Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TVAC18000A
04-12-2018, 18:30
Beitrag: #1
TVAC18000A
Ich habe 4 Kameras. Tagsüber zeigen alle 4 ein einwandfreis Bild, bei Dunkelheit nur 2. Woran kann das liegen?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 19:04
Beitrag: #2
RE: TVAC18000A
Wie es scheint, geben die IR-LED´s so langsam ihren Geist auf. Wobei, ein kurzer Blick ins Datenblatt verrät, dass man hier keine halbwegs zufriedenstellende Nachtsicht erwarten kann. Sowohl nicht hardware- als auch software seitig. Unten links die Kamera könnte der Infrarotsperrfilter einen weg haben.
Ganz ehrlich, dieses System würde ich mir noch nicht mal für geschenkt an die Wand dübeln wollen. Big Grin

Arrow Einbruchmeldeanlagen - Videoüberwachung - Perimeterschutz - Sicherheitsnebel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 19:11
Beitrag: #3
RE: TVAC18000A
Das ist abus live.
Wie alt ist das System?
Oben links und oben rechts ist klassisch falscher Aufstellungsort
Leg mal ne schwarze Decke über den Busch und den Pfosten.
Die Veränderung wirst nicht glauben.
Das mit dem IR sperrfilter könnte sein, glaube ich aber fast nicht, die Streifen kommen von zuwenig Licht. Kann man das Umschaltverhalten in den Kams beeinflussen? Vielleicht steht die eine ja im Tagbetrieb.
Aber glücklich wirst Mit dem Kram nicht. Entweder Zusatz Ir oder halt was gescheites. Ich würd das zweite nehmen
Das Bild unten rechts verhungert, weils ohne reflexion auskommen muss.
Da ist mehr Licht gefragt.
Fazit: Aufstellungsort besser überdenken und die Kameras vor der Endmontage bei derartigen Unwissenheiten speziell nachts testen.
Tagsüber machen sie alle vergleichbar gute Bilder.
Nachts trennt sich die Spreu vom Weizen.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 19:16
Beitrag: #4
RE: TVAC18000A
Hallo

Meine Vermutung:

oben rechts sieht aus wie Spinnfäden vor der Kamera.
oben links Schutz oder wahrscheinlich spiegelung der Linse in der Innenscheibe.
Unten rechts ist die Scheibe staubig.
Unten rechts ist Sie nicht scharf eingestellt.

Ansonsten sieht es aus, als wenn die Kamera mit IR nicht umgehen kann.
Glaube nicht das die einen mechanischen Sperrfilter hat.

Gruß Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 19:22
Beitrag: #5
RE: TVAC18000A
Nee tim, das ist der Pfosten. Hab ich auch zuerst gedacht, leg mal die beiden Bilder nevbeneinander, dann sieht man es deutlich.
Das doofe an der Situation ist, dass Bohrlöcher und Kabel am Aufstellungsort liegen.
Also wird das Verhalten nur mit ausgewogenem Ir verhalten sich wesentlich bessern.
Mittlerweile denke ich, mit abgesetzten Irs wird er mehr Erfolg haben und die Dinger können bis zum Exitus hängenbleiben.

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. (Goethe)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 19:51
Beitrag: #6
RE: TVAC18000A
Sorry hab die Posten nicht wahrgenommen.
Du hast natürlich Recht.

Gruss Tim

Ich habe nicht auf jede Frage die passende Antwort,
aber zu jeder Antwort die passende Frage.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 22:06
Beitrag: #7
RE: TVAC18000A
Das einzige, womit der Sensor wahrscheinlich umgehen kann, ist LUX-Werte mittels Weißlichtstrahler wie am hellichten tage zu schaffen. Stellt sich nur die Frage, wie die Auflösung von sage und schreibe 640 x 480 TV-Linien kompensiert werden soll. Big Grin
Bei einer analogen Bestandsanlage hätte ich ja noch nicht mal was gesagt. Aber bei einer IP baßierten Videoüberwachung, auch wenn es Funk ist... Erstaunt bin ich, dass das System immer noch in den Weiten des Internets vertrieben wird. Und das auch noch zu einem stolzen Preis von ca. 399€ für 2 Wlan Kameras und NVR ohne HDD.
Insofern noch ein Rückgaberecht besteht, tue dir selbst einen Gefallen und schicke den Elektroschrott wieder zurück.

Arrow Einbruchmeldeanlagen - Videoüberwachung - Perimeterschutz - Sicherheitsnebel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 22:19
Beitrag: #8
RE: TVAC18000A
Danke für eure Antworten. Zur weiteren Erläuterung:
2 Kameras hängen oben am Haus, 2 in Laternen versteckt. Alle haben freie Sicht ohne Scheiben davor.
Die Kamera oben rechts steht hinter einer Vergitterung im Erdgeschoss, das sind die weißen senkrechten "Pfosten".
Gekauft habe ich die Teile bei Conrad im Juni 2015, also keine Garantie mehr. Ahnung hatte ich keine, Conrad hat sie mir wärmstens empfohlen.
Andere Aufstellungsorte kommen nicht in Frage, ich will ja Eingang und Terrasse überwachen. Das von der Kamera oben rechts bewachte Fenster und das von der Kamera unten links bewachte hat man mir schon mal eingeschlagen.
Die Scheiben an der Kamera habe ich geputzt, kein Staub dran.
Bitte, was ist "abgesetzer IRS"?
Eine Schärfe kann ich an den Kameras nicht einstellen, laut Anleitung macht sie alles selbst, auch das Umschalten von Tag auf Nacht.
Unten links war früher besser, also ist wahrscheinlich ein Bauteil gestorben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 22:27
Beitrag: #9
RE: TVAC18000A
(04-12-2018 22:19)eb8EB13 schrieb:  Bitte, was ist "abgesetzer IRS"?

Gemeint sind zusätzliche Infrarot-Strahler zur Optimierung der Nachtsicht. Diese haben in der Regel dann einen Dämmerungsschalter und schalten sich bei Dunkelheit automatisch mit ein. Aufgrund des vorhandenen Systems würde ich von dieser Investition jedoch absehen und anstatt dessen in vernünftige bzw. zeitgemäße Kameras investieren.

Arrow Einbruchmeldeanlagen - Videoüberwachung - Perimeterschutz - Sicherheitsnebel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 22:30
Beitrag: #10
RE: TVAC18000A
(04-12-2018 22:27)SafeHome Moritz schrieb:  
(04-12-2018 22:19)eb8EB13 schrieb:  Bitte, was ist "abgesetzer IRS"?

Gemeint sind zusätzliche Infrarot-Strahler. Diese haben in der Regel dann einen Dämmerungsschalter und schalten sich bei Dunkelheit automatisch mit ein. Aufgrund des vorhandenen Systems würde ich von dieser Investition jedoch absehen und anstatt dessen zeitgemäße Kameras installieren.

Danke, vielleicht sollte ich doch mal zu einem Fachhandel gehen und nicht zu conraAngryd
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 22:47
Beitrag: #11
RE: TVAC18000A
Oben links das Bild würde sich über eine Gegenlichtkompensation freuen, da hier dem Augenschein nach eine zusätzliche Außenbeleuchtung eingeschaltet ist.

Oben rechts das Bild, hier ist der Pfosten zu nahe an der Linse, welcher die IR-LED´s reflektiert, was zu der dargestellten Überbelichtung beiträgt.

Unten rechts, wie von FINA bereits geschrieben, fehlt es an heller Fläche zur Reflektion der ohnehin schon schwachen IR Außleuchtung.

Egal wie man es dreht und wendet, für ein zufriedenstellendes Ergebnis wirst du nicht um einen Austausch herum kommen.
Hier muss ich leider auf die Signatur des Kollegen FINA verweisen. Big Grin

Arrow Einbruchmeldeanlagen - Videoüberwachung - Perimeterschutz - Sicherheitsnebel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 23:04
Beitrag: #12
RE: TVAC18000A
(04-12-2018 22:47)SafeHome Moritz schrieb:  Oben links das Bild würde sich über eine Gegenlichtkompensation freuen, da hier dem Augenschein nach eine zusätzliche Außenbeleuchtung eingeschaltet ist.
Stimmt, das ist der Bewegungsmelder
Oben rechts das Bild, hier ist der Pfosten zu nahe an der Linse, welcher die IR-LED´s reflektiert, was zu der dargestellten Überbelichtung beiträgt.
Geht nicht andes, kein Platz
Unten rechts, wie von FINA bereits geschrieben, fehlt es an heller Fläche zur Reflektion der ohnehin schon schwachen IR Außleuchtung.
Du meinst, das kann gar nicht anders sein bei den örtlichen Gegebenheiten? Einen Reflektor kann ich ja schlecht aufstellen.
Egal wie man es dreht und wendet, für ein zufriedenstellendes Ergebnis wirst du nicht um einen Austausch herum kommen.
AngryAngryAngry
Hier muss ich leider auf die Signatur des Kollegen FINA verweisen. Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-12-2018, 23:31
Beitrag: #13
RE: TVAC18000A
Das Problem bei solchen Plug&Play Systemen ist, dass man softwareseitig meist keine Möglichkeit zur Änderung/Anpassung von Einstellungen besitzt, da diese Systeme und deren Zielgruppe zugeschnitten auf den DAU ist.

Die Nachtsicht kann natürlich durch zusätzliche IR-Strahler optimiert werden, welche jedoch dann ebenfalls einen 230V Anschluss benötigen. Oben rechts bei der Kamera müsste dieser jedoch dann abgesetzt zur Kamera sitzen, um eine Überbelichtung durch den Pfosten im Nahbereich der Linse zu umgehen. Die integrierten IR-LED´s der Kamera müssten dann parallel deaktiviert werden, insofern überhaupt möglich. Das Kosten / Nutzenverhältnis sehe ich hier jedoch nicht im Einklang, da wir nach wie vor von einer VGA Auflösung sprechen. Unten rechts das Bild, hier wäre eine Ultra Low Light Kamera angebracht, insofern der Montageort bleiben soll.

Alternativ wäre noch eine zusätzliche Außenbeleuchtung möglich.

Arrow Einbruchmeldeanlagen - Videoüberwachung - Perimeterschutz - Sicherheitsnebel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05-12-2018, 22:12
Beitrag: #14
RE: TVAC18000A
Ich habe jetzt noch bei jeder Kamera eine Außenbeleuchtung mit Bewegungsmelder angebracht. Kamera 3 links unten scheint das IR Bauteil defekt zu sein, sie zeigt nichts. Bei den anderen kann man erkennen, dass Personen oder Katzen durchs Bild gelaufen sind, Gesichtserkennung ist nicht möglich. Aber da die Einbrecher von ihren Einsatzzentralen ja ständig ausgetauscht werden, bringt das sowieso nicht viel.
Tagsüber ist alles ok. Einbrecher hat die Anlage noch keinen erwischt, wohl aber im Sommer die Nachbarin mit Mann, Tochter und Enkel. Sie sollten den Garten gießen und waren stattdessen unerlaubt im Pool. Trotz Aufzeichnung hat sie es bestritten und behauptet, die Anlage wäre defekt.
Nochmal Danke an alle für eure Hinweise.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  TVAC18000A Aufzeichnung eb8EB13 0 1.969 04-12-2016 20:11
Letzter Beitrag: eb8EB13
  ABUS TVAC18000A eb8EB13 2 1.785 21-09-2015 23:10
Letzter Beitrag: eb8EB13



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste