Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche guten NVR.
06-10-2019, 00:58
Beitrag: #1
Suche guten NVR.
Hallo Leute bitte um Hilfe.
Habe zuhause eine Videoüberwachung, 4 AXIS Kameras 2x Axis P3225-LVE
2x Axis P3225-LVE Mk II

als Recorder benutze ich den QNAP Turbo Station TS-253A-4G, 4GB RAM, 2x Gb LAN,
ist auch ein Monitor angeschlossen für Livebild. bis vor halben Jahr lief alles gut, bis ich die ganzen Updates installiert habe, jetzt ist eine Katastrophe.

Livebild hat ständig Aussetzer, bleibt immer stehen, QNAP Support sagt abwarten, wird wieder, habe aber langsam die Schnauze voll.

suche jetzt nach einen NVR, unbedingt mit HDMI für Livebild.

Axis hat 2 halbwegs bezahlbare, sind aber ohne HDMI. Die anderen sind viel zu teuer.
bitte um paar Vorschläge bzw Empfehlungen, für ein NVR, Soll nicht sehr teuer sein, falls möglich bis 500€, soll meine Kameras unterstützen, Bedienung per App wünschenswert.




Habe zuhause einen DS-7108NI-E1/V/W 8 Kanal Wlan & Lan IP Rekorder,
ist aber eigentlich für andere Sache gedacht, und andere Kameras, für zuhause glaube nicht so gut, hätte gerne was besseres.


Bitte um Hilfe.Danke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-10-2019, 11:24
Beitrag: #2
RE: Suche guten NVR.
die grössere Serie von Hikvision sollte deine Wahl sein, oder ein Truvision aus der 22 er Serie.
Wobei ich eher glaube, dass dein QNAP die gelieferte Framerates (fps) und die Bitraten eben nicht mehr zeitnah darstellen kann.
Wenn man aber weiss, dass 15 fps und 4096 kbps im Privatbereich durchaus ausreichen können und somit die Belastung auf dem qnap sinkt, würde ich erstmal das probieren.
Somit könntest du erste Erfolge erzielen, zumindest wenn mind. h264 verwendet wird.
Immer Vollgas ist nicht immer die Beste WahlWink

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-10-2019, 13:15
Beitrag: #3
RE: Suche guten NVR.
ist das was vernünftiges?
Hikvision DS-7616NI-I2/16P
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-10-2019, 13:27
Beitrag: #4
RE: Suche guten NVR.
Die Recorder aus der DS-76... Serie sind gute NVR für den privaten und kleinen Semiprofessionellen Bereich, nur solltest du vor Kauf nachschauen, ob der mit deinen Kameras zusammenarbeitet.
Habe die Hikvision schon oft eingesetzt, jedoch bisher nur mit Hikvision Kameras. Daher kann ich dir nicht sagen, ob das passt.
Den gibt es auch als Hikvision DS-7608NI-I2/8P dieser hat dann 8 PoE Ports für die Kameras, da du nur 4 Kameras hast, sollte der ausreichen. Ist etwas preisgünstiger.

Viele Fehler sind RTFM Fehler - Read The Fucking Manuale
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-10-2019, 14:00
Beitrag: #5
RE: Suche guten NVR.
vielen Dank.
habe gerade nachgelesen: Netzwerkkameras von Drittanbietern werden unterstützt
Ist bestellt, hoffentlich komme ich klar mit der Einrichtung.

jede meiner kameras hat auch eine Speicherkarte für die Bewegungsaufnahme

hatte bis jetzt mit AXIS Companion auf den Zugriff mit Handys, Tablett, PCs und Laptops.
bin mir aber nicht sicher, ob es nach den Kameraanschluss an den Recorder weiter möglich wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-10-2019, 23:01
Beitrag: #6
RE: Suche guten NVR.
hallo, bitte um Hilfe
Mein Hikvision DS-7616NI-I2/16P findet keine der AXIS Kameras.
sind direkt angeschlossen.
Waren schon mit QNAP konfiguriert. gebe ich die IP Adressen im Recorder an, passiert nichts
Bitte um Hilfe.

Muss wahrscheinlich eine andere IP Adresse angeben, Aber welche?? wie kann ich das rausfinden??

Habe den Recorder an die Fritzbox angeschlossen, un die Kameras an den Recorder.

Gibt es vielleicht einen Recorder, der meine Kameras unterschützt, den ich an den switch anschlissen kann, vergleichbar mit dem QNAP nur für Live Bild und Aufzeichnung???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-10-2019, 07:08
Beitrag: #7
RE: Suche guten NVR.
Der hik kann deine Kams schon verwalten, nur eben nicht via plugnplay.
Bindet man 3rd Hersteller ein, muss man die Tutorials lesen und verstehen.
Bei hik spielt sich alles aufm Port 8000 ab. Hier werden die SDK Ports gesetzt.
Bei onvif spielt sich alles auf Port 80 ab. Bei custom auf 554. Wobei ich alles was Videotechnisch in der Überwachungstechnik einsetze, auf 1554 wandert. Auf 554 tummeln sich alle Video on Demand Anbieter und somit habe ich bei grösseren Sportereignissen immer mal wieder seltsame Dropouts in Bezug auf rtsp Streams.
Seit ich 1554 einsetze, nichts mehr.
Zu deinem Problem: die axis bindest du nicht über PoE ein, sondern über den Port 80
Da der interne PoE switch ein dezidiertes Nic setzt, meist auf 192.168.254.1, musst du die axis da rein bringen, jedoch findet er sie aufgrund des festen Ports 8000 nicht.
KAmeras von Drittanbietern binde ich über einen externen PoE und über den NIC. 1 ein, hier sollte bei automatischer Suche die Kamera via onvif erscheinen. Tut sie das nicht, kannst du diese über custom-profiles einbinden.
Bei onvif bietet sich zur Erstinstallation gerne mal admin und 1234 an. Axis benutzt hier ja root und pass. Bei komplizierten Admin zugängen streikt das Zeug schonmal und fordert ein Spezialwissen. Smile

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-10-2019, 22:10
Beitrag: #8
RE: Suche guten NVR.
(12-10-2019 07:08)funkistnichtalles schrieb:  KAmeras von Drittanbietern binde ich über einen externen PoE und über den NIC. 1 ein, hier sollte bei automatischer Suche die Kamera via onvif erscheinen. Tut sie das nicht, kannst du diese über custom-profiles einbinden.
Bei onvif bietet sich zur Erstinstallation gerne mal admin und 1234 an. Axis benutzt hier ja root und pass. Bei komplizierten Admin zugängen streikt das Zeug schonmal und fordert ein Spezialwissen. Smile

Bitte um Schritt für Schritt Anleitung.
Der Recorder ist direkt an der FritzBox angeschlossen
habe jetzt einen Netgear-GS108PE Switch da kommen die Kameras rein,

Switch wird mit dem Recorder verbunden


was meinest Du (mit PoE und über den NIC. 1) NIC - Netzwerkkarte??
bitte um Hilfe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 07:33
Beitrag: #9
RE: Suche guten NVR.
Lies in Ruhe die Installationsanleitung und die Bedienungsanleitung. Dein NVR hat einen internen POE Switch. Da kannst du nicht einfach einen weiteren dazwischen hängen, hier sind gewisse Installationen zu machen, damit das funktioniert.
Häng deinen netgear zur Fritzbox und den NVR an den Netgear und schau was passiert. Wenn du dein vorhandenes Equipment weiterverwenden willst, ist das der falsche NVR, du brauchst keine 16 PoEs, diese kosten nur unnötig Geld.
Lasse dich von dem beraten, wo du das Teil her bestellt hast. Hier endet kostenloser Support für Teile, die ich nicht verkauft habe.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hallo und guten Tag Ruby the frenchy 0 808 27-11-2018 12:13
Letzter Beitrag: Ruby the frenchy



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste