Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Regelliste
07-01-2019, 10:21
Beitrag: #1
Regelliste
Hallo zusammen,

ich habe mich soeben gefragt warum wir nicht ein paar Regeln austauschen?
Natürlich ist viel applikationsabhängig, aber eventuell tauchen hier ja auch ein paar Regeln auf, die der ein oder andere übernehmen kann?

Sollte etwas dagegen sprechen, gerne Bescheid geben.

Was habt ihr so an Spielereien?

Grüße

Arrow XT2 Plus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-01-2019, 18:27
Beitrag: #2
RE: Regelliste
Habe nur zwei Regeln laufen:

Eine dreht die Kamera bei Scharfstellung richtig, bei unscharf gegen die Wand.
Keine Ahnung, ob man die Kamera jedesmal über eine Schaltsteckdose hoch- und runterfahren sollte...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-01-2019, 22:30
Beitrag: #3
RE: Regelliste
Hallo,

das sind meine Regeln:

1.
ich bin zu Hause und schalte in der Nacht ab 00:00 nur die äußere Sicherung automatisch ein.
falls Modus area1=disarm dann home arm = an um 00:00

2.
ich bin zu Hause und schalte in der Nacht die äußere Sicherung automatisch wieder aus
falls Modus area1= arm dann home arm = aus um 05:00

3.
Rolladen rauf bzw. runter zur festen Zeit Montag-Freitag bzw. Samstag&Sonntag
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-01-2019, 08:22
Beitrag: #4
RE: Regelliste
Wenn ich nachts nach Hause komme habe ich schon öfters vergessen das Garagentor zu schließen bevor ich auf arm schalte. Habe jetzt im Haus eine Lampe die rot leuchtet, sobald eines der Tore auf ist und ich auf arm schalte.

Eine Statusanzeige über eine Lampe habe ich auch noch drin die ich aber im Moment noch selten brauche. Wenn der Umbau fertig ist werde ich Home 1 bis Home 3 verwenden und dann ist die Kennzeichnung der Arm Stände wichtig.


Gruß.

Dirk.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-01-2019, 23:12
Beitrag: #5
RE: Regelliste
Interessantes Thema... ich nutze aktuell folgende Regeln:

1. Rolladensteuerung bei Sonnenaufgang/-untergang. Ausnahme bei geöffneten Fenster/Terassentür als Sicherheit vor versehentlichem Aussperren.

2. geschlossene Rollade automatisch öffnen wenn Fenster/Terassentür geöffnet wird.

3. Wenn Anlage scharf dann Deaktivierung einiger Funksteckdosen an denen Geräte mit hohem Standby Strom betrieben werden, da sie bei Abwesenheit oder Bettzeit eh nicht benötigt werden.

(4.) Eine Idee die ich mal ausprobieren möchte um über fertige Waschmaschine oder Trockner informiert zu werden: Funksteckdose mit Verbrauchsmesser an der Waschmaschine. Sobald Stromverbrauch größer 0W (evtl. Verbrauch im ausgeschalten Zustand prüfen) aber kleiner als normaler Betriebsverbrauch, dann Pushnachricht oder Schaltung einer Hinweislampe im Wohnraum oder ähnliches.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-01-2019, 23:57
Beitrag: #6
RE: Regelliste
Ich habe auch ein paar Regeln:

1: Außenbeleuchtung Sonnuntergang an - 1.30 Uhr aus - 5.30 an - Sonnenaufgang aus

2: Full arm gehen hinten am Haus alle Rollos runter

3: Disarm und es ist noch Tag, dann gehen hinten die Rollos wieder hoch (Hier möchte ich die Tage noch mit dem BWM hinten verknüpfen, dass die nur dann hochfahren wenn ich kurz nach dem disarm in den hinteren Bereich gehe, aber da muss ich noch etwas tüfteln)

4: Heizkörper gehen in den jeweiligen Bereichen aus, sobald dort ein Fenster geöffnet wird

5: Bei Rauchalarm fahren alle Rollos hoch zwecks Flucht- und Zugangswegen

6: Soll auch in den nächsten Tagen umgesetzt werden: Die Rollos fahren morgens in der Aufstehzeit hoch, sobald der BWM im OG vor dem Schlafzimmer ein Event auslöst

Arrow XT2 Plus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2019, 08:08
Beitrag: #7
RE: Regelliste
"Hier möchte ich die Tage noch mit dem BWM hinten verknüpfen, dass die nur dann hochfahren wenn ich kurz nach dem disarm in den hinteren Bereich gehe.."

Geschlossene Rolläden tagsüber signalisieren schon von weitem Abwesenheit. Mal überlegen, ob man es nicht besser so schaltet, dass die Rollläden im Modus Arm bei Annäherung runtergefahren werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2019, 10:08
Beitrag: #8
RE: Regelliste
(11-01-2019 08:08)seagull schrieb:  "Hier möchte ich die Tage noch mit dem BWM hinten verknüpfen, dass die nur dann hochfahren wenn ich kurz nach dem disarm in den hinteren Bereich gehe.."

Geschlossene Rolläden tagsüber signalisieren schon von weitem Abwesenheit. Mal überlegen, ob man es nicht besser so schaltet, dass die Rollläden im Modus Arm bei Annäherung runtergefahren werden.


Ich glaube ich habe das etwas umständlich umschrieben.
Der genannte BWM befindet sich im Haus im Durchgang zum hinteren Bereich des Hauses.
Da ich das Haus vorher verlassen habe sind hinten die Rollos runtergefahren worden. Betrete ich nun das Haus durch die Haustür (vorne), werde ich die Anlage in den disarm schalten.
Nun wäre mein Wunsch, dass wenn es Tag ist (Bedingung kein Problem) und ich die Anlage in disarm schalte nur dann die Rollos an der Hinterseite hochfahren, wenn ich den hinteren Bereich des Hauses betrete, also Meldung durch BWM.
Das hat den Hintergrund, dass wenn ich z.B. das Haus verlasse -> full arm und mir noch etwas einfällt was ich vergessen habe -> wieder rein und disarm, nicht sofort die Rollos hochfahren, da sie ja sonst beim sofortigem Verlassen wieder runter fahren würden (full arm)
Ich hoffe das ist halbwegs verständlich. Big Grin

Falls du ansprichst dass die Rollos besser nicht runtergefahren sind wenn ich nicht zu Hause bin -> hier ist nur der hintere Bereich des Hauses betroffen und nur einsehbar, wenn das Grundstück bereits betreten wurde.
Sollte jemand nun wirklich böse Absichten haben, bin ich der Meinung, dass er kein Problem damit hätte das Grundstück zu betreten und nun zusätzlich zum mechanischen Schutz und Alarmschutz nun auch noch Alu Rolläden mit Elektromotor als Hindernis hat.
Sollten die Rolläden bei Annäherung erst herunterfahren müsste ich zum einen Outdoor BWM haben, welche ich aktuell nicht kenne und zum anderen die Rückseite des Hauses damit ausstatten.

Gerne lasse ich mich allerdings eines besseren belehren Wink

Arrow XT2 Plus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2019, 10:19
Beitrag: #9
RE: Regelliste
(10-01-2019 23:12)Kiesgrube schrieb:  (4.) Eine Idee die ich mal ausprobieren möchte um über fertige Waschmaschine oder Trockner informiert zu werden: Funksteckdose mit Verbrauchsmesser an der Waschmaschine. Sobald Stromverbrauch größer 0W (evtl. Verbrauch im ausgeschalten Zustand prüfen) aber kleiner als normaler Betriebsverbrauch, dann Pushnachricht oder Schaltung einer Hinweislampe im Wohnraum oder ähnliches.

Hallo Kiesgrube,
hast Du bereits Waschmaschine/Trockner über Funksteckdosen laufen und es funktioniert?
Ich hatte die Gartenpumpe über eine Funksteckdose angeschlossen, weil Spaßvögel bei mir mal den Außenwasserhahn volle Pulle aufgedreht haben! 2 Steckdosen sind mir innerhalb weniger Tage abgeraucht (Sicherung/FI geflogen), danach hatten sie keine Verbindung mehr zur Zentrale, ließen sich auch nicht mehr über den Schalter ein-/ausschalten.
Dann habe ich in der Bed-Anleitung gelesen, dass sie nur für OHMSCHE Verbraucher (also Glühlampen etc.) sind, also nicht für induktive Verbraucher (Motoren).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2019, 11:35
Beitrag: #10
RE: Regelliste
@Robert01:

Ich hatte mal in die Anleitung gesehen - dort steht bei den Rolladenrelais auch, dass diese für ohmsche Lasten vorgesehen sind, was für den Verwendungszweck eines Rolladenrelais ja auch nicht wirklich passend ist?!
Hattest du bezüglich des Funkschalters mal Kontakt zum Hersteller? Wenn diese bei induktiven Lasten wirklich so empfindlich sein sollten, müsste das doch eiglt. sehr viel deutlicher kommuniziert werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2019, 16:29
Beitrag: #11
RE: Regelliste
"Sollten die Rolläden bei Annäherung erst herunterfahren müsste ich zum einen Outdoor BWM haben, welche ich aktuell nicht kenne und zum anderen die Rückseite des Hauses damit ausstatten."

Genau das ist einer der Lupus-Vorteile. Man kann selber mit gewissem Aufwand eine ziemlich gute Freifeldüberwachung hinbekommen. Ich habe im Außenbereich Optex-Melder in Kombination mit dem drahtlosen Sensoreingang.
Man muss etwas tüfteln, wie und auf was man die Melder ausrichtet, aber dann funktioniert es zu 99 Prozent ohne Fehlalarm. Das Geheimnis ist, die Überwachungsfläche je Melder nicht zu groß zu gestalten, also nicht über den halben Wald sondern wirklich nur bestimmte Freiflächen, Korridore oder Wand-Fensterflächen abzudecken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11-01-2019, 16:55
Beitrag: #12
RE: Regelliste
(11-01-2019 16:29)seagull schrieb:  Genau das ist einer der Lupus-Vorteile. Man kann selber mit gewissem Aufwand eine ziemlich gute Freifeldüberwachung hinbekommen. Ich habe im Außenbereich Optex-Melder in Kombination mit dem drahtlosen Sensoreingang.
Man muss etwas tüfteln, wie und auf was man die Melder ausrichtet, aber dann funktioniert es zu 99 Prozent ohne Fehlalarm. Das Geheimnis ist, die Überwachungsfläche je Melder nicht zu groß zu gestalten, also nicht über den halben Wald sondern wirklich nur bestimmte Freiflächen, Korridore oder Wand-Fensterflächen abzudecken.

Okay, d.h. bei dir fahren tatsächlich die Rolläden runter, sobald sich jemand dem Haus nähert?
Hört sich interessant an. Bei mir würde ich jetzt dadurch keinen direkten Vorteil erkennen, aber dennoch.
An den drahtlosen Sensoreingang hatte ich jetzt nicht gedacht, stimmt.

Arrow XT2 Plus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-01-2019, 12:57
Beitrag: #13
RE: Regelliste
(11-01-2019 10:19)Robert01 schrieb:  Hallo Kiesgrube,
hast Du bereits Waschmaschine/Trockner über Funksteckdosen laufen und es funktioniert?
Ich hatte die Gartenpumpe über eine Funksteckdose angeschlossen, weil Spaßvögel bei mir mal den Außenwasserhahn volle Pulle aufgedreht haben! 2 Steckdosen sind mir innerhalb weniger Tage abgeraucht (Sicherung/FI geflogen), danach hatten sie keine Verbindung mehr zur Zentrale, ließen sich auch nicht mehr über den Schalter ein-/ausschalten.
Dann habe ich in der Bed-Anleitung gelesen, dass sie nur für OHMSCHE Verbraucher (also Glühlampen etc.) sind, also nicht für induktive Verbraucher (Motoren).

Nein, bisher war es nur eine Idee, die ich mal mit dem TV als Verbraucher erfolgreich getestet hatte (Meldung bei Schaltung im Standby). Mögliche Probleme bei induktiven Geräten hatte ich dabei ehrlich gesagt nicht auf dem Schirm. Ich könnte mir aber vorstellen, dass induktive Geräte mit besonders hohem Anlaufstrom Probleme bereiten, wie das hier bei meiner aktuellen Waschmaschinen aussieht müsste ich mal ausmessen... ansonsten dürften ja wirklich nur eine sehr geringe Auswahl an Verbrauchern angeschlossen werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 17:53
Beitrag: #14
RE: Regelliste
Ich habe gerade begonnen dem JBmedia Lightmanager AIR von der XT2 Befehle über das Netzwerk zu geben. Da ich viele Teile der Hausautomation schon mit dem Lightmanager umgesetzt habe.

Das funktioniert sehr gut. So kann man bei den Aktoren, der LM kann mit günstigen Aktoren umgehen, eine Menge sparen. Die Kontakte der Alarmanlage, Scharf/Unscharf, BWM, Rauchmelder usw. sind jetzt in der Lage beliebige Funktionen im Haus auszuführen. Allein die Statusanzeige über eine oder mehrere beliebige Funksteckdose/n ist top!

Die Rollladensteuerung ist bei mir auch so möglich, dass bei offener Terrassentür der Rolladen oben bleibt, obwohl der LM den Rollladen bei Sonnenuntergang runter fahren würde.

Gute Anregung hier war meiner Meinung nach das Hochfahren der Rollläden bei Rauchalarm um den Fluchtweg zu öffnen. Das hatte ich bisher nur bei stillem Alarm geplant um vor einer Bedrohung zu flüchten bzw. keine Zeit zu verlieren durch warten auf den Rollladen.

Vorhandene Regeln:
Rollladensteuerung bei offenen Türen
Rollladensteuerung bei stillem Alarm, bald auch bei Rauchalarm
Status Scharf/Unscharf über Lupus Funkrelais, bald auch über LM mit Aktoren
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-01-2019, 21:13
Beitrag: #15
RE: Regelliste
(11-01-2019 10:19)Robert01 schrieb:  Ich hatte die Gartenpumpe über eine Funksteckdose angeschlossen, weil Spaßvögel bei mir mal den Außenwasserhahn volle Pulle aufgedreht haben! 2 Steckdosen sind mir innerhalb weniger Tage abgeraucht (Sicherung/FI geflogen), danach hatten sie keine Verbindung mehr zur Zentrale, ließen sich auch nicht mehr über den Schalter ein-/ausschalten.
Dann habe ich in der Bed-Anleitung gelesen, dass sie nur für OHMSCHE Verbraucher (also Glühlampen etc.) sind, also nicht für induktive Verbraucher (Motoren).

Probier mal die Funksteckdosen von Osram. Ich hatte bei den Steckdosen von Lupusec bspw. das Problem, das einige angeschlossene Geräte daran nicht funktioniert haben (abgegebene Strommenge zu gering?). Mit den Steckdosen von Osram hatte ich das nicht. Verwende mittlerweile fast ausschließlich diese, vor allem weil sie auch deutlich günstiger sind.

Ich habe ja nicht so viele "besondere" Regeln. Den ganzen Standard-Kram lasse ich mal weg:
  • Wird Morgens (zwischen 4:30 - 10:00 Uhr) durch einen BWM in der Etage mit den Schlafzimmern eine Bewegung festgestellt, wird Home-Arm deaktiviert und im Untergeschoss die Unterschrankbeleuchtung in der Küche aktiviert.
  • Der Temperatur-Sensor schaltet im Sommer ab einer gewissen Zimmertemperatur einen simplen und superleisen USB-Ventilator (10€) an, der die Wassertemperatur im Aquarium von meinem Sohn nach unten kühlt.
  • Bei Home-Arm wird ein roter LED-Stripe angeschaltet, der hinter einer Kommode in der Nähe der Haustür angebracht ist. Schimmert schön rot und macht auch dem letzten auf einen Blick ersichtlich, das Home-Arm aktiviert ist Wink
  • Bei FULL-ARM wird die Stromzufuhr zu einem Kamerasystem aktiviert, das dann nach 2 Minuten scharf ist und die zentralen Innenräume "überwacht".
  • Stellt der Bewegungsmelder im Garten eine Bewegung fest, gehen im Erdgeschoss die Lichter an (Maßnahme zur Prävention).
  • Bei FULL-ARM werden alle "smarten" Lichter (sind leider noch nicht alle "schlau") und die meisten Funksteckdosen abgeschaltet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 09:59
Beitrag: #16
RE: Regelliste
Hallo justasimpleguy,
danke für den Tipp mit den Osrams! Bis jetzt kamen sie, wegen möglicher Kompatibilitätsproblemen (bzw. in Zukunft bei Änderung der Lupusec Firmware), für mich nicht in Frage. Aber aktuell gibt es die gerade für 15€ statt 30€. Bei dem Preis kann man es mal probieren (wobei ohne ZiBee Repeater und ohne Verbrauchsmessung), aber folgenden Satz habe ich bei Google gefunden: "Sehr große kapazitive und induktive Lasten können in ungünstigen Fällen zur Zerstörung des Gerätes führen oder die Zahl der Schaltzyklen reduzieren."
Bei Lupusec hatte ich nicht wegen der Verbraucher/meiner Defekte angefragt, amazon hat mir einfach Ersatz geschickt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 11:25
Beitrag: #17
RE: Regelliste
Hallo zusammen,

habe hier auch nichts besonderes an Regeln:

- Kameras werden je nach Modus ein-/ausgeschaltet
- Im Alarmfall gehen alle Hue Leuchten (und damit fast alle Big Grin) an (100% Helligkeit) und blinken
- Wenn der Alarm durch Umschaltung auf Disarm beendet wird, gehen die Hue Leuchten wieder aus und spezielle Leuchten wieder an (Regel zieht nur, wenn man auf Disarm stellt und vorher Alarm war)
- Bisschen Energiesparoptionen (Funksteckdosen an/aus je nach Modus)
- Eine Tür wird je nach Modus auf-/zugeschlossen (keine sicherheitsrelevante Tür)
- Signalisierung Moduswechsel über Osram Lightify Flex LED (Töne gibts nicht)
- Garagentorsteuerung

VG

Vergessen:
- Moduswechsel (Home Arm) zu vorgegebenen Bedingungen

Dazu kommen dann natürlich die Regeln der anderen Systeme (Heizungssteuerung, Rollläden, Licht etc.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 13:00
Beitrag: #18
RE: Regelliste
Hallo mucki,
wie bekommst Du das Blinken der Hues hin? Gruß und Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-01-2019, 13:06
Beitrag: #19
RE: Regelliste
Hi,

die Hues sind nicht an die Lupusec angebunden, sondern an die Hue Bridge.
Dann via IFTTT einfach Webhooks->Hue (Blink) und die Action URL bei Lupusec angeben.
Derzeit allerdings leider noch auf 15 Sekunden begrenzt (bleiben natürlich nach dem Blinken trotzdem auf 100% an).

VG

P.S.: Über diesen Weg kann man im Alarmfall auch zusätzlich mit „netter“ Musik über die Sonos Lautsprecher begrüßen Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste