Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anschluß von Zusatznetzteil an eff-eff / Esser EMZ
24-01-2019, 13:45
Beitrag: #1
Anschluß von Zusatznetzteil an eff-eff / Esser EMZ
Moin, Moin zusammen!

Ich bin neu in diesem Forum und habe mich, nach dem ich schon längerer Zeit lang Leser Eurer Beiträge bin, hier angemeldet, weil hier viele kompetente Mitglieder sind, die einander helfen und unterstützen.
Das ist absolut top!!!
Nun wende ich mich an Euch mit einem grundsätzlichen Problem:
Ich habe eine ältere eff-eff / Esser EMZ, an die ich ein zusätzliches Netzteil anschließen will, weil ich eine zusätzliche Kompaktalarmierung (optisch / akustisch) anbringen möchte und damit das interne Netzteil der EMZ überlaste.
Soweit ich im Internet erfahren konnte, wird, abhängig vom Hersteller, z.B. eff-eff / Esser, die Masse und die 0 Volt Betriebsspannungs-Leitung zwischen EMZ und Zusatznetzteil verbunden und durchgeschliffen, während die 12 Volt Plus-Leitung separat bei allen Herstellern an die externen Verbraucher geht. Zusätlich wird der "Störungs-Ausgang" des Zusatznetzteils zu der EMZ geführt.
Frage:
Warum darf die 12 Volt Plus-Leitung des Zusatznetzteils nicht mit der 12 Volt Plusleitung der EMZ verbunden werden?
Die Netzteile sind doch über die Trafos galvanisch getrennt.
Ich kann doch 2 einzelne Labornetzteile, oder ein Doppel-Labornetzteil mit getrennten Wicklungen, die ebenfalls über die Trafos alle galvanisch getrennt sind, parallel oder in Reihe schalten, um eine höhere Stromabgabe, oder eine höhere Spannung zu erreichen, ohne das es einen Schluß, oder andere Auswirkungen gibt.
Warum ist das bei Alarm- oder Brandmeldeanlagen nicht möglich, bzw. zulässig?
Ein nichtfeststellbarer Ausfall eines der Netzteile kann m.E. nicht der Grund sein, denn man könnte ja das mit einer Sperrdiode umgehen, daß das intakte Netzteil dem defekten Netzteil Spannung zuführt.
Ich währe Euch sehr verbunden, wenn mir der Hintergrund dazu erklärt würde.
Ich bedanke mich für Euere Bemühungen im voraus!

Gruß Schorse
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-01-2019, 18:11
Beitrag: #2
RE: Anschluß von Zusatznetzteil an eff-eff / Esser EMZ
(24-01-2019 13:45)omega-schorse schrieb:  Ich währe Euch sehr verbunden, wenn mir der Hintergrund dazu erklärt würde.
Du machst keinerlei Angabe darüber welche EMZ (inkl. Netzteil) verbaut ist und welches zusätzliche Netzteil Du verwenden willst.
Tipp: Deine Hintergrundfragen sind im so tiefgreifend das es sinnvoller sein dürfte wenn Du Dich hinsichtlich der "Hintergünde" direkt an den/die Hersteller wendest.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Esser 5008 schaltet nicht mehr scharf tmueller99 8 649 22-12-2018 20:58
Letzter Beitrag: tmueller99
  DS7700 SMS Versand an D2 über 7580 Fritz VOIP Anschluß mptoecker 4 711 07-08-2018 16:42
Letzter Beitrag: Herki
  Esser 5002 - Alarm geht all 30 min an - Sammelstörung cloud-777 8 845 06-07-2018 17:25
Letzter Beitrag: Alarmstrippe
  DS 7700 am Voip Anschluß mapodes 8 1.058 07-01-2018 23:01
Letzter Beitrag: funkistnichtalles
  Umbau ESSER 561-H8 Armalarmy 4 967 18-12-2017 01:02
Letzter Beitrag: Armalarmy
  Esser IQ8 pummelradeln 2 1.047 21-09-2017 21:09
Letzter Beitrag: pummelradeln
  Schlüsselschalter SS80 ehemalig Esser audilino29 4 1.093 25-04-2017 16:54
Letzter Beitrag: biterror
  Suche Programm KDE 2 für Esser Jörg K. 2 6.262 10-06-2015 09:02
Letzter Beitrag: Jörg K.
  esser IQ8 8000M Matzen 4 3.572 24-05-2015 10:23
Letzter Beitrag: Matzen
  Esser 5004 mit FB8 fritz194 4 2.721 25-03-2015 12:39
Letzter Beitrag: fritz194



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste