Kann man dann auch gleich einen Sockel reinbasteln ;-)

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-02-2020, 09:35
Beitrag: #25
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Der Flash-Speicher auf der Terxon Zentrale ist bereits gesockelt.
Es muss nicht gelötet werden.
MfG
Sektionschef

Abus Terxon SX+SG1800+BW8010+Monacour AS362
Jablotron Oasis80(JA-84)+JA-83M+JA-83P+JA-80PB+JA-81F+JA-80L
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-02-2020, 13:43
Beitrag: #26
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Sogar noch besser.

Also knapp 3 Euro in den Chip investieren und schauen obs geht
hätte ich an Stelle des TE noch gemacht.
Ok, die Firmware muss noch drauf aber da würde man auch eine Lösung finden.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2020, 11:16
Beitrag: #27
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
(07-02-2020 12:02)evertech schrieb:  Mann heb dass Teil bloß auf. Bei DIY Anlagen brauchst ein Ersatzteillager.
Frage: Kaufst jetzt beim Voelkner mit Anschlußgarantie?

Ja, genau. Laut Abus habe ich diese beim aktuellen Fall um 1 Jahr verpasst.

Vielleicht hilft die Anschlußgarantie ja, war kostenlos komischerweise ;-)

(08-02-2020 13:43)smith007 schrieb:  Sogar noch besser.

Also knapp 3 Euro in den Chip investieren und schauen obs geht
hätte ich an Stelle des TE noch gemacht.
Ok, die Firmware muss noch drauf aber da würde man auch eine Lösung finden.

Gruß Christian

Hi Christian, danke für Deine Einschätzung und das Hinterfragen. Ich habe keinen Brenner und auch keine Windows Rechner die vermutlich für die Kopier-Softaware erforderlich sind.Ich dachte ausserdem, das nicht das gesockelte EProm defekt ist sondern eins, was man noch hätte runterlöten müssen.

Ich wollte hier nicht betteln ob das jemand für mich machen kann nur um ein paar Euro zu sparen.

Hätte es mir jemand angeboten hätte ich das gerne angenommen.

Hat zufällig jemand Interesse an meiner defekten Zentrale?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2020, 12:53
Beitrag: #28
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Verstehe du dachtest das es das serielle EEprom ist was die Config speichert.
So wie es Senktionschef beschrieben hat, ist es aber eher wohl das Flash was die Firmware beinhaltet.

(10-02-2020 11:16)ole_dssd schrieb:  Ich wollte hier nicht betteln ob das jemand für mich machen kann nur um ein paar Euro zu sparen.

Hätte es mir jemand angeboten hätte ich das gerne angenommen.

Hatt doch nix mit betteln zu tun.
Fragen kostet nix. Wenn einer bereit ist bekommste halt ne Pm.

Gruß Christian

Murphys Law:
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2020, 10:24
Beitrag: #29
RE: Terxon SX Eprom Fehler?
Vielen Dank noch mal an alle Beteiligten!

Die Anlage ist eingetroffen und das EProm ist das erwartete AMIC A29040CL-55F

Wißt ihr ob die hier kompatibel sind? Bei conrad scheint es den erwähnten Austauschtyp nicht mehr zu geben.

AM29F040B-55JD, AMD, PLCC32

https://www.ebay.de/itm/132400003316?Vie...2400003316

Vielen Dank vorab
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Terxon SX Fehler durch "System Start" Tommy1 9 1.275 03-10-2019 15:54
Letzter Beitrag: Sektionschef
  Terxon SX - Fehler am Datenbus? Mister-X 4 1.007 01-03-2019 16:56
Letzter Beitrag: Schichtel
  Fehler Terxon MX Luimp 7 1.449 19-08-2017 16:10
Letzter Beitrag: megagramm
Exclamation Akku Fehler in SG1800 mit Terxon MX^^ Tim_aus_Birke 2 1.947 22-10-2015 21:27
Letzter Beitrag: Tim_aus_Birke
  Fehler bei Terxon SX hewell 9 5.709 26-07-2014 16:28
Letzter Beitrag: hewell



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste