Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
07-01-2019, 10:36
Beitrag: #1
Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
moin aus Hamburg!

wir sind in ein Haus gezogen in dem eine ca 8 Jahre alte Daitem SP 331 ihr dasein fristet. So wie ich das sehe ist die Batterie der Zentrale leer. Auch einige Fenster Sensoren sind alle. Die Sirene hat wohl noch eine funktionsfähige (soll ein Jahr alt sein).
Wie dem auch sei, da neue Batterien nicht ganz billig sind bzw mir das Daitem System ehrlich gesagt zu teuer ist (möchte auch lieber ne smartere neue Anlage) möchte ich es durch etwas anderes ersetzen. Jetzt die Preisfrage:

Geht die Sirene los wenn ich die abbaue ? Ich meine die Zentrale ist ja platt.
Eine Sabotagefunktion kann ich ja nicht mehr über die Zentrale deaktivieren, oder wie sieht das aus. Wäre irgendwie blöd ne neue Batterie nur dafür zu kaufen um das ganze abbauen zu können ?

Falls das jetzt irgendwie komisch rüberkommt kann ich auch fotos von allem schicken, nicht das es jetzt heisst wie bekomme ich tips um irgendwo bei leuten alles abzubauen...nee nee :-)

lieben Dank und viele Grüße,

Christophe Zwecker

es ist übrigens diese Sirene:

Sirene mit Blitzlampe 422-21X VdS-Nr. H 110015
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-01-2019, 20:09
Beitrag: #2
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
(07-01-2019 10:36)n600100 schrieb:  Geht die Sirene los wenn ich die abbaue ?

Ja - sie wird losgehen, auch wenn die Zentrale und der Rest des Systems ausser Betrieb oder gar demontiert sein sollten. Angel


(07-01-2019 10:36)n600100 schrieb:  Wie dem auch sei, da neue Batterien nicht ganz billig sind ... möchte ich es durch etwas anderes ersetzen.

Nicht Dein Ernst ... oder?
Selbst eine 15 Jahre alte SP steckt den ganzen "Smart-Home" Quatsch in puncto Manipulationsfestigkeit, Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit in allen Belangen in die Tasche - und selbst die nächsten 3 Batteriesätze dürften preiswerter werden als das, was da eventuell als Ersatz kommt ... ich würde sie auf jeden Fall drinlassen (auch wenn sie keine App hat Wink ).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-01-2019, 22:05
Beitrag: #3
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Hallo

Wie FAP schon deutlich erklärt hat:

Würde die Daitem zu 100% behalten. Wenn Du mit Smart-Home etwas aufbauen willst, dann kannst (und solltest sogar) das unabhängig von der EMA auf- und einbauen.
Smart-Home / Hausautomatisierung einerseits und Sicherheitssysteme auf der anderen Seite sollten grundsätzlich getrennt voneinander laufen. Wenn es gewünscht (und noch machbar) ist, kann man immer noch eine Schnittstelle zwischen den beiden Systemen / Anlagen integrieren (ob das bei der SP noch denkbar / möglich ist, kann Dir wohl FAP am besten beantworten).

Informiere Dich auf alle Fälle bitte erst einmal auf welchem hohen Sicherhéitslevel deine Bestandsanlage arbeitet. Daitem ist einer der absoluten Premiumhersteller im Bereich Sicherheitstechnik. Um etwas gleichwertiges von der Qualität, Funktionalität etc. neu einzubauen da musst Du richtig Geld in die Hand nehmen.

Im Vergleich dazu wird der Austausch der "paar" Batterien eher preislich "ziemlich" lächerlich sein / sehr wenig ins Gewicht fallen. Und diese halten dann auch recht lange durch.

Wäre wirklich schade drum bzw. ein arges "Downgrade" so eine Anlage mit irgendeinen DIY / Unausgegorenem zu ersetzen. Da weint einem das Herz schon beim drüber nachdenken. Wäre auch absolut Sparen am völlig falschen Ende..
Nur mal so meine Sicht (als Nicht-Fachmann der sich schon mit allen erdenklichen guten EMA-Systemen bzgl. Einbau in meinem Anwesen lange Zeit zur Abwägung auseinander gesetzt hatte).

Gruß "Topy"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 15:55
Beitrag: #4
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
moin,

ok dann kaufe ich mir ne Batterie, ist das diese hier ?

https://shop.moditech.de/epages/shop-mod...BATLI22%22

Wie bekomme ich eigentlich die Zentrale auf, ich habe keine Anleitung dazu.
Da Ich Beruflich seit 1993 Systemadministrator bin, traue ich mir zu eine Batterie auszutauschen.

Danke für eure Hilfe.

Christophe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 16:20
Beitrag: #5
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
ruf den Daitem Partner vor Ort an, lass dir das einmal zeigen und bis du es wieder brauchst hast es vergessen.Big Grin
Im Ernst: lass dir die Anlage erklären und dann kannst auch Fragen zur Erweiterung etc stellen.
So wär meine Vorgehensweise (bei Dingen, von denen ich keine oder wenig Ahnung habe)

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 16:34
Beitrag: #6
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
ja sicher 150 EUR zahlen um die Batterie zu wechseln, nee sorry.
Ich versuchs mit nem Schraubenzieher.
Wie gesagt ich schraube seit 1993 an Servern, Installiere/betreue Vmware/Linux Server etc. Ich bin nicht total verblöded :-)
Ich dachte jemand hat ne Service Anleitung, das ist doch nicht verboten oder.

Bin jetzt etwas verunsichert...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 16:57
Beitrag: #7
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
(08-01-2019 15:55)n600100 schrieb:  Da Ich Beruflich seit 1993 Systemadministrator bin, traue ich mir zu eine Batterie auszutauschen.

Danke für eure Hilfe.

Christophe

Hatte wir vor kurzem nicht auch einen "Systemadmin", der hier für Chaos gesorgt hatte und mit Anwalt gedroht hatte?!

Und beim Post mit dem Schraubenzieher scheint er wohl von sich überzeugt zu sein. Sorry, dass musste jetzt sein.

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 17:00
Beitrag: #8
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Anwalt ? Ist ja irre. Nee son Scheiss, wer kommt auf sowas.

Alles in Ordnung ich habe mir ne Batterie gekauft, ich dachte nur man bekommt nen Tip.
Aber nichts muss, kein Problem. Wollte auch niemanden nerven.

schönen Tag euch.

Christophe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 17:02
Beitrag: #9
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
(08-01-2019 17:00)n600100 schrieb:  ... ich dachte nur man bekommt nen Tip.

Christophe

Hast du ja schon bekommen. Den Tip hast du ja gleich abgeschmettert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 17:06
Beitrag: #10
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Ich meinte einen Tip wie ich die Aufmache, nicht wie ich Geld aus dem Fenster schmeisse.
Oder hat mal ein sogen admin was falsch interpretiert und dann rumgeheult es wäre eure Schuld weil er was verbockt hat ?

Das wäre natürlich niedlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 17:11
Beitrag: #11
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Wenn Du die Zentrale öffnest und die Batterie einsetzt, dann startet das System im Montagebetrieb und die Systemzeit wird (vermutlich) der 01.01.2004 um 0:00 Uhr sein. OK - ist jetzt für den eigentlichen Betrieb uninteressant, aber um aus dem Montagebetrieb wieder in den Normalbetrieb zu kommen, brauchst Du den Errichtercode ... hast Du den nicht, dauert es 4 Stunden (!) bis das System automatisch in den Normalbetrieb fällt - die Systemzeit ist dann immer noch falsch.

Ich möchte Dir ja wirklich nicht zu nahe treten, aber die (Wieder)Inbetriebnahme eines solchen Systems lässt sich auch nach 100 Jahren Berufserfahrung als Systemadministrator nicht so ohne Weiteres machen ... spätere Batteriewechsel sind kein Problem (das könnte mein Sohn, und der studiert BWL).

Ich an Deiner Stelle würde das Geld investieren. Der Daitem Partner bringt die gesamte Anlage einmal in Ordnung und setzt Dir die Codes auf Werkseinstellung. Bei der Gelegenheit lässt Du Dir gleich zeigen, wie man die Komponenten öffnet ohne das was kaputt geht Wink, dann kannst Du künftige Batteriesachen selbst machen.

P.S. Die Batterie aus dem obigen Link ist die richtige - achte später auf jeden Fall immer darauf, dass Du Original Batterien kaufst und keine "Kompatiblen".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 17:29
Beitrag: #12
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Mensch tret kürzer, ich kenne mich auch aus und trotzdem habe ich mir vor Weihnachten einen Crashkurs für ein System mit 130 € pro Stunde per Teamviewersupport für 3 Stunden gegönnt.
Jetzt kann ichs aber und es läuft. Ich hätt mich auch ins Auto setzen können und 450km fahren, Hotel etc und meine Zeit wäre noch mehr verbraucht.
Hoffentlich gönnt dir deine Kundschaft oder dein Arbeitgeber dein Gehalt.
Es könnte sein, dass die auch denken, für deine Dienstleistung ist das rausgeschmissenenes Geld. Soviel zum Denken über den Tellerrand.
Solche Typen, die alles können und das auch noch so rausposaunen, fallen mir dann irgendwann hinten runter. Da bleibt die Anleitung einfach im Archiv liegen. Sicher gibts einen, der dir die gibt. Ich bins nicht.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 17:50
Beitrag: #13
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Danke dir, ich habe nicht vor alles selberzumachen. Ich hatte bereits eine Einweisung von einem Techniker, ich habe die ganzen Codes. Ich habe schon 700 EUR für neue Batterie Sirene und neuen Glasbruchmelder bezahlt. Ich war kurz genervt das alles so teuer ist. Ich habe mich aber überzeugen lassen das Daitem besser ist.

Ich wollte nur und auschliesslich die Batterie für die Zentrale austauschen, ich wollte nicht wieder 150 EUR oder mehr ausgeben müssen, was für mich viel Geld ist. Mein Hinweis auf meinen Beruf sollte keine Angeberei sein sondern aufzeigen dass Ich es doch vielleicht im Bereich meiner Fähigkeiten sein sollte eine Batterie zu tauschen - mehr nicht.

Finds bisschen komisch jetzt so fertiggemacht zu werden...

Lieben Dank für deine Hilfe.

C.

(08-01-2019 17:11)Funkalarmprofi schrieb:  Wenn Du die Zentrale öffnest und die Batterie einsetzt, dann startet das System im Montagebetrieb und die Systemzeit wird (vermutlich) der 01.01.2004 um 0:00 Uhr sein. OK - ist jetzt für den eigentlichen Betrieb uninteressant, aber um aus dem Montagebetrieb wieder in den Normalbetrieb zu kommen, brauchst Du den Errichtercode ... hast Du den nicht, dauert es 4 Stunden (!) bis das System automatisch in den Normalbetrieb fällt - die Systemzeit ist dann immer noch falsch.

Ich möchte Dir ja wirklich nicht zu nahe treten, aber die (Wieder)Inbetriebnahme eines solchen Systems lässt sich auch nach 100 Jahren Berufserfahrung als Systemadministrator nicht so ohne Weiteres machen ... spätere Batteriewechsel sind kein Problem (das könnte mein Sohn, und der studiert BWL).

Ich an Deiner Stelle würde das Geld investieren. Der Daitem Partner bringt die gesamte Anlage einmal in Ordnung und setzt Dir die Codes auf Werkseinstellung. Bei der Gelegenheit lässt Du Dir gleich zeigen, wie man die Komponenten öffnet ohne das was kaputt geht Wink, dann kannst Du künftige Batteriesachen selbst machen.

P.S. Die Batterie aus dem obigen Link ist die richtige - achte später auf jeden Fall immer darauf, dass Du Original Batterien kaufst und keine "Kompatiblen".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 18:05
Beitrag: #14
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
warum schreibt man das nicht sachlich korrekt?
Hier schlagen immer wieder Typen auf, wo man zweifelt. Lies mal deinen Post von Anfang an und denke mal wie ein anderer.
Wenn du die Codes hast und weisst, wie es geht, steht doch nichts im Wege.
Auch nicht die Tatsache, dass du es hinbekommst.
Mit der Wahrheit auf einmal kommt man manchmal halt weiter und es gibt keine Missverständnisse.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 18:15
Beitrag: #15
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Jetzt kapier ich gar nichts mehr Huh

Wieso gibst Du 700 Euro aus, lässt Dir alles zeigen und anschließend fragst Du dann doch und willst das Dingen in die Tonne kloppen? Huh

Ist mir zu hoch Lightbulb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 18:23
Beitrag: #16
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
(08-01-2019 17:50)n600100 schrieb:  Finds bisschen komisch jetzt so fertiggemacht zu werden...

Keiner will Dich fertigmachen ... wir hatten bisher eben nur Deinen Eingangspost und der war eben nicht besonders ergiebig bzw. wurde wohl von uns überwiegend missverstanden.

Allerdings sind 700 € für einen Glasbruchmelder und eine Batterie schon sehr üppig kalkuliert, da kann ich Deinen Unmut bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehen ... ich schicke Dir mal eine PN mit einem Tip wie Du das Ding aufbekommst Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 18:41
Beitrag: #17
disturbed RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
ja hab ich nicht bedacht mit den infos, ich einfach nur mal gefragt und nicht bedacht das hier wohl schon einiges gelitten wurde/wird :-)

mit den 700, naja kennt das keiner, man bestellt einfach, weiss nicht was es kostet weil man hat nicht gefragt - dann der Schock - aber zahlen muss man ja nunmal.
Dann hinterher - genervt sein auf sich selbst...

Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-01-2019, 20:17
Beitrag: #18
RE: Daitem SP 331 deinstallieren ohne Strom ?
Relotius-Gschicht Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste