Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
09-06-2019, 23:49
Beitrag: #1
Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Hallo,

bin Newbie in der Alarmanlagen Thematik.

Ich bin auf der Suche nach einer Anlage für mein Eigenheim, dabei sollte das P/L Verhältniss im Vordergrund stehen. Ich suche die meiste Leistung für mein Geld.

Folgende Features wären gut:

-Modular und Nachrüstbar (Fenstersensoren, Kamera, Alarm, etc. nach belieben)
-Eine gute Software/App
-GSM/Funkbenachrichtigung per SMS/Anruf
-Keine Kabel
-Fernbedinung ein/aus
-Eventuell eine Integration ins Smarthome(da wir im Jahre 2019 leben).

Kann mir jemand etwas vernünftiges Empfehlen?
Was taugen die Anbieter auf Amazon und Co.?

Wäre echt nett wenn mir jeamnd weiter helfen könnte.

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2019, 11:14
Beitrag: #2
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Was für eine Art Smarthome-Integration schwebt dir vor?

Grundsätzlich kann die Integra von Satel mit dem Abax-Funk alle Anforderungen erfüllen.
https://www.asl-ademco.de/Gefahrenmeldetechnik/INTEGRA/

Integration gibt es in vielen Arten, direkt über IP-Anbindung, Kontakte, native Integration. Es kommt darauf an, was dir vorschwebt. Vieles kann die Integra auch selbst erledigen, wenn es um Rollläden, Licht, Garagentore usw geht.

"Die Anbieter auf Amazon" ist keine Aussage, da findest du von Billig-Chinaböller bis zu halbwegs hochwertigen Systemen alles.
Es sei aber erwänht, das die Integra nicht gerade Plug&Play ist. Schau dir mal die beiden Videos an und entscheide, ob du dir das zutraust:

https://www.youtube.com/watch?v=X_SoswS3SfU

https://www.youtube.com/watch?v=V21VaBoGry8

wenn ja, hast du ein ordentliches System mit sehr vielen Möglichkeiten zu einem vertretbaren Preis.

Exclamation § 319 StGB Wer bei der Planung... gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2019, 17:28
Beitrag: #3
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
(10-06-2019 11:14)Animal schrieb:  Was für eine Art Smarthome-Integration schwebt dir vor?

Grundsätzlich kann die Integra von Satel mit dem Abax-Funk alle Anforderungen erfüllen.
https://www.asl-ademco.de/Gefahrenmeldetechnik/INTEGRA/

Integration gibt es in vielen Arten, direkt über IP-Anbindung, Kontakte, native Integration. Es kommt darauf an, was dir vorschwebt. Vieles kann die Integra auch selbst erledigen, wenn es um Rollläden, Licht, Garagentore usw geht.

"Die Anbieter auf Amazon" ist keine Aussage, da findest du von Billig-Chinaböller bis zu halbwegs hochwertigen Systemen alles.
Es sei aber erwänht, das die Integra nicht gerade Plug&Play ist. Schau dir mal die beiden Videos an und entscheide, ob du dir das zutraust:

https://www.youtube.com/watch?v=X_SoswS3SfU

https://www.youtube.com/watch?v=V21VaBoGry8

wenn ja, hast du ein ordentliches System mit sehr vielen Möglichkeiten zu einem vertretbaren Preis.


Hallo,

erstmal danke für deine Antwort.

Eventuell wäre ein etwas unkomplizierteres Gerät am Anfang von Vorteil, es sei denn Integra ist jetzt das unschlagbare Alarmsystem.

Wie gesagt suche ich eins was oft verbaut wird und vielseitig genutzt werden kann.
Möglichst übersichtliche und einfache Software (nicht jeder Kunde möchte erstmal 2 Tage lang die Bedienung studieren - ich rede hier nicht von mir, sondern würde die Anlage auch im Umkreis verbauen wollen).

An der Hülle und Fülle auf dem Markt verliert man schnell den Überblick und als Laie wende ich mich vorher gerne an "private" Nutzer mit Erfahrung, bevor ich zum Verkäufer, etc. gehe.

Deswegen wie gesagt, ein System mit P/L, allen wichtigen Funktionen und ohne viel SchnickSchnack. Hoffe du verstehst, was ich meine.

Grüße aus dem Norden!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2019, 20:47
Beitrag: #4
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Was heißt Du möchtest die Anlage im Umkreis verbauen wollen? Beim Endkunden? Dann lass die Finger bitte davon, denn sowas macht man nicht einfach nebenbei. Du trägst eine Verantwortung für Deine Kunden/Freunde/Verwandschaft. Melder an die Wand schrauben kann fast jeder Depp, aber an der richtigen Stelle mit richtiger Einstellung, Programmierung, etc. lernst Du nicht in einem zweitages-Seminar oder einem Wochenende nachlesen.

Schweers Anlagentechnik GmbH * Mönchengladbach * Einbruchmeldeanlagen * Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) * www.antec-ups.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2019, 21:51
Beitrag: #5
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
(10-06-2019 20:47)Jens Knoche schrieb:  Was heißt Du möchtest die Anlage im Umkreis verbauen wollen? Beim Endkunden? Dann lass die Finger bitte davon, denn sowas macht man nicht einfach nebenbei. Du trägst eine Verantwortung für Deine Kunden/Freunde/Verwandschaft. Melder an die Wand schrauben kann fast jeder Depp, aber an der richtigen Stelle mit richtiger Einstellung, Programmierung, etc. lernst Du nicht in einem zweitages-Seminar oder einem Wochenende nachlesen.

Ne im Verwandtenumkreis, ich bin kein Händler/Handwerker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-06-2019, 22:51
Beitrag: #6
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
OK, dann fangen wir es anders an. Was Du für Dich machst ist Deine Sache, aber sobald jemand anderes involviert ist, solltest Du wissen was Du tust. D.h. das bedeutet mindestens das beschäftigen mit dem Thema und das geht nicht so schnell. Denn es können von so einer Anlage im Worst Case auch Menschenleben abhängen. Du sagts selbst das Du Laie bist, also keine Ahnung hast, mi wäre das zu heiß. Da spart man vielleicht am falschen Ende.

Schweers Anlagentechnik GmbH * Mönchengladbach * Einbruchmeldeanlagen * Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) * www.antec-ups.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-06-2019, 07:35
Beitrag: #7
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Versicherungsvertreter? Die fangen auch im Verwandten- und Bekanntenkreis an. HuhBig Grin
Aber im Ernst: hier gehts um das Leib und Leben anderer. Ein Forumscrashkurs übers Wochenende hilft da nix. Das sieht man allein aus deiner Fragestellung heraus.
Es gibt hier mittllerweile so einige Threads, bei denen man glauben kann, dass gerade der falsche Film läuft.
Mittlerweile haben fast alle renommierte Hersteller das Onlinegeschäft massiv zurückgefahren bzw gehen sie wieder über den Fachhandel.
Nein, es kann nicht jeder ein Auto reparieren.
Nein, es kann nicht jeder ein perfektes Menü zubereiten.
Nein, es kann auch nicht jeder medizinisch kompetent operieren
Nein, es kann auch nicht aus der Hüfte und via Internet eine funktionierende Alarmanlage eingerichtet werden, die diesen Namen verdient und die im Ernstfall auch so funktioniert, wie es erwartet werden muss.
Es fängt schon beim funktionierenden Übertragungsweg an und dessen Redundanz. Wer das nicht braucht, braucht auch keine Alarmanlage.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-06-2019, 09:44
Beitrag: #8
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Wenn du nicht mehr als 8 Bedienteile benötigst bist du mit einer Satel sehr gut bedient. Die Erfahrung zeigt, dass speziell im DIY Sektor mit fortlaufender Installation auch die Wünsche im Bedienkomfort steigen. Man würde diese und jene Funktion auch noch benötigen. Bei den Billigheimern ist dann gleich mal Schluss und es muss dazugebastelt werden. Was aber letztendlich im Verdrahtungschaos endet und sich keiner mehr auskennt. Satel ist in der Parametrierung abgedreht wie eine Gewindestange. Da wirds wohl keine so knifflige Hausanwendung geben die du damit nicht geschaltet bekommst. Nur damit musst du dich auseinandersetzen und das wird wohl nicht so mirnix dirnix in einen Tag laufen. Aber man(n) hat ja so seine Ersatzeisenbahnen und da passt auch eine Alarmanlage gut rein.Big Grin Aber nur für das eigene Kinderzimmer!! Verwandte, Bekannte, Freunde und sonst irgendwelche gefällig Leute musst da konsequent aus egoistischem Eigennutz draussen lassen.
Alarmanlagen sind keine Vogelscheuchen die wenn sie halt mal nicht funktionieren niemanden das Leben kosten können. Wir leben heute nicht mehr in den 70ern wo die Sirene an der Hauswand den 08-15 Einbrecher(Vogel) abgeschreckt hat. Der Einbrecher ist heute eine Berufssparte mit entsprechender Ausbildung in so manchen Ländern und diese Leute schrecken auch nicht mehr unbedingt vor den anwesenden Bewohnern zurück.
Der krasseste Fall der mir noch in Erinnerung ist war das Pensionistenpärchen wo der Mann nach einigen Wochen infolge der Misshandlungen im Krankenhaus verstorben ist. Man wollte einfach mit allen Mitteln Geld herauspressen. Tja und wenn du nun irgendwo in deinem Umkreis eine Alarmanlage installierst und die können dir bei Personenschaden und auch Sachschaden (Zum Beispiel Feuermelder)irgend eine Fahrlässigkeit nachweisen kommst du zum Handkuss. Denn bei solchen Fällen wird immer ein Schuldiger gesucht. Wenn nicht direkt durch die Justiz dann von der betroffenen Verwandtschaft. Da wird umgekehrt dann auch jedes Mittel recht um Geld zu holen. Ich kann dir nur davon abraten als privater andere mit Gefahrenmeldeanlagen zu beglücken. Für einen selbst; Warum nicht. Wenn man dies für die eigene Familie verantworten möchte. Aber das muss letztendlich jeder selbst für sich entscheiden. Nur bedenke; Ist ein Einbruch einmal abgelaufen kannst nix mehr rückgängig machen.
Entsprechend einem Leitsatz zum Waffengebrauch:
Ist die Kugel aus dem Lauf, hält sie kein Gebet mehr auf.
[Bild: 7.gif]

11.Gebot:
Du sollst die Alarmanlage nicht kombiniert mit einer Türverschlusseinrichtung deaktivieren.
—-
Fragen bitte immer ins Forum und nicht meinen Postkasten anfüllen. DANKE!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 12:32
Beitrag: #9
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Also es gibt jetzt 2 Optionen:

Entweder ich bestelle das nächstbeste Teil auf Amazon und verbaue dieses.

oder ich bekomme eine empfehlung und schaue mir dann diese an.

ich habe hier nicht gefragt, um mir irgendwelche Predigten an zu hören und bei einer Firma mehrere tausende Euro für eine Alarmanalge werde ich sicherlich nicht ausgeben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 12:44
Beitrag: #10
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Eine Empfehlung hast Du bekommen und wohlgemeinte Ratschläge von Leuten die sich mit sowas auskennen. Aber Kindern sagt man ja auch hundertmal nicht die heiße Herdplatte anzufassen und die reagieren oft ähnlich bis sie sich verbrennen.

Du hast nun vier Optionen:

1. Du kaufst Dir irgendeinen Kram vom Kistenschieber und fällst damit auf die Nase und wir hoffen das nichts schlimmeres passiert.

oder die sinnvollere Option für Dich alleine:

2. Du liest das Ganze nochmal in Ruhe durch und lässt die völlig fehl am Platz aufkeimenden Emotionen mal außen vor und arbeitest Dich in das Thema richtig ein, kaufst Dir z.B. das empfohlene Produkt und bist glücklich. Das geht aber nicht mal eben so und es gibt viel zu beachten

oder die Dritte für Dich und vor allen Dingen für Verwandte & Freunde:

3. Du lässt das zumindest von einem Fachmann planen (gegen Bezahlung) und oder auch gleich umsetzen, mit dem guten Gefühl es richtig zu haben.

oder viertens:

Lass es sein...


Wie gesagt, sind nur gut gemeinte Ratschläge.

Schweers Anlagentechnik GmbH * Mönchengladbach * Einbruchmeldeanlagen * Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) * www.antec-ups.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 14:56
Beitrag: #11
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
(12-06-2019 12:32)SafeQome schrieb:  Entweder ... oder ...

Oha ... wenn Du ernsthaft Hilfe suchst ist dieser Ton vielleicht nicht der angesagteste ... Cool

Eine Empfehlung hast Du weiter oben doch schon bekommen - was brauchst Du noch?

Das allgemeine Problem ist: das was wirklich gut ist, gibt es nur über den Fachhandel ... ambitionierte Selbermacher landen daher über kurz oder lang bei Satel, die ist frei verfügbar und funktioniert.

Also kaufst Du Dir entweder irgendeine Büchse im Netz (dabei ist es nahezu egal, welche) - oder informierst Dich über die oben empfohlene Anlage ... was ist daran nicht zu verstehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 18:30
Beitrag: #12
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
Nimm Olympia Protect. Ich prophezeie do oder so eine Bauchlandung. Wenn du es halbwegs ernsthaft angehen möchtest ist die Satel eine gute Wahl....mit Einarbeitungszeit und/oder einem Errichter an der Hand, der dich einweist.

Exclamation § 319 StGB Wer bei der Planung... gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik verstößt und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 18:36
Beitrag: #13
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
(12-06-2019 18:30)Animal schrieb:  Nimm Olympia Protect.

Guter Tip ... der TO sucht aber auch Software, App und SmartHome.

Also: eine Olympia Protect mit Powerpoint, dem Messenger von Facebook und Alexa.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-06-2019, 19:56
Beitrag: #14
RE: Beste P/L Alarmanlage 2019/*Empfehlung*
So wie meine Mitprediger gebe ich dir auch nen Tipp:
Nimm ne xt 1 zum üben, zum verstehen um was es hier geht und die kann alles, was DU brauchen wirst. Du brauchst ja keine Aufschaltung, du brauchst nur Schnickschnack. Wenn dir die xt1 dann wirklich nicht reichen sollte, darfst du auf die nächsten Protagonisten umwechseln und die xt1 nehmen sie dir im Netz wieder ab.
Wenn deine dicke Hose mit der angeschlossenen Luftpumpe den aufgestauten Überdruck abgebaut hat, darfst du mal über eine Satel mit ner Grundlagenschulung bei asl ademco nachdenken und versuchen, in Erwägung zu ziehen.
Die erste dieser Anlagen baust du mit immensem Zeit- und Nervenaufwand.
Monetär wird das ein Desaster.
Nur die Kistenschieber propagieren plugnplay.
In der halbwegs professionellen Sicherheitstechnik gilt eben nicht plugnpray.
Beten dass nichts passiert ist wie der zweite beim Autorennen:
Der zweite ist der erste Verlierer.

AMEN : die Predigt ist beendetBig Grin

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Die beste Blaupunkt Alarmanlage!?! Monika 3 4.058 09-03-2015 21:35
Letzter Beitrag: mihael
  Bewegungsmelder - Alarmanlage - Empfehlung HarryS 8 6.862 01-04-2013 14:07
Letzter Beitrag: chris30061980



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste