Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
08-11-2019, 17:23
Beitrag: #1
Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Hallo,

Ich habe schon seit einigen Jahren diese Alarmanlage und damals nur einen vernetzten Rauchmelder fürs Kinderzimmer mitgekauft.

Nun wollte ich alle Räume aufrüsten und habe auf Amazon tatsächlich den gleichen Typ Ei105X-104 gefunden und das um sage und schreibe 12,90- !
https://www.amazon.de/gp/product/B01F5EJ...UTF8&psc=1

Leide konnte ich ihn nicht in die Alarmanlage integrieren, da der RM 433mHz
statt 868Mhz verwendet :-(

Ich bekomme aber nirgends diesen Typ mit 868Mhz !!

Ich habe nun im Internet einige RM gefunden die 868Mhz verwenden, aber ich bin mir nicht sicher ob das alles ist, was notwendig ist um ihn erfolgreich in die Alarmanlage einzulernen.

Man kann die Dinger alle untereinander verbinden, aber für die Alarmanlage werden nur RM angeboten in Verbindung zu speziellen Alarmanlagen.

Kennt sich damit einer aus bzw. hat jemand eine Star1000 mit alternativen ?

Danke,
Telefine
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 18:44
Beitrag: #2
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Oh man ... ich hoffe mal, die Frage ist nicht wirklich ernst gemeint, denn selbst wenn Du einen RWM findest, der so oder so ähnlich aussieht und dann auch noch auf 868 funkt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er mit Deiner Anlage kommuniziert, relativ gering.

Warum? Ganz einfach: die Frequenz wird im Normalfall nie uncodiert benutzt, d. h., der Hersteller nutzt die 868 nur als Träger um individuelle Informationen zu verschicken und es ist eher unüblich, dass sich unterschiedliche Hersteller auf das selbe Codierverfahren verständigen.

Anders wäre es, wenn eine Firma die Anlage samt RWM nur produziert und dann je nach Abnehmer, unterschiedliche Namen draufgedruckt werden - da könnte dann etwas passen, aber da ich Dein System nicht kenne, fällt es schwer da etwas genaues zu sagen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 18:52
Beitrag: #3
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Huh was zum Teufel ist Star1000????Huh
oder kann ich auch Salz statt Zucker im meinen Kaffee machen? sieht ja immerhin genauso aus Big Grin

Funkalarnprofi hat es auf den Punkt gebrachtUndecided

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manual
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 19:44
Beitrag: #4
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Auf folgender Seite Star 1000 Funkrauchmelder für 159,--€
https://www.knox-sc.at/alarmanlagen-30/s...d.html?p=2
Falls das die Anlage sein sollte?! Aber wenn es so einfach wäre, hättest du wohl nicht gefragt.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 20:47
Beitrag: #5
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Hallo,

Also die Anlage ist von SecurityLand und ich bräuchte
an die 10 Melder fürs Haus.

Aber wie kann man den gleichen Melder mit einer anderen Frequenz zu einem 10-tel verkaufen ? Oder anders gefragt, warum ist mein benötigter sooo teuer ?

Danke,
Telefine
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 21:02
Beitrag: #6
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
sooo teuer??
willst du hier jemanden veräppeln?
Ich kann dir bedenkenlos Links schicken, wo Infrarot oder Ultraviolettflammenmelder mehrfach vierstellige Beträge kosten und dann noch für teuer Geld installiert werden müssen.
Und da jammert jemand wegen 12,90 und wundert sich, wenn seine Investition nach einigen Jahren in der Tonne verschwindet=? In welcher Welt leben wir eigentlich?
einen Funkrauchmelder für 12,90 müsste dem dümmsten Mitmenschen auf dieser Welt suspekt vorkommen. Das kann was für zwei Jahre sein, bis die Batterie leer ist.
Dann sollte man sich nicht wundern, wenn sich nichts kompatibles mehr findet.
Zur Anlage: das google ich nichtmal, schade für die zeit.
Ein klassisches Beispiel dafür, wie man sein Geld nicht investieren sollte. Macht man /frau es trotzdem, sollte man es runterschlucken und was halbwegs professionelles investieren. leider gibts das meines Wissens nicht für 12,90 pro Komponente.
Für deine Probleme sehe ich keine Lösung, ausser du probierst Amazon durch, welches ja deine bevorzugte Einkaufsquelle zu sein scheint.
Deinen Zeitfaktor darfst du halt nicht berechnen, weder nervlich noch zeitlich noch monetär.
Viel Glück.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 21:25
Beitrag: #7
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Anscheinend werde ich hier missverstanden ...

Mit so teuer meinte ich den Melder mit 159,- das Stück, was bei 10 Stk. wirklich ins Geld geht.
Weiters leuchtet mir nicht ein, wie die selbe Hardware vom selben Hersteller zw. 12,90 und 159,- kosten kann .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 21:40
Beitrag: #8
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
wenns diesselbe wäre, hättest keine Probleme beim Einlernen der Komponenten.
Du bist am Beginn der Installation schon beschissen worden.
Lt techn. Beschreibung: vernetzbar über Kabel. Ich bezweifel, dass das ein Funkrauchmelder ist.
Hast du da schonmal die vorhandene Batterie getauscht?
Oder mit nem Rauchmittel mal nen Funktionstest gemacht??? Was da der Funkteil mit 433 mhz soll erschliesst sich mir gerade überhaupt nicht.
Mach mal nen Funktionstest und schau was die Alarmanlage spricht. Ob die reagiert?
ich würde das gerne wissen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 22:01
Beitrag: #9
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Ich habe damals einen Melder mit der Alarmanlage mitgekauft für das Kinderzimmer. Dieser funktioniert super.
Der neue ist innen drin baugleich mit allen Komponenten nur ist halt der SMD Baustein bei 433 Mhz verlötet und nicht bei 868 Mhz. Das war auch der Grund, warum ich nach dem gesucht habe und auch nur bei Amazon gefunden habe. ( Ausser den teuren .... )
Ich habe auch schon versucht, den Baustein umzulöten.

Und ja, das hat ein Elektronikfachmann gemacht .

Leider erkennt die Alarmanlage den neuen Melder beim einlernen noch immer nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 22:11
Beitrag: #10
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Definiere mal : der Rauchmelder funktioniert super?
Brennt es bei dir regelmässig? Big Grin
Auch die Aussage: ich habe versucht den SMD Baustein von 433 auf 868 umzulöten löst bei mir Erheiterung aus.
Auch wenns ein "Fachmann" versucht. Nixx für ungut. Aber das ist alles sehr suspekt.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-11-2019, 22:41
Beitrag: #11
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
Such mal unter
infinite prime smoke detector
Das ist abgekündigt und Du findest aus Irland nur noch Reste.

Aber es ist in der Tat hilfreich, mal hier an Dich gestellte Fragen zu beantworten. Ich glaube auch nicht an das Umlöten. Was soll das bringen? Egal auch...

Mein Rat: hau das hornalte Geraffel in die passende Tonne und investiere lieber in etwas Zeitgemäßes.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-11-2019, 11:11
Beitrag: #12
RE: Welche Rauchmelder für SecurityLand Star1000 Alarmanlage ?
(08-11-2019 22:01)Telefine schrieb:  Leider erkennt die Alarmanlage den neuen Melder beim einlernen noch immer nicht.

Hast Du meinen Beitrag weiter oben gelesen?

868 ist nur der Träger (und selbst da kommt es auf die Stellen nach dem Komma an) - die eigentliche Information wird oben drauf gesetzt und das macht jeder (Hersteller) wie er will.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste